Vorsorgeuntersuchung nach GB Entfernung

    Ich habe ja heute Bescheid bekommen, was alles raus muß bei mir, nämlich alles! Eierstock, Eileiter,Gebärmutter samt Hals und noch andere Dinge....


    Ich habe die Ärztin in KH gefragt, wie das mit der Krebsvorsorgeuntersuchung ist, sie meinte ich muß noch regelmäßig zur Vorsorge, weil sich soagar da was bilden kann, wo der Gebärmutterhals abgetrennt wird, sprich am Scheidenstumpf. Ich dachte auch ich brauch nur noch Brust.....


    LG


    Kullerkeks

    hallo dieMadina,

    nein, habe noch keinen. habe heute morgen erst erfahren, dass sie raus sollte. habe eine menge myome, die mir unbehagen bereiten. meine ärztin meinte, ich solle mich erst einmal mit dem thema auseinandersetze,. es sei nicht so von nöten... und wie ist das bei dir?


    schönen gruss

    Hallo Kulerkeks

    hab gerarde erst entdeckt, was bei dir alles gemacht werde muss, hatte das total überlesen, wegen der vielen neuen Beiträge. Ich wünsch dir alles Gute für die OP und dass du danach wieder ganz schnell auf die Beine kommst.


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Liebe Grüße, Petra

    Hallo Kullerkeks

    Habe gerade deine Berichte gelesen. Armes Mädchen :°_


    Meine Bettnachbarin hatte auch die große OP, wie du sie haben sollst. Sie war einen Tag auf der Intensivstation. Der Tag war echt mistig. Aber danach ging es in einem Affenzahn bergauf. Sie war 8 Tage im KH und echt munter.:-)


    Natürlich ist das Ganze ein echter Hammer. Und gewiss nicht einfach. Ich werde dir so :)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^ die Daumen drücken.


    Es gibt einen Fachausdruck für deine OP, aber ich weiß ihn nicht mehr genau. Werthersbacher oder so ähnlich. Vielleicht schickst du mal einen Hilferuf los im Forum, Gynäkologie, Hysterektomie - Wir couchen weiter. Da sind einige "alte Hasen". Ich glaube mindestens eine Leidensgenossin dort teilt dein Schicksal.


    Alles alles Liebe für dich.:)*:)*:)*:)* (Aufmuntersterne)


    Annelie

    Hallo ihr Lieben,


    vielen Dank für eure Antworten. An alle die jetzt dran sind oder so wie Kullerkeks morgen ich bin in Gedanken bei euch und drücke euch ganz fest.


    xKirstenx- hallo, wann bist du dann dran und wie soll es bei dir gemacht werden?? PMS?? Danke

    @ petra-lie 64

    lieben Dank für die Antworten, wann hattest du dann deine Op, bist du schon wieder ganz fit?


    Ganz liebe Grüße Claudi

    @ remmi und alle

    Komme gerade vom FA. Bin noch 1 Woche krank geschrieben. Sind dann insgesamt 8 Wochen.


    Bei mir wurde die Gebärmutter und der Gebärmutterhals entfernt. Wo nix mehr ist, kann sich auch kein Tumor einnisten und nie nie nie mehr Tampons und Binden. Meine Blase funktioniert gut.


    Vorsorgeuntersuchungen trotzdem alle 1/2 Jahre.


    Sport, baden und GV nach Ende der Krankschreibung. Die FÄ sagte: "wer arbeiten muß, darf auch alles andere wieder"


    An die harleymaus "Herzlich willkommen"@:) und schau mal ab Seite 10 oder 11 ff, da war auch eine Motorradfahrerin im Forum.


    Liebe Grüße an alle.


    Annelie*:)*:)

    kullerkeks

    ohje, das hört sich ja wirklich alles nicht so toll an!


    Wenn Bauchschnitt bei mir gemacht werden muß, bekomme ich auch einen Längsschnitt, da die Ärtze mir sonst mein schickes Leistenbruchnetz zerschnibbeln würden...ich hoffe, das alles vaginal geht!


    Ich denke ganz fest an Dich und drücke Dir die Daumen!!!!!

    @ :)@:)@:)