Wir haben aktuell Probleme mit unsern Servern.
In ein paar Minuten wird ein neues Update eingespielt, welches die Probleme lösen wird.
Wir bitten um Entschuldigung!

    Öngölchen

    Jaaa den Schneeball schicke ich dir per Transporter, denn es ist soviel Material hier dass er auch ne Tonne wiegen kann und nicht mehr auf eine Palette passt]:D


    Jaa Schnee ist toll wenn es draußen unter -5Grad hat, denn dann ist er schön pulverig, knarrt beim Laufen und die Straße wäre gut befahrbar mit festgefahrenem Schnee...


    ABER unsere irren Schneeräumer salzen wie blöde, dann hast du ruckzuck 20cm hoch eine mehlige Pampe die nur einen Zweck hat, das Profil der Reifen zu füllen und sich wie ein Mantel um die Reifen zu legen: Fazit:


    Bremsen und lenken unmöglich und dann bumm bumm bumm...krachts wie am Fließband an jeder Ampel:-/]:D

    Alisha03

    Ich hatte auch einen Termin am festgelegt, 6.10. dann kam eine Erkältung...


    Ich verschob es, denn sie operieren sooo definitiv nicht!


    Fakt war dass dann der Schnupfen weg und noch hustete und soo operieren sich auch nicht denn die Gefahr einer Lungenentzündung ist zu groß!!


    Dann endlich am 11.11. kam ich dran. leichter Husten noch den ich verschwieg, ABER hinterher tat es höllisch weg beim Husten und der vermehrt sich wieder durch das Intubieren und den Reiz danach den du einige Tage hast...


    Mit Husten würde ich nie mehr das machen lassen!!!

    Alisha03*:)

    Versuche doch die erkältung mit Vitamin C und Zink bis Donnerstag wieder in den Griff zu bekommen. Hüte das Bett oder sofa dann wird schon alles schief gehen wünsche dir gute Besserung:)*:)*

    Bibi29

    :)^ Vitamin C und Zink nehm ich schon seit Wochen, um mir gar nicht erst was einzusammeln.


    Hat bis jetzt prima geklappt.

    Alisha03

    Du musst auch vorsichtig sein mit Medikamenten vor der OP. Einige darfst du nämlich nicht nehmen, wenn eine OP ansteht. (z.B. Aspirin). Meine Hausärztin meinte, ganz ohne Medis wäre am besten. Vitamine bzw. Arnika sind natürlich :)^.

    Hallo, ich beobachte dieses Forum schon eine ganze weile.


    Ihr seid alle super nett, und jetzt hab ich mich endlich getraut mich anzumelden.


    Hab meine GM am 02.12. rausbekommen, und wurden auch noch massive Verwachsungen von meiner Blindarmnarbe gelöst. Mir geht´s ziemlich besch.....

    Hallo Stella 43:-D

    herzlich willkommen bei uns. Dass es dir noch nicht so gut geht ist völlig normal. Ist ja auch erst 5 Tage her. Das wird aber jeden Tag besser werden. Warte mal noch 4 Wochen, dann kannst du auch wieder viele Dinge tun, die du jetzt nicht tun kannst. Nicht verzweifeln.:°_


    Geniesse die Couchingzeit :)D und lasse dich verwöhnen.:p>


    Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent :)-:)-

    @ Stella43

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier. Ist ja doch gut, dass Du es schon hinter Dir hast, so kann es jetzt nur noch aufwärts gehen:)z


    Aus welchem Grund hat man Dir die GM entfernt?


    Auf jeden Fall lass es schön langsam angehen und erwarte nicht zuviel, Woche um Woche wirst Du wieder aktiver werden, warts ab. Und geniess die Erholungszeit :-D

    Hallo Fusseline,

    danke fürs willkommenheißen. Weiß auch nicht was das ist,könnt nur heulen und mir geht alles auf die Nerven.


    Bin normal kein Typ für die Couch, bin eigentlich immer auf Achse schaffe, walken usw.


    Kannst ja jetzt alles erst mal vergessen, na ja da muß ich halt jetzt durch.*:)

    Hallo claudi67,

    seit ca. 1 1/2 Jahren sind meine Blutungen immer unregelmäßiger und immer schlimmer geworden. Ich hatte immer mehr Schmerzen, die irgendwann fast gar nicht mehr aufgehört haben. Der Hauptgrund ist aber der massive Blutverlust mein letzter Hb war 9.2.

    @ linea**

    ich sass nach zwei wochen wieder auf n pferdchen....ja ich weiss..etwas früh...aber ich hatte doch sooooooooooooooo viel langeweile............

    @ all**

    wünsche allen einen schönen zweiten advent


    meine nachkontrolle war ja am freitag! alles ok!!!!!darf alles machen was ich wieder will......;-)


    lg melanie

    Stella43@:)

    Heiße dich auch herzlich Willkommen bei uns GM-losen. Da hast du ja fast den selben Grund gehabt für die GM entfernung. Bei mir waren die Blutungen so stark und die schmerzen noch stärker das ich ende September vor Schmerzen zusammengebrochen bin. Brauchte 2 Spritzen bevor die schmerzen nachließen.


    Mein Hb wert ist jetzt im norm bereich. Nach der op wird es fast täglich besser wirst sehen, in ein paar tagen geht es dir bestimmt auch wieder gut und erstrecht mit ganz vielen von diesen hier:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Hallo berliner-fussel!

    Boah, zwei Wochen, das wäre ein Traum! Ich gehe mal vorsichtig davon aus, daß ich nach zwei Wochen wieder ein bißchen im Stall mithelfen kann, aber als "Reit-Auszeit" plane ich im Moment eher so vier Wochen ein. Ich reite Vollblüter im Training, die sind doch ein bißchen hibbeliger als das gemeine Warmblut oder Pony. Auch wenn's da natürlich solche und solche gibt, auf beiden Seiten. ;-) Ja, ich schau einfach mal, wie es mir geht...nichts mit der Brechstange, aber schon sehen, daß es schnell wieder vorwärts geht. Das Krankenhaus meinte, ich müsse mit vier Wochen Krankschreibung rechnen, aber das ist sicher auch nur ein Mittelwert. Bin ja ein junger und halbwegs sportlicher Hüpfer, hihi.

    Stella43

    auch von mir ein herzliches Willkommen.


    Dein Grund für die Gm-Entfernung ist der Gleiche wie bei mir und bei vielen hier.


    Nicht verzweifeln, auch ich bin kein Ausruhtyp und wenn dein Hb 9,2 bei Einlieferung war, dann ist er jetzt nach der OP noch etwas niedriger und das schlaucht zusätzlich.


    die erste Woche kannst du nur viel liegen und so gut wie nichts machen, aber dann gehts tgl besser und du wirst leistungsstärker!


    Bin jetzt fast 4 Wochen nach OP und mit geht es klasse...


    Welche Op-Methode hattest du??


    auch diese ist entscheidet....


    nicht traurig sein, wir sind alle hier bei mitfühlend:)_

    @ linea**

    was heisst denn bei dir junger hüpfer????naja ich hatte auch arg zu kämpfen mit der op wegen meinem alter...(sei doch noch soooooo jung-hahahahahah)


    ich muss aber auch sagen ich bin so n kleines stehaufmännchen.........


    lg melanie

    Hallo Jutta 63,

    ihr seid wirklich alle super lieb.


    Bei mir wurde durch meine Verwachsungen der Blindarmnarbe eine Bauchspiegelung gemacht, und dabei hat mein Arzt die GM von oben schon gelöst und dann vaginal entfernt.


    Mein ganzer Bauch ist blau von dem lösen der Verwachsungen, naja kann ja jetzt nur noch besser werden. Danke für so viel Mitgefühl,tut richtig gut :-x

    stella43

    ich hatte die selbe OPMethode. nennt sich LAVH.


    Ich hatte nur einen blauen Fleck unterhalb des Bauchnabels vom durchstechen des Loches dort.


    Aber ich hatte blaue flecken am Hals weil zu heftig intubiert wurde;-D


    Bist du schon zu hause??


    Ich durfte erst am 6.Tag nach der OP entlassen und da ich bei der OP sehr viel Blut verlor, war ich auch schwach und die erste Woche total fertig zuhause.


    Ich bekam von anfang an 2 Tage ununterbrochen große Mengen Infusionen um den Blutverlust zu kompensieren und die waren mit Schmerzmittel angereichert, was toll war. Die Tamponade kam am nächsten Tag raus, der Katheter erst am 2 Tag und die Drainage erst am 3. Tag, da ich noch viel dieser Spülflüssigkeit im Bauchraum hatte und alles was überdie Drainage rauskommt muss nicht abgebaut werden.


    Die ersten Tage war ich echt fertig...aber das legte sich dann Zuhause und es ging von Tag zu Tag langsam besser. Allerdings muss ich noch jetzt Eisen und Folsäure einnehmen.


    Jetzt nach fast 4 Wochen nach der OP gehtes mir echt klasse...


    du wirst sehen, du erholst dich schnell.


    nimmst du Arnica ein?? vor allem da du viele Hämatome hast. Ich habe Arnica schon vorher genommen und dann noch 2 Wochen danach. Staphisagria ist das Mittel bei Schnitt- u Stichverletzungen wie auch OPs und wenn es zu einem Organverlust kommt wie hier und Nux Vomica ist gut um die Narkose abzubauen und für den Darm und die Aufregung.


    Der Darm machte mir höllisch Blähungen, aber das legte sich zuhends nach 2 Wochen.


    so nun gute Nacht euch allen*:)zzz

    Guten Abend

    Ich war heute mit meinem Männe nochmal schön im Schwimmbad. Herrlich war´s, sich im warmen Wasser zu suhlen :-D Bin ja jetzt seit Juli das erste Mal blutungsfrei und musste das vor der OP ja noch ausnutzen :=o

    Stella43

    Herzlich willkommen auch von mir. @:) Vielen hier ging es wie dir erstmal ziemlich mies. Doch alle haben sich schnell erholt. Wart nur ab, bald kannst du diese Zeit für immer abhaken :)*und in zwei Wochen geht es dir wieder gut, dann jammere ich ;-)


    So jetzt muss ich aber in die Heiafalle zzz. Das viele nasse Wasser hat mich total erschlagen. ;-D


    *:)

    Guten Morgen Mädels@:)

    ich wünsche euch einen wunderschönen Tag. Lasst es langsam angehen.:)D


    Ist eh eine dicke Suppe draussen.


    So nun schaff ich mich wieder ab. Muss zur KG. Das erste Mal seit OP. Bin mal gespannt was die mir dort alles beibringen. Habe nämlich von Bbg keine Ahnung.


    LG:-D