Nehmts mir nicht übel, aber ein Notfall ist das wirklich nicht.

    Zitat

    Ich war in letzter Zeit fast jede Woche einmal im Krankenhaus und Notfälle waren das auch nicht! Jedenfalls nicht objektiv gesehen.

    Na Spitze...und dann wundert man sich, warum die Krankenkassenbeiträge immer schön erhöht werden. Oder man hockt in der Notfallambulanz als echter Notfall und muss noch stundenlang mit üblen Schmerzen warten, bis man dran genommen wird :-/

    @ Alice

    Geh morgen gleich zum Arzt und mach dir heute einen schönen Tag...versuch heute nicht dran zu denken und behalt immer im Kopf, dass du spätestens morgen mehr weißt. :)*:)*:)*


    Sollte es eine Infektion sein, kann man die behandeln. Und sollte es an der Mirena liegen, kannst du dir die ziehen lassen. Alles kein Beinbruch (außer, dass es sehr ärgerlich um die Kosten der Mirena wäre.). @:)