Hallo Engel

    ich hatte wieder GV nach 4 Wochen. Ich "durfte" schon schneller wieder weil ich ja in der Scheide keine Naht habe, die erst verheit sein musste. Aber wie ich hier mitbekommen habe, haben die meisten wohl die Erlaubnis zum GV von den Ärzten nach 6-8 Wochen.


    Die ersten beiden Male nach der OP war ich etwas enttäuscht, ich hatte das Gefühl, es fehlen mir beim Orgasmus die Kontraktionen der Gebärmutter, die ich vorher stark gespürt hatte. Der Orgasmus kam mir etwas weniger intensiv vor.


    Aber inzwischen ist das jetzt wieder so wie vor der Op bei mir, also mir fehlt jetz nichts mehr, es ist intensiv wie früher, vielleicht hat das nur noch etwas gedauert, bis alles wieder gut verheilt war und die Empfindungen wieder wie vorher. Oder ich war am Anfang noch zu angespannt, keine Ahnung.


    Wünsche dir schnelle Genesung


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*

    morgen mädels...

    engel...ja hab dienstag erst das vorgespräch und hoffe das die mir sagt wann die op dann ist...und ja werd net lange rummachen und fragen egal wegen was...und ja hab die erste antibi raus gespuckt und da war mir nur noch übel von auch gestern über den tag noch...


    mein mann ist soldat...daher die umzieherei %-|...aber was macht man nicht alles für nen sicheren job...


    fimmy...oh man da denk man die gm ist raus und gut ist...dann der mist...hoffe das alles bald wieder ganz in ordnung ist...:)*:)*:)*:)*


    uli und gina...viel spaß euch beiden heute @:)@:)@:)


    allen schlafgeplagten...ich versteh euch super gut...aber diese nacht bin ich mal kurz vor 12 eingeschlafen und konnte bis 10 schlafen...war nur kurz wach als männe ausm haus ist...


    so muss heute das aufholen was ich die letzten 2 tage net gemacht bekommen hab...da morgen besuch kommt übers woe...

    HALLO!!!!

    *:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)


    Bin wieder zu Hause! Und es geht mir guuuuuuut! (Noch:=o)


    Wenn Ihr mögt, schreib ich später einen detaillierten Bericht der letzten Tage (hab mir Notizen gemacht hihi), jetzt erstmal nur soviel:


    OP planmäßig am 20.7. vormittags, nur vaginal, kein Bauchschnitt, keine Laparoskopie, keine Plastik, "nur" GM raus (komplett) Eierstöcke unauffällig, sind GsD noch drin. Am OP-Tag gings mir nicht so gut, Schmerzen und Übelkeit, danach viel schlafen, aber dann gings ganz gut.


    Näheres dann demnächst mal, habt vielen Dank für Eure guten Gedanken und Wünsche.

    @:)

    Liebe Grüße


    Susanne

    hope

    klar, möchte gerne wissen, wie es dir ergangen ist.*:)*:):)^ Gut,


    schreibst du, ich hoffe für dich das, das so bleibt:=o


    Menschenskinder bin ich froh, das ich dieses Forum hier entdeckt habe, hat mir schon sehr geholfen - Vielen Dank !!!!


    Tschüßßii, bis später


    engelchen

    Hope....

    willkommen zurück. Ruh dich erst mal aus. Das hast du dir verdient.


    Schícke dir ein paar Blümchen und hoffe, dass es dir auch weiterhin gut geht. @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)


    LG


    Kirsten

    HOPE

    @:) Schön das Du alles so prima überstanden hast und weiterhin ganz, ganz viele liebe :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* Genesungswünsche.


    Weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Fimmy

    :)^ Kopf hoch, wünsche Dir das es bald besser wird, gönn Dir einfach gaaaaaaanz viel RUHE und spiel nicht die Heldin wenn es Dir nicht gut geht ist auch mal 'ne Schmerztablette erlaubt.


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*@:)@:)@:)@:)@:)@:)

    suessemaus

    meinst Du nicht Du hast allmählich genug geko........?


    Geh doch zur FÄ und lass Dir ein anderes Medikament verschreiben, wenn ständig alles retour kommt, kann auch nichts wirken und Du mußt bald fit für deine OP sein.;-);-);-);-)


    Gute Besserung


    @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:):)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^

    Engel

    ich glaube es gibt gar nicht so den genauen Zeitpunkt ab wann man dieses oder jenes wieder darf, das hängt alles vom jeweiligen Heilungsprozess des Einzelnen ab. Wenn Du kaum noch Wundfluss hast ist das eigntlich ein Zeichen dafür dass so ziemlich alles schon ganz gut veheilt ist.


    Das erste Mal ist bei mir genauso gewesen wie Marie es beschrieben hat. Wenn ihr nicht ganz ganz vorsichtig und schön langsam seid, dann kann es gewaltig aua machen. Marie ihren Tipp mit dem fleißigen üben finde ich gut und lässt uns doch alle hoffen.


    ;-);-);-);-);-);-);-);-):-D:-D:-D:-D:-D@:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)

    Hope

    freu freu ... schön das du wieder da bist und es dir so gut geht.


    Schon dich ... und wenn du kannst schreib natürlich den Bericht.


    Ganz viele Sternchen für dich:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    sylli...

    ich hab ja nur dienstag gek...und mittwoch war mir nur übel...die tab während dem essen war die beste entscheidung...also gehts...nur war mein körper wohl so geschwächt das er gestern noch net so wollte...

    Sylli

    das mit dem Üben hat der Prof. zu mir gesagt, weil ich bin ja nur 1 Jahr älter als er, da will man ja noch, nech |-o|-o|-o.


    Die Scheide ist ein dehnbares Gewebe und passt sich dann wieder an. Aber beim ersten mal ... war es wie beim ersten mal:=o