Erbsgroßer Knoten an kleiner Schamlippe

    Hallo,


    Ich habe heut morgen auf der toilette etwas rundes hartes erbsengroßes ertastet an der innen seite meiner linken kleinen Schamlippe.... mache mir nun große sorgen was es sein könnte ???Wenn ich es anfasse und leicht darauf drücke habe ich schmerzen (beschreibung des schmerzes weiter unten :-) )


    Kann es Krebs sein? Bin erst 19! :-( %:| :°(


    Mir ist es gestern Abend aufgefallen....ich musste lange sitzen und da spürte ich so einen dumpfen drückenden scherz (kam darauf an wie ich da saß....also immer wenn irgentwie druck darauf ausgeübt wurde)


    und als ich heut morgen nachschaute sah und fühlte ich diesen "Knubbel"/ Knötchen was auch immer :°(


    bin grade fix und fertig ....


    ich werde mich morgen mal untersuchen lassen...hoffe das es nicht aufgeschnitten wird :-X ...bin nämlich ein totaler Schisser was Op´s angeht oder andere eingriffe :[] :°(


    Mfg Tanilein

  • 10 Antworten

    Huhu,


    ich hatte sowas auch manchmal, bei mir waren das immer "Pickel", deswegen tuts auch weh. Passiert manchmal, wenn sich ein Krümel da in der Gegend einschleicht. Entweder geht es wieder weg oder es platzt auf...


    Mach dir keine Sorgen, das ist nichts tragisches. Auch dass es beim Sitzen wehtut, ist normal, weil ja Druck drauf ist.


    Du kannst auch selber versuchen zu drücken, dann kannst du dir den Arzt-Besuch sparen...

    hm...wie ein pickel sieht das nicht aus ":/ (Pickel hatte ich auch schon gehabt und weiß wie die aussehen)


    und selber darann rumdrücken obwohl man nicht festellen kann ob es ein pickel ist? ...weiß nicht ob das gut tut :|N


    Es ist wirklich nichts weiter zu sehen als eine eine "Beule" und fühlt sich an wie eine Erbse oder so....


    Trotzdem vielen Dank :)

    hallo ich hatte das auch vor kurzem aber das 2 te mal und bin erst 20! hattest du sex? oder so?


    ich war beim ersten mal auch damit beim f.arzt und er meinte wenn das nicht weggeht denn wird das aufgeschnitten ist eine entzündung.


    das sieht auch nicht aus wie ein pickel es ist dick und drückt komisch. kann man nicht wirklich beschreiben!


    aber es dürfte eigentlich bis morgen weg sein mit glück heute abend. nicht dran rumfummeln nichts! das geht von alleine weg! der arzt kann da nichts machen außer es bleibt denn muss es aufgeschnitten werden. denn bekommst nen piks darein oder betäubungssalbe und es wird aufgeschnitten aber nicht in vollnarkose sondern örtliche betäubung. aber glaub mir das geht von alleine weg! das ist kein krebs nicht es ist einfach entzündet @:) das wird schon :°_ :-x

    Danke :-)


    Da bin ich ja erleichtert :)z


    Sollte ich morgen trotzdem meinen Arzt aufsuchen? :-/


    Tut die betäubungsspritze sehr weh? Wie schon gesagt...ich bin ein totaler schisser...oder besser ausgedrückt: man muss mich schon halb tot prügeln bis man mir blutziehen oder ähnliches machen kann ;-)


    Ich hatte die letzetn tage keinen Sex...was hat es damit zu tun? ":/


    LG Tanilein @:)

    also ich hatte das nun 2 mal nach dem sex keine ahnung wieso...


    also ich hab mir da nicht rumschneiden lassen denn das tut echt weh die betäubungsspitze! es ist sehr empfindlich da unten... ich meine kneif dir da mal rein!


    bei mir ist das so ich hasse auch blut abnehmen aber komischer weiße tut blutabnehmen oder allgemein spritzen mehr weh als piercings machen lassen habe nun zwei einen in der brustwarze und einen in der oberlippe.


    ich will mir vielleicht auch noch ein intimpiercing machen bin mir da aber noch nicht sicher denn das tut sicher schweine weh.


    also versuch es so abheilen zu lassen oder lass dir vom arzt eine salbe oder tabletten verschreiben.


    wenn es wirklich notwendig ist musst du es machen lassen frage aber nach vollnarkose die spritze bei vollnarkose merkt man so wie gar nicht eigentlich. und ich bin schon derbe empfindlich!


    wie sieht es denn heute bei dir aus ? ist es weg?


    mfg


    :-x

    klingt für mich eher wie eine entzündung der drüsen:


    Bartholinitis


    hier genauere infos: http://www.eesom.com/go/Frauenheilkunde/Geschlechtsorgane/Entz%FCndliche+Krankheiten/Bartholinitis?size=


    ich würde trotzdem zum arzt gehen. evtl verschreibt der dir etwas oder es wird beobachtet, weil sowas auch von allein weggehen kann


    sollte es weiter wachsen muss es wohl eröffnet werden. aber ich würde erstmal abwarten was der arzt sagt, weil eine ferndiagnose kann dir keiner stellen

    hallo *:)


    warst du denn nun beim fa? gebe anch recht, meistens entzünden sich auch eingewachsene härchen bzw. die wurzeln. aber das ist sehr schmerzhaft und kann auch irgendwann ein abszeß werden. selbst dran rum drücken sollte man unterlassen in diesem sensiblen bereich.


    ich hoffe, es ist nur ein größerer pickel. gib mal bescheid, was draus geworden ist. alles gute

    Hallo alle zusammen :-)


    Es war so eine art entzündete Hautdrüse .... ich habe eine Antibiotische Salbe dagegen bekommen und den Tip sitzbäder in Kamillewasser zumachen (hat mir super geholfen) :-D ... nach 5 Tagen ging der Knoten dann von allein auf... habe jetz auch keinerlei probleme mehr damit... bin ich froh das alles noch gut abgelaufen ist :)z


    LG Tanilein