Hallo Stapsi!

    Wir sind alle so im Schnitt 6-7 Wochen krank geschrieben gewesen. Und ich mach gez auch noch ne stufenweise Wiedereingliederung, wo man sich aussuchen kann, wieviel Stunden man erst mal wieder arbeiten geht (bei mir 4 Std.), dass zählt auch noch zur Krankschreibung und das "Gehalt" = Krankengeld zahlt dann Deine Krankenkasse. Hat also der Arbeitgeber keinen Schaden draus...hihihi. Und da Du ja körperlich arbeitest, würd ich mir das überlegen. DU WEISST: NICHT SCHWER HEBEN!!! UND DAS FÜR MINDESTENS 4-6 MONATE


    Tja siehste, so ist das mit der Sucht. Sind ja alle infiziert...;-)


    LG


    Karen

    hi alle,

    ich kann leider nicht auf alles eingehen. es ist einfach zu viel nach 8 std. arbeit am rechner.


    also grüß ich alle ganz lieb und bitte nicht böse sein, wenn ich nicht mit allen reden kann.


    man stromerchen. nun bekommst du doch das volle programm. ich kann mir denken, wie beschissen du dich jetzt fühlst. versuch dir einfach zu sagen, daß es nach der op nur besser werden kann. laß den ganzen kummer, den du jetzt hast, raus. heul dich bei uns aus, soviel du nur kannst. das hat uns allen so sehr geholfen. versuch, schöne sachen zu machen, die dich ablenken. wenn erst mal die zeit rum ist, bis zur op, dann wird dir besser werden.


    ich drück dich ganz lieb und denk an dich:°_


    kiki. ich hab mich richtig erschrocken, so traurige zeilen von dir zu lesen. so kennt man dich gar nicht. ich weiß, wie das ist, wenn ein ding nach dem anderen schief geht und man aus diesem scheiß überhaupt nicht mehr raus zu kommen scheint. ich zieh sowas magisch an. mir gehts ja grad auch nicht so toll. wir sind einfach noch nicht wieder die alten. die homone sind durcheinander, die kraft reicht nur für die hälfte des tages und man muß trotzdem funktionieren. das ist alles zu viel. du arme maus. versuch, so wie babs gesagt hat, eins nach dem anderen zu lösen. nimm dir zwischendurch ne auszeit. einfach abschalten und was schönes machen. irgendwann ist auch das alles durchgestanden. ich denke immer an den frühling jetzt, wo es mir auch relativ bescheiden geht. ich sag mir immer, dann geht es mir wieder gut. und darauf freu ich mich so sehr. halt durch, süße. bald ist frühling.


    ganz ganz liebe grüße an alle anderen. ich hab alles gelesen. aber ich kann nicht so viel schreiben. nich böse sein.

    Kiki, Stromeri

    Weiss gar nicht was ich sagen soll, so ne sch...,würd Euch jetzt gern drücken.Trübe Gedanken kenn ich garnicht,kann mir aber vorstellen, das es ganz grosser Mist ist.


    @Schlumbo -- warst Du beim Arzt mit deinen beiden?

    Ach kiki das muß ja wieder besser werden bei Dir , das mit deinem Garten tut mir echt leid Du arme. Und das mit der Wohnung auch , ach alles wünsch Dir das es bergauf geht..:)^ immer hoch halten ....


    Schlumbo warst Du jetzt beim Arzt mit Deinen beiden....


    Luppi beneide dich um Deine nicht trüben Gedanken.


    Ich hab mich jetzt bis zur op. krankschreiben lassen meine Ärztin hat gesagt das ich die Zeit noch für mich nutzen soll ,das mach ich jetzt.


    LIebe Grüße corinna

    hallo stromer

    mesch du tust mir echt leid:-( ich knuddel dich mal aus der ferne.frag mal deinen fa wegen einer pychotherapie bekommste bestimmt. ich mache das jetzt seit oktober und mir geht es seid dem echt viel besser. ich war auch nur noch am heulen und hatte immer das gefühl mir wirft einer absichtlich steine in den weg.aber seit dem ich die therapie mache denke ich halt immer positiv.und ich trinke am 6.2( meinem geburtstag) eine großes glas sekt für dich auch wenn ich sonst keinen alkohol anfasse und am 8.2 denke ich dann ganz doll an dich versprochen. also lass den kopf nicht hängen wir sind alle für dich da.


    lg kaffeemaus

    Hier

    ist aber heute auch nicht viel los. Möchte alle, die in einer tifen Phase stecken, ganz lieb grüssen, hört sich doof an, oder?


    Alle, die die OP vor sich haben, nur Mut, danach gehts uns gut.


    Boah, das reimt sich sogar.


    In diesem Sinne


    Gutes Nächtle, an alle schöne Träume


    Eure Gabi

    guten abend an alle,

    nein luppi und stromer. ich bin mit den beiden nicht zum arzt gegangen, weil es langsam besser wird und weil ich sowas von genug von weißkitteln habe. das reicht für die nächsten fünf jahre oder so.


    stromerchen. find ich gut, daß du dir ne auszeit nimmst vor der op. ruh dich schön aus und dann kannst du es mit kraft angehen. wir sind alle bei dir. weeßte ja, ne?


    liebe grüße an alle und eine gute nacht. ich werd heute nicht alt.;-)

    Ups...

    ...hier ist´s aber ruhig geworden :(v


    Ich grüsse euch alle, hab gestern schon im Mutterlosen geschrieben aber auch da is nix los ?!


    HAAAAAALLLLOOOO, wo seid ihr denn alle


    Ich möchte noch wissen ob ihr eure Abschlußuntersuchung beim FA noch nicht hinter euch habt ? Ich lese hier ständig, dass ihr alle zum FA müsst. Ist das noch wegen den OP ?


    Ich hatte meine Abschlußuntersuchung am 2.1. und jetzt will mich meine FÄ erst wieder zur nächsten Krebsvorsorge Ende des Jahres sehen :-D


    Keine Ahnung ob die Fäden noch drinnen sind...und am 2.1. war doch bestimmt die Wunde noch nicht vollkommen verheilt ?


    Ich war am 10.1. nochmal dort wegen Unterschriften für meine Zusatzversicherung aber sie wollte mich nicht mehr untersuchen...es wäre ja alles ok ! ???


    Liebe Grüße an alle !


    Sigrid

    Fee

    Ja, keine Ahnung, was los ist (besser: was NICHT los ist). Ich für meine Person hatte nur 1 Untersuchung nach der OP, und zwar durch meinen FA am 22.11. Im KH wurde keine gemacht. Nach Fäden wurde nicht gesucht, wurden auch gar nicht erwähnt. Die habe ich am 2.1. verloren (also genau 2 Monate nach OP).


    Die anderen mußten alle öfter zum FA; warum, weiß ich nicht.


    LG, Babs

    Also

    ich musste immer zur FÄ, weil eine Stelle noch nicht zu ist. Morgen schon wieder. Fäden haben sich ja heimlich vom Acker gemacht... Und solange darf ich auch noch nicht baden und auch das andere Schöne noch nicht, heul... Armer Spatzi, ist aber sehr geduldig... ich will aber mal wieder, mahn...


    Muss auch Anfang Februar zum ersten Kontrollabstrich, gucken ob alles ok ist und ob der HPV sich verpisst hat...ANGST...


    Fee, ist das ein Scheiss mit den Zusatzversicherungen? Die Telefoniererei und Unterschriften sammeln und Rechnungen kontrollieren? Steigt man ja nicht mehr durch. Was ein Aufwand. Kriegst von jedem Arzt ne Rechnung, ob er Dich nun behandelt hat oder nicht, hab ich so das Gefühl...


    So Mädels, muss jetzt mal was tun...


    Bis später mal

    Hallo an alle

    möchte mich auch mal wieder melden.Rein geschaut hab ich gestern natürlich auch,aber da war nicht viel zu lesen.War ich ja gar nicht gewöhnt.Leider kann ich ja noch nicht so mitreden,da ich ja die OP noch vor mir habe.Aber durch das lesen hier weiß ich ja schon viel wie es danach so weiter geht.


    Das einzige was mich noch abschreckt ist,das ich so lange krank geschrieben werde.Wenn man fast jeden Monat ung.200 Stunden arbeitet fällt einem das schon sehr schwer.


    Oder sollte ich mich lieber auf die Erholung mal freuen.


    Na mal sehn.So nun werd ich mich wieder verabschieden.Muß ja mal wieder arbeiten.Machts alle gut


    Tschauiii Stapsi

    Stapsi

    ich würd sagen lieber FREUEN beim DEM Arbeitspensum...;-)


    Jau, ist nich viel los hier...Wahrscheinlich holen alle ihren durchs Forum vernachläßigten Hausputz, Aufräumer, Ausmister, wat auch immer nach...oder liege einfach nur mal faul auf Couch rum...


    LG


    Karen

    Hallo Fee

    ich war nach KH alle 2 Wo bei meiner FÄ.Enduntersuchung war am 16,1, wo sie mir auch sagte, das keine Fäden mehr da sind.Ein Kompliment von ihr hab ich auch bekommen,sie hätte noch keine Frau erlebt die so locker und fröhlich mit der Geschichte umgeht.|-oDa haben natürlich die Mädels hier zu beigetragen!!!!!:)^


    Bis später (Hoffe, ich treff dann jemanden hier)*:)

    hallo ihr lieben

    mir geht es heute mal garnicht so gut:°( ich könnte heute so heulen weil mir alles über den kopf wächst. eigentlich wollte mein mann den haushalt machen da er ja arbeitslos ist zur zeit und ich sollte mich schonen. aber er meint wenn er alle 3 tage mal eine spülmaschine anschmeißt weil keine teller mehr da sind ist das ok. aber sonst machte er fast nix ich bin schon so weit das ich wieder das wognzimmer sauge und auch die wäsche mache weil sonst müssen meine kids dreckig in die schule und den kiga und das will ich nicht.wenn mein mann mich dann mit dem wäschekorb sieht kuckt er mich dusslig an aber er kommt nicht auf die idee mal selber sich um die wäsche zu kümmern.ich weiß ja was ihr jetzt sagen werdet schone dich und nicht heben aber was soll ich machen ich kann ja meine kinder nicht schmutzig rum laufen lassen. ich habe ja auch keine schmerzen oder blutungen und ihr werdet lachen ich laufe 3x zur waschmaschine damit ich ja nicht zuviel gewicht hebe. ich hoffe das mein mann mal endlich wach wird und mir hilft sonst hole ich mir doch eine haushaltshilfe ob ihm das passt oder nicht.


    sorry das ich mich bei euch ausheule.


    lg kaffeemaus tanja

    kaffeemaus

    ...so sind sie! Und -wie du beweist- sind wir Frauen zu dämlich, um an uns zu denken. Mir geht es auch so: ehe ich 3x drum bitte, mach ich es lieber selbst. Obwohl mein Mann da nicht so faul ist wie deiner. Man kriegt echt'n Knall! Du mußt es ihm einfach jedes Mal sagen: Wäsche 40 Grad waschen, jetzt aufhängen, Einkaufen (mit Zettel) etc.

    Kaffemaus und Babs

    Genau! Die brauchen ne konkrete Anweisung, was sie machen sollen. SCHRIFTLICH. Sonst klappt das nicht. Die sehen nicht das, was wir sehen.


    Muss man alles schriftlich fixieren und anweisen. Dann können sie das abarbeiten... Sind eben Männer, einfach gestrickt, müssen sich viel weniger n Kopp machen als wir...manchmal möcht ich Mann sein... dann wär alles viel einfacher...

    Ach Ihr lieben das freut mich doch zu lesen das ALLE MÄNNER SO ZIMLICH GLEICH SIND:-p


    Meiner hilft zwar gut mit ,aber macht mir das nicht gründlich genug, außerdem muß man immer viel zu viel reden. Und dann heißt es immer man meckert nur :-p stimmts


    Liebe Kaffeemaus LAß DICH NICHT ÄRGERN . vieleicht solltest du seine Unterwäsche und socken vom Waschen aussparen vieleicht merkt er dann WAS Aber warscheinlich läuft er dann dreckig rum -gg-;-)


    Ich hoffe meine Familie unterstüzt mich gut wenn ich es erstmal überstanden habe.


    Hier ist ja fast gar- nichts mehr los wo sind denn alle:°(


    Liebe Grüße Corinna