Ne...die normalen schmerzen hab ich immer 2mal im monat, zur eisprung,- und blutungszeit (obwohl ich dank pille ja nicht blute, fühlts sich dann trotzdem so an). damit kann ich mittlerweile auch gut leben...


    das heute kenn ich so nicht, dass es eben nur an der einen stelle immer wieder so wahnsinnig sticht. ich kenne nur dauerschmerzen, krämpfe usw...aber die stiche sind neu.....darum bin ich ja etwas verwirrt heute. kommen immer so aus heiterem himmel und ich zucke zusammen...

    Bei der letzten Untersuchung vor 5 Wochen waren da ja auch einige follikel in den eierstöcken....ist vermutlich mal wieder eine kleine zyste geplatzt...


    komisch, aber seit ich endo habe, überrascht mich so garnichts mehr in meinem bauch. außer wenn man nichts wehtut;-)


    alles andere lässt mich gelassen bleiben....schlimmstenfalls dreht sich eben doch mal so ein ding und ich muss operiert werden, aber selbst das kenn ich ja schon. also abwarten und gelassen bleiben..

    @Erdbeere und Silvia

    Kennt einer von Euch anhaltende Rückenschmerzen ??? und ein dauer ziehen in der Leistengegend? Ich habe bemerkt das ich ein Taubheitsgefühl von meinem Bauchschitt weggetragen habe.Weiss jemand was das bedeutet?


    Lg

    Das kann vieles bedeuten...entweder ist völlig unabhängig auch was mit deinem rücken - das würd ich auf jeden fall abklären beim orthopäden - oder die rückenschmerzen kommen von der endo. ich hab auch immer rückenschmerzen wenn mein unterleib schlimm ist.


    das mit der taubheit passiert oft nach ops, da ist dann ein nerv gestresst...

    @ Hutfilter

    Huhu *:)*:)*:) Wo du? Hoffe es geht dir gut @:) oder bist du doch gesprungen ;-D


    Gestern gings mir lause schlecht und ich habe endlich was dagegen getan. Ich hoffe das war das richtige. Hm... denke schon... der erste Gedanke ist immer der richtige.


    Bis bald hoffentlich :p>

    Mein Gyn, das ist so ne Sache... Der hatte erstmal genung damit zu tun mein normalen Schmerzen zu definieren geschweige den zu lokalisieren und zu behandeln. Da glaube ich wäre er mit so einer labidaren Frage wohl sehr überlastet. Ehrlich gesagt ist mir vor lauter Schmerzen diese Frage nie eingefallen, wenn ich da war. :=o

    Frag mal nach, wenn du wieder beim gyn bist...und wenn du den eindruck hast, der ist überfordert, dann such dir besser einen spazialisten für endo, da bist du sicherer aufgehoben. gerade bei endo ist es SOOO wichtig, dass man einen gyn hat, wo man sich gut aufgehoben und behandelt und verstanden fühlt. ich hatte ja auch viel stress mit meiner gyn, aber seitdem wir diesbezüglich ein klärendes gespräch hatten, ist alles besser und ich fühl mich echt sicher aufgehoben. wenn das nicht so wäre, würde ich auf jeden fall woanders hingehen!!

    Hallo wollte mal fragen, wie der Schmerz bei der endometriose während des Sex ist. Schmezt es dann bei zu tiefem eindringen oben an der Gebährmutter? Ich dachte ja immer, dass das bei jedem da weh tut, aber ich hab ja auch schon immer starke Schmerzen bei der Periode. Also seid ich meine Periode habe. Manchmal bin ich sogar auf allen vieren nach Hause gekrebselt wegen den Schmerzen.

    @ Erdbeere

    Ja liebe Erdbeere, das Übel hat hier seine Wurzel >:( Der Gyn ist echt eine Koriefee aber nur nicht, wenns um Endo geht. Ich weiss nicht mehr so recht wo ich noch nach eine Speziallisten suchen soll??? Hast du noch eine Idee?


    Lg