• Frage wegen Busenpillen

    also meine freundin hat 75B und ist damit unzufrieden dann haben wir mal auf gut glück die BRUST-Pillen von ebay ausprobiert. wir haben nach 6 wochen 2cm mehr umfang gemessen... nun meine frage... lags an den tabletten, wars zufall, wars plötzliches wachstum (sie ist 19), oder was auch immer? haben andere frauen mit den tabletten ähnliche erfahrungen…
  • 239 Antworten

    mh.. ich habe mal die Pille 'Valette' genommen, aber eine Brustvergrößerung hat sich bei mir leider nich eingestellt :(


    (Hab sie aber auch nur ca. 3/4 Monate genommen. Kanns daran liegen?)

    @ Elendil

    Das mit der Antibabypille ist von Frau zu Frau verschieden, ob da die Brüste noch 'wachsen' oder nicht. Sind ja eh nur Wassereinlagerungen. Bei mir is nich viel passiert.


    Allerdings, sei gewarnt: Libidoverlust kann jedes hormonelles Verhütungsmittel auslösen. Kann, muss aber nicht. Aber ne Garantie, dass sie nicht darunter leidet, gibts bei keiner Pille.

    Übrigens würden die Wassereinlagerungen nachdem sie die pille wieder abgesetzt hat wieder verschwinden, wenn ich mich recht erinnere.

    Hey....


    ich hab mal euer thema hier verfolgt, also ich hab auch nur 75B, manchmal auch ganz zufrieden, aber mein freund steht auf einen großen busen und wenn er dann ständig frauen auf den busen guckt, die viel mehr haben als ich, ist das schon sehr deprimirend, er sagt zwar, dass er meine brüste toll findet und ihm auch vollig von der größe her ausreichen, aber ich denke es würde ihn auch nicht stören wenn da noch mehr zum anfassen wäre!! also hattet ihr schon erfolge, will auf jeden fall was gegen meinen busen unternehmen, dass er größer wird und ich meinem freund noch mehr gefalle!!!!


    Liebe grüße

    es doch immer das selbe, die einen hätten gerne mehr, die andern weniger...


    im sommer beneide ich die mädels die einfach ein dünnes kleidchen anziehen können ohne bh...


    dafür scheinen mich andere für meine große oberweite (die leider durch die pille weiter zunimmt!!!!!!!!) zu beneiden...


    so ist das nunmal, mal will immer das was man nicht hat.


    es ist sicher nicht schön, wenn man sich als teenie nicht mit/in seinem körper wohlfühlt, aber deshalb irgendwelche pillen zu schlucken, finde ich auch nicht gut.


    durch diese zeit muss jeder durch. andere wären gerne größer oder dünner, weiß der geier...


    aber wir sind hier nicht bei "wünsch dir was". ich finde man sollte dem körper zeit geben...

    Hmmm... es ist aber deprimierend für mich, dass ich im im Prinzip weiß, dass ich keine chance hab dass meine Brüste noch größer werden....halt wegn meina schwesta:(v


    und dass ich wahrshceinlich NOCH weniga bekomm, macht mia noch mehr zu schaffen )-;

    öööh und wie??


    erst heute hat mich meine Mama "gezwungen" wieder zum laufen zu gehn, weil ich zu viel energie hab und meinen verein hängen lass

    Und was hast du heute schon alles gegessen? Wenn man viel verbraucht muss man mehr nachlegen. Das ist doch logisch.