hallo an alle

    war bei meiner fä. meine op ist jetzt 3.5 wochen her. sie meinte es ist soweit alles in ordnung. ich dürfe wieder fahrradfahren und mit unterhose solarium. leider noch nicht baden und noch keinen sex 10-14 tage da ich noch blutungen habe. wen der ausfluss weis ist darf ich auch wieder baden und das andere. drei monate soll ich nicht schwerer heben als bis zu 10 kilo. zur nächsten untersuchung soll ich mich wieder in einem halben jahr melden. :-/ ich beneide die jenigen von euch die die op schon länger hinter euch haben. habe ein paar seiten voher gelesen und gemerkt das ich schon einiges falsch gemacht habe.:°( da ich auch schon sehr früh spazieren gegangen bin und einkaufen war ich auch und gebügelt habe ich auch. hoffe das ich in ein paar jahren keine spätfolgen davon trage.


    bis bald


    eure big sister

    big sister

    Ich lese ab und zu hier noch mit und versuche zu helfen, wenn neue Frauen dazu kommen und Fragen haben. Soweit ich es kann, geb ich meine Erfahrungen gerne weiter. Hab grad Deinen letzten Beitrag gelesen und denke: Du hast nichts falsch gemacht - Dein Körper hätte Dir schon gezeigt, wenn es ihm zu viele gewesen wäre. Und jede Frau steckt die OP anders weg. Warum solltest Du mit Spaziergängen - bist ja wohl keinen Marathon gelaufen ;-D - oder einkaufen - wenn Du nicht zu schwer gehoben hast - etwas falsch gemacht haben???


    LG


    Marion

    sehe ich auch so

    Meine OP ist gut 2 Wochen her und ich habe mich schon am Anfang nicht sehr geschont. Habe das aber dann selbst gemerkt und da ich mich derzeit etwas schlapper fühle, liege und tue ich von mir aus weniger.


    Ich denke auch, jedr mensch ist ja anders und der Körper meldet seine bedürfnisse an.


    Strecken, schwer heben etc. sollte man sicher nach keiner Op, vor allem im Bauchraum, tun...

    10 ärzte 10 meinungen

    @:)@:)@:)@:)

    hallo ihr lieben, ich bin ja sonst eher die stille mitleserin, aber ich find es immer wieder interessant, wie die meinungen und "ratschläge" der ärzte auseinander gehen.


    also mir hat man bei der abschlußuntersuchung eine woche nach der op im krankenhaus gesagt, das ich (obwohl ich nur zwei tage leichte blutungen hatte und dann "nur" noch weissen wundausfluss) vier wochen nicht fahrradfahren, baden, nicht schwer heben und kein gv haben darf:-D:-o


    war am montag bei meiner fa und sie meinte die fäden sitzen noch fest und es sei alles soweit i.o. :=o aber gesundschreiben wollte sie mch auch nicht obwohl es mir soweit gut geht, sie meinte nur ich soll am 16.08 noch mal kommen und dann entscheidet sie ob und wenn ja wielange sie mich noch krankschriebt{:(:-/:-/:-/


    schaun wir mal


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* für alle die es gebrauchen können (zwei für suessemaus, heute op)


    wünsche euch noch einen schönen abend


    heike

    Nun

    hat suessemaus es auch bereits hinter sich und fühlt sich hoffentlich einigermaßen wohl.


    10 Aärzte 10 Meinungen, wie wahr, wie wahr.


    Der Arzt, der mich vor 3 Wochen opereiert hat, sagte zu mir 4 - 8 Wochen nicht baden, kein GV. Mein Frauenarzt meinte 8 Wochen wären wirklich übertrieben, ich sollte auf den Wundfluss achten, und wenn der sich einstellt darf ich wieder. Nun bin ich gespannt, wie lange das dauert. Im Moment ist es noch unverändert, wenig aber vorhanden. Abwarten.


    LG


    Susanne

    Pausieren...............

    Meine OP ist jetzt 5 Wochen her. Der Wundfluss ist immer noch da, jetzt weisslich-gelb und nervt mich sehr. Wann das wohl aufhört???


    Auch der Bauch ist über der Naht, noch immer sehr geschwollen und schmerzt.


    Bin heute sowieso sehr depri und antriebslos.


    Nicht mein Tag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:-(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(:°(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(>:(


    Wie geht es euch


    LG engelchen oder besser leidensmiene

    hallo engel283

    meine op ist fast vier wochen her. die ärztin die mich operriert hat meinte ich kann bis zu sechs wochen blutungen haben. und was ist blutungen habe ich nicht aber einen braunen ausfluss. meine fä meinte es kann noch 10-14 tage dauern bis alles weg ist bzw bis er weiss wird. mich nervt das auch schon. aber durchhalten dafür haben wir später ruhe davon;-D heute spielt auch das wetter nicht mit darum sind wir alle nicht so gut drauf. kopf hoch.:-):-):-):-):-):-):-)


    gruss big sister.

    Engelchen

    *:)*:)*:)


    Ich schiebs aufs Wetter ;-D;-D;-D;-D


    Hab zwar keine direkten Schmerzen, auch keine Bauchnaht, wann war denn deine OP?, wir wurden ja fast zeitgleich operiert, meine war am


    04.07., aber das Druckgefühl da unten kommt und geht täglich, denk


    mir aber es wird alles irgendwann wieder gut;-);-)


    sei gedrückt von mir:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_


    Kopf hoch, scheint die Sonne wieder bei uns, dann schick ich sie zu Dir, gell ;-D

    mal ein wenig posivive stimmung rüberschicken

    *:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)


    hallo an alle, wollte mal ein bischen positive stimmung rüberschicken, meine op war am 17.07 jetzt also fast 4 wochen her. mir geht und ging es soweit gut. ich hatte nur zwei tage leichte blutungen und dann nur noch "wundfluss" und auch den ziemlich wenig. wird von tag zu tag weniger und damit kann ich auch ganz gut leben.


    *:):)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    die sind für alle, denen es nicht so gut geht


    :°_:°_:°_:°_:°_:°_ lasst euch drücken


    wünsche noch ein schönes we

    herzlich willkommen

    *:)*:)*:) hallo erstmal


    also ich steck noch mittendrin, in der krankschreibung, bevor ichins kh gegangen bin, hat mich mein arzt für ein monat krankgeschrieben,(16.07 - 16.08)


    werde am donnerstag erfahren, ob ich wieder los darf. soweit ich weiss, liegt die durchschnittliche krankschreibung nach 8 bis 10 tagen krankenhaus nochmal bei 4-6 wochen. is aber stark vom heilungsprozess und vom op verlauf abhängig

    naschmi

    Hallo und willkommen. Meine OP ist schon fast 6 Monate her, aber ich lese immer noch gern hier mit .


    Weißt du schon, auf welche Art du operiert werden sollst?


    Meine OP war laparoskopisch und ich war 5 Tage im KH. Danach noch 4 Wochen zu Hause. Soviel Zeit solltest du auf jeden Fall einplanen, lieber etwas mehr als zuwenig.


    Alles Gute

    Alle "noch Frischen"

    Meine OP ist jetzt fast ein halbes Jahr her ( am 26. ist "kleines Jubiläum").


    Obwohl ich mich direkt nach der OP sehr gut fühlte ( keine Schmerzen, kein Wundfluß ) habe ich konsequent eine 4-wöchige Schonzeit auf der Couch eingehalten. Kleine Einkaufs und- spaziergänge habe ich aber gemacht. Mir ist das nicht schwergefallen, mein Körper brauchte nach den Strapazen der letzten Monate mit Dauerblutungen und ständigen starken Schmerzen einfach diese Pause. Nach 4 Wochen spürte ich, daß ich "zurück ins Leben" wollte. Deshalb denke ich, daß ich es richtig gemacht habe. Aber bei jeder Frau ist es natürlich ein bißchen anders. Trotzdem rate ich euch: Macht langsam, genießt euer couching, der Alltag kommt schnell wieder.


    Noch einen sonnigen Restsonntag


    LG:)**:)


    Sabine

    huhu bin zurück...

    ...ich durfte gestern heim...aber auch auf wunsch...mußte aber net unterschreiben...da er mich heute gehen lassen wollte...nur die fä dort meinte...ach es ist dochw as früh...aber da sie seit freitag nicht mehr nach mir geschaut haben...sagte ich...ich will heim...grad weil unser babysitter weg ist...


    mir gehts soweit ganz gut...aber war doch schon recht dolle...aber hab wirklich alles gemacht bekommen...also gebmutter mit hals raus und dann vordere und hintere scheidenplastik...blutung hatte ich bis samstag...und nu ist es nur noch leicht rosa...und evtl mal altes blut von den narben...


    aber nach der op ging es mir gut...nur hab ich keins der schmerzmittelvertragen die sie mir am anfang gaben...hab mich nur übergeben...konnte die augen ent aufhalten und auch nix zu mir nehmen...


    meld mich die tage wieder...denn sitzen ist noch net das wahre...die heimfahrt von ner stunde hat mich auch sehr geschaft...


    *:) an alle

    Hallo Suessemaus

    willkommen zurück, schön daß es dir einigermaßen gut geht, laß dir


    Zeit zum erholen, es stimmt was die Anderen so schreiben, die Erholungsphase ist wirklich zu schnell vorbei :=o:=o


    laß wieder von dir hören, wenns dir besser geht , schick dir inzwischen


    ein paar Sternchen für den Bauch :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*