• Fragen zur pilleneinnahme

    da ich leicht dazu neige die pille zu vergessen habe ich mal 2 fragen...in der ersten einnahmewoche ist das vergessen der pille ja am 'gefährlichsten'...wenn man die pille also vergisst aber noch innerhalb der 12 stunden nimmt,ist dann der schutz noch da???und ist es schlimm wenn man die pille öfter wie einmal nicht pünktlich sondern innerhalb der 12…
  • 18 Antworten

    Nein, das macht nichts. Wenn in der Packungsbeilage nicht genau steht: nur vor bzw. nach dem Mahlzeiten nehmen (und das habe ich noch bei keiner Pille gesehen), dann ist das egal.


    Nur bei manchen Pillen steht, dass man sie vorzugsweise am Abend nehmen soll.

    in der ersten einnahmewoche ist das vergessen der pille ja am 'gefährlichsten'...wenn man die pille also vergisst aber noch innerhalb der 12 stunden nimmt,ist dann der schutz noch da ?


    also das prob hab ich auch. werd meinen Freund erst am mitwoch wieder sehn, sollten wir nun zusätzlich verhüten, oder is der schutz noch da? in der PBE steht ja vor 12h kein problem u weiter unten steht: wenn man in der erstn vergisst sollte man in den nächsten 7d zusätzlich verhüten.


    meint das wenn man sie ganz vergessen hat oder mehr als 12h zu spät üder weniger als 12h zu spät? hab sie gestern 4h zu spät eingenommen.

    Zitat

    wenn man die pille also vergisst aber noch innerhalb der 12 stunden nimmt,ist dann der schutz noch da ?

    Wenn man die Pille innerhalb von 12 Stunden nimmt gilt sie icht als Vergessen. Der Schutz ist also noch da.