Melb70, Claudi67, crazyangels und alle

    danke für die Sterne, hatte ja die "Schlüpper" schon ausgepackt und nun sind auch die Handtücher kleiner geworden....Danke! Allen schick ich liebe :)*:)*@:)@:)*:)*:):)z:)z


    In 4 Stunden bringt mich meine Schwester ins Kh....

    MaBu

    ich bin auch so aufgeregt und hab schon das Erste zum Abführen genommen...hatte aber schon ohne das Zeug "flotten Otto" |-o:-o

    fluffy74 und Tivoli2008

    herzlich willkommen *:)


    ...und ich bin dann mal weg :=o:=o

    Hallo fluffy74,

    also auch von mir ein herzliches willkomen hier.


    Ich bin ja nun eine mit Bauchschnitt vor fast 9 Wochen. Und entgegen allen Behauptungen, bin ich sogar eher im Krankenhaus entlassen worden wie 2 vaginale. Weiter war ich am 3.Tag nach OP schon im Garten spazieren. Die Narbe (bei mir 17cm) heilte sehr gut, es gab keine Komplikationen, auch wegen dem Arnica, denke ich. Treppen steigen machte mir überhaupt nichts aus und Auto bin ich dann so ab der 2.Woche vorsichtig gefahren. Ich stehe jetzt wieder voll im Job-Leben, es gibt keine Anzeichen von Schmerzen o.ä. Das einzige, was ich wirklich lasse, ist wie es Fusseline gemacht hat, die B L U M E N K Ü B E L schleppen. Also wirklich was schweres, das tue ich mir nicht mehr an, da die Ärzte mich eindrücklich davor gewarnt haben. Es muss aber jeder für sich entscheiden und auch was bei der OP gemacht wurde.


    Dir alles Gute bei Deiner OP, da Du ja auch noch ziemlich jung bist. Es ist eben schade, dass Du noch keine Kinder hast, aber wenn das Schicksal es so wollte, vielleicht sollte man das dann auch aktzeptieren.

    Hallo fusseline,

    schön, dass es Dir wieder gut geht, aber lass das bloss für die Zukunft mit dem Heben. Ich denke, es ist für keine gut, egal wie es gemacht wurde.


    Und ob für eine Frau überhaupt 60kg tragen gut ist, also ich weiss nicht?:-/


    Es ist aber so wie Seeungeheuer es auch schrieb, es muss jede für sich entscheiden, es gibt nichts allgemeingültiges und es muss auch nicht auf jede Frau passen.

    Allen, die am Montag u.Dienstag ihre OP haben

    von mir ganz viele :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Ihr schafft das alle und wir lesen uns in einer Woche hier wieder.

    Hallo zusammen,

    ich war nur einen Tag mal nicht online, aber habe es kaum geschafft hinterher zu lesen. :-o

    Alle, die diese Woche operiert werden,

    Ich wünsche Euch alles Gute und viele :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Alle neuen,

    Herzlich willkommen,@:) ich bin am 07.11. per LASH operiert worden. Meinen GH habe ich behalten, auch auf die Gefahr, das es hinterher noch ein wenig blutet. Aber bestimmt nicht 3 Wochen pro Monat. :|N Krebs kann man laut Aussage meiner Ärztin auch am Scheidenende bekommen und sollte also trotzdem jährlich zur Vorsorge gehen. Vorteil ist in jedem Fall, das die OP einfacher ist, da man nicht so in der Tiefe den GH freipräparieren muss. Es dauert dann auch nicht so lange. Außerdem ändert sich so nichts in der Scheide, aber das ist für jeden unterschiedlich wichtig und wohl zum größten Teil auch Kopfsache.


    LG

    @ Tivoli2008

    Heute ist soviel los hier da ist Dein Beitrag ziemlich schnell und unbeantwortet nach hinten gerutscht. Erst einmal natürlich ein herzliches Willkommen, Du bist ja schon fast wieder im normalen Leben untergetaucht und nun das....


    Ich bin erst vor 2,5 Wochen operiert worden, darum kann ich Dir an sich nichts zu Deinem Problem sagen. Aber ich war ja gestern bei einer Kontrolluntersuchung und meine FA meinte, ich solle auf jeden Fall kommen, wenn irgendetwas aussergewöhnliches wie Schmerzen oder vermehrter Ausfluss oder sonstwas auftreten. Darum möchte ich Dir raten, Deinen FA am besten so schnell es geht aufzusuchen. Und wenn es Fehlalarm ist bist Du wenigstens hinterher beruhigt x:)


    Einen schönen Abend und meld Dich bitte, wie es bei Dir weitergeht...


    *:)@:)*:)@:)

    Tivoli2008

    Sollte der Ausfluss nicht nach 8 Wochen aufgehört haben? Dass es auch nach 8 Wochen mal zwickt, scheint soweit normal zu sein. Ich schließe mich Claudis Meinung an: Im Zweifel lieber zum FA - falls alles im grünen Bereich ist, bist du beruhigt und wenn doch was nicht stimmt, dann ist es sicher besser nicht noch lange zu warten.

    All

    Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntagabend.

    Fusseline

    Kleine Kerze leuchte.... (meine auch) :)-

    @ all**

    Danke an alle die auf mein Problem hin ihre Meinung geschrieben haben. Wie man unschwer erkennen kann, hab ich immernoch schlaflose Nächte. Werde mich nächste Woche, wenn ich irgendwo von der Arbeit her Zeit habe , um einen neuen FA bemühen. Weiß aber immernoch nicht so richtig, ob ich den Termin bei meinem FA absagen oder noch wahrnehmen soll.

    Wollte mich erst im nächst gelegenen KH zur OP begeben, aber dort operiert mein jetziger FA. oder andere Belegärzte.


    In dem KH selber fühle ich mich schon wohl!


    Das nächste KH ist um die Ecke meiner Arbeitsstelle und frisch renoviert und verschiedenes auch neu gebaut. Vielleicht besuchen mich ja dann auch mal meine Kolleginnen;-D .


    Wer in diesem KH die OP macht weiß ich nicht genau, werde mich aber mal informieret. Beim mir ist ja keine Eile geboten mit der OP:)^.


    Habe auch schon Tipps für einen neuen FA bekommen, bzw. FÄ. Soll immer ein Lächeln auf den Lippen haben und gaaaaanz viel Ohr.


    So werde jetzt versuchen zu Schlafenzzz muß morgen um 5:30 Uhr aufstehen.


    Liebe Grüße an alle

    an alle Neuen

    hier findet ihr bestimmt immer ein offenes Auge/Ohr;-), auch ich gebe die Hoffnung nicht auf, doch noch für mich die richtige Lösung zu finden. Dafür habe ich hier super Unterstützung gefunden.:)^


    :)_:)_

    Hallo fusseline,

    nee das mit den 60kg meinte ich auch nicht auf Dich bezogen, sondern es hatte mal Seeungeheuer einen Beitrag reingeschrieben, da kamen die 60kg vor.


    Das wäre mir für jede Frau ein klein bisschen zuviel zum Schleppen.:-/


    Ich denke heute und morgen besonders an annie35, wir stehen nämlich in Kontakt, vielleicht weiss ich ja am Dienstag oder Mittwoch schon was mehr!


    vg von Luzie

    Hallo crazyangels

    danke für die Kerze. Hast du super schön geschrieben. Bei mir haben sich die Schleußen geöffnet. Danke auch im Namen von Fussel.:)-

    @ all

    heute und morgen werden wir an sina47 und mabu denken. Hier ganz viele :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Morgen denken wir an annie35. Auch für sie :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Übermorgen denken wir dann an dangast. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    LG@:)*:)@:)

    Hi @all

    melde mich gehorsamst aus dem KH zurück*:) und berichte dass ich dort meine GM erfolgreich losgeworden bin;-D


    OP-Bericht morgen, da ich sehr schlapp bin. Habe während der OP viel Blut verloren und mein HB liegt nun bei schlappen 9,6:-o


    Kurz gesagt bin froh dass ich nur eine GM habe, denn nochmal bräuchte ich das jetzt eigentlich nicht:=o


    so nun ist das bekannte couching angesagt und ich gehe erst wieder arbeiten wenn mein HB bei meinen gewohnten 15 liegt:)z


    Sina47 hat es nun auch hinter sich, denn wie war um nach 8 dran:)^


    Sobald sie sich per SMS meldet berichte ich euch von ihr


    bis denne und ihr habt mir sooo gefehlt.


    p.s.


    vor ich reinbin habe wir doch mal rumgeflachst wegen zu kurzer Scheide und bestes Stück des Operateurs kürzen und irgendwer schrieb, dass ihre Narkose wohl nicht tief genug war, denn sie hatte blaue Flecken am Hals...


    Hihi, ich habe auch blaue Flecken am Hals und eine Stelle oben am Kopf. Hmm die haben mich wohl gewürgt und als das nicht reichte den Holzhammer drauf]:D

    ibdn

    ja so 3 Monate mindestens, und da ich dort in dem KH arbeite, nur im anderen Gebäudetrakt, können sie auch nix sagen und glaube mir, ich nutze das. Zudem meinte meine stationsleiterin, dass ihr nicht wichtig sei dass ich schnell wieder komme, sondern GANZ fit und einsatzbereit. Also liegen doch die 3 Monate gut]:D


    hihi das wäre das erste mal seit 8 Jahre dass ich dann Weihnachten und Silvester daheim bin:-p

    @ jutta63

    Hey Jutta, schön das Du wieder da bist, freu mich *:)*:)*:)x:)x:)x:)


    Sag mal, ich glaub Du schaffst das mit den 3 Monaten, ich würds auch hinbiegen. Bis 12.12 bin ich eh krankgeschrieben und wenn ich mich noch nicht fühle soll ich einfach nochmal zur FA gehen...


    Naja, ich werd das abhängig machen von meinem Zustand, ist ja noch einige Tage hin.


    Was ist der HB und wie misst man den???


    Erhol Dich gut, das lernen wir hier alle schnell :)^:)^:)^


    *:)@:)*:)@:)*:)

    Jutta63

    Erhole dich gut und nimm dir soooooviel Zeit, wie du nur brauchst. Ich gönne sie dir von Herzen. Ich muss am Freitag wieder zu meiner FÄ. Dann sind vier Wochen rum. Mal sehen, was noch zu machen ist.

    Jutta63

    Schön dass du wieder da bist @:)@:)@:)@:)


    Ich hatte dich im Übereifer auf der gestrigen OP-Liste bereits entlassen |-o. Aber jetzt stimmt´s ja wieder.


    Ich war diejenige mit den Würgemalen am Hals nach der Gallen-OP im Sommer. Allerdings war ich nach dem Würgen dann anscheinend brav. Denn eine Stelle am Kopf hatte ich nicht ;-D.


    Dafür kenn ich auch die Sache mit dem Blutverlust. Mein Standardwert dümpelt so bei 12 rum. Nicht schlecht aber auch nicht absolute Spitze (aber angesichts meiner XXL-Mens immer noch gut). Nach der OP hatte ich dann noch 6,5 :=o. Da ist man dann ganz schön fertig, gelle. {:(


    Kaum zu Hause habe ich mich mit Floradix-Kräuterblut wieder hochgepäppelt. Das Zeug hat bei mir Wunder gewirkt und ich hatte binnen 3 Wochen wieder einen Hb-Wert von über 10.


    Deshalb hab ich es auch schon vorsorglich im Schrank liegen.


    So nun schick ich dir die besten Genesungswünsche und wünsche dir eine supertolle Couchingzeit.

    ibdn

    Stell dich vor den Spiegel, versuch richtig fertig und krank auszusehen und üb schon mal das Jammern. Dann klappt das schon mit der Verlängerung. ]:D

    Claudi67

    http://www.netdoktor.de/Diagno…er-Blutfarbstof-1266.html


    Guck mal, da ist das mit dem Hb erklärt. Der Wert geht bei hohem Blutverlust halt in den Keller. Da fühlt man sich dann wie der berühmte Schluck Wasser in der Kurve, völlig fertig und durch die Mangel gedreht...{:(


    LG