Extrem starke Blutung

    Hallo


    Ich hab im Juli den Nuvaring abgesetzt und hatte dann im September und November jeweils normale Blutungen. Jetzt hab ich seit gestern wieder meine Tage aber leider so stark, dass ich echt alle 2 Stunden mein OB wechseln muss. Dabei verwende ich schon die größte Größe :-/


    Ich weiß, dass es dauert bis sich mein Körper nach dem Absetzen des Nuvarings wieder normalisiert hat. Aber ist das noch normal, dass meine Blutung jetzt soooo stark sind? Ich trau mich kaum aus dem Haus, weil ich so stark blute... :-/


    Vielen dank @:)

  • 21 Antworten

    Ui, da haben ja ganz viele inzwischen geschrieben :)


    Schmerzen hab ich eigentlich keine. Meine Brüste sind nur irgendwie empfindlich. Mir kommt´s so vor, als ob sie jetzt noch stärker werden. Jetzt musste ich grad nach einer Stunde schon wechseln.


    Ich kann doch nicht so stark wie ich blute zum Frauenarzt gehen....

    Das kann keiner sagen. Es kann von Krankheit über Fehlgeburt über Hormonumstellungsphase bis hin zur Normalität s ziemlich alles sein.


    Wie alt bist du denn? Wie lang hast du hormonell verhütet und wie lange hattest du davor eine natürliche Periode?


    Hirtentäschel ist ne Pflanze, man kann daraus Tee machen oder noch wirksamer: Tinktur. Hat auch die Apotheke. Oder Google.

    Hirtentäschelkraut gibts als Tee (ich mag ihn überhaupt nicht) Styptisat ist das gleiche nur in Tablettenform. Das Problem wird eher sein, das am Wochenende noch zu bekommen. In meiner Stammapotheke musste ich es denen sogar buchstabieren. :=o


    Bei mir gehts auch wieder rund. Zweite Blutung mit Gynefix. Und: richtig los gehts erst am Montag. :-|

    Also eine Fehlgeburt kann ich nicht haben.


    Ich bin 26 Jahre alt und habe ca. 2 Jahre mit dem Nuvaring verhütet. Davor hatte ich ca. 3 Jahre meine natürliche Periode. von ca. 17-21 hab ich mit der Pille verhütet gehabt.


    Ich glaub leider auch nicht, dass ich jetzt am Wochenende das krieg.


    Ähm und noch eine etwas "eklige" Frage. Wenn ich mein OB wechsel hab ich richtige "Klumpen" am Finger. Was kann denn das sein?

    Ich kenne das von starken Blutungen auch. Keine Ahnung, ob es Gewebefetzen aus der Gebärmutterschleimhaut sind, oder einfach verklumptes Blut. Jedenfalls ist es normal. Aber wenn deine Periode über mehrere Zyklen so stark bleibt, solltest du mit Hirtentäschel dagegen ankämpfen.


    Und der Tipp, mal beim Arzt vorzusprechen, ist auch wichtig. Nur um auszuschließen, dass du Zysten oder sonstwas Komisches hast. Du musst ja nicht während der Blutung hin.


    Ich weiß ja nicht, ob bei dir in der Nähe mehrere Apotheken sind, aber morgen ist Samstag und nicht Sonntag – inosfern würde ich auf alle Fälle mal versuchen, das Zeug zu bekommen.