Zurück vom FA...

    *:)*:)Hallo ihr Lieben... melde mich wie versprochen von der ersten Nachuntersuchung nach meiner OP - es sei soweit alles in Ordnung, die Wundheillung sit noch nicht abgeschlossen, soll mich schonen...couching angesagt, muß mich wirklich dazu zwingen, hab Hummeln im Hintern dabei!!! Das mit meiner "Streßblase" hab ich ihm dann auch erzählt und nach einer kleinen Urinprobe (war sooo aufgeregt, ging nicht viel in den kleinen Becher rein...) wurde nur ein erhöhtes Eiweiß festgestellt, kann mir eine von Euch vielleicht sagen, was das zu bedeuten hat?? Er hat jedenfalls vorgeschlagen, ab sofort intensives Beckenbodentraining zu machen, dazu hat er mir eine dicke Broschüre mit zahlreichen Bildern für die Übungen mitgegeben. Hoffe, es wird besser. Ansonsten dard ich noch bis zum 29.2.2008 zuhause bleiben, bis dahin bin ich krankgeschrieben, ist doch klasse!!!

    @christineL: liebe Grüße zurück !!!@:)

    @ Remmi:

    danke Dir für Deine guten Wünsche, war sehr nervös heute morgen ;-)

    @ käthekruse:

    auch ganz viel Sonnenschein aus Essen mal eben rübergeschickt, drück Dir weiterhin die Daumen*:)


    So, liebe Mädels aus diesem klasse Forum, melde mich morgen wieder, ist sehr unbequem hier auf dem Stuhl vor dem PC, geh jetzt wieder "couching", auch wenn es soooo schön draussen ist...seufz!! Bis moin!!:)*:)*:)**:):)^

    alle

    Hallo an alle!


    Bin echt gut drauf heute. Das schöne Wetter hat mich zu einem 3/4 Stunde Spaziergang ermuntert. Und ich habe es genossen! Und dabei war ich vor 2 Wochen noch im Delierium!!


    Danke an all die vielen Tipps!!Ihr seid echt super! Habe ein große Flasche Kräuterblut vor mir stehen.


    An alle die Hummeln im Hintern haben: schont euch!!! Es ist für euch, für euren Körper, für euer Wohlbefinden!!:)^ Es dankt euch niemand, wenn ihr putzt und räumt. Denkt an euch!!!:)^:)^:)^:)^:)^


    An alle, die es noch vor sich haben: die Angst davor ist am schlimmsten{:(! Hinterher ist alles halb so wild, es wird jeden Tag spürbar und oft sprunghaft besser. Ich habe den Schritt nicht bereut, im Gegenteil, ärgere mich, dass ich es nicht schon vor Jahren den Schritt gewagt habe. Allerdings ist Familienplanung schon lange abgeschlossen. Und ich freue mich auf neue Lebensqualität, auf ein Leben ohne Binden, Tampons, Schmerzen, Schmerztabletten etc. :-D:-D:-D:-D:-D:-D


    Frage: war jemand von euch im Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke? Würde gerne Erfahrungsberichte hören :-):-):-):-)

    @shiva7de

    Glückwunsch zum OP-Termin. Hab nicht so verfolgen können, wie wird GM entfernt? Hast du Myome? Kann dir nur sagen, dass du hinterher keine Schmerzen hast, denn die GM, die Schmerzen verursacht, ist ja wech. Die Wundschmerzen sind eher mit einem heftigen Bauchmuskelkater zu vergleichen, zumindest beim Bauchschnitt.


    lg

    @Iris45

    es wurden bei mir endometriose Herde entdeckt und entfernt im bauchraum und in der GM hatten sie Myom vermutet wobei sie sich nicht sicher sind :-( also der Arzt hat mir heute gesagt das auch ohne GM Endometriose Herde wieder entstehen können, da die Eierstöcke noch vorhanden sind :-( das verunsichert mich etwas, ansonsten habe ich keine Angst vor der Op ;-)

    @shiva7de

    oh, jetzt bin ich ein wenig irritiert. bei mir wurde auch im rechten Eierstock Endometriose festgestellt, dieser wurde mit entfernt. Ich dachte Endo. wird durch GM verursacht? Kann ich also, da ich nur noch den linken Eierstock habe, weiterhin Endo. bekommen? Darüber hat mein Arzt mich nicht aufgeklärt.


    Ansonsten: viel Glück für die OP@:)@:)@:)@:). Toll, dass du keine Angst hast*:)*:)

    @iris45

    also am 11.März habe ich ein Aufklärungsgespräch und dann werde ich nochmal genau nachfragen, denn ich weiß auch nicht ob sie meine Eierstöcke genau kontrolliert haben bei der Lap ??? ich melde mich dann und gebe Dir Bescheid ok ...bis danni *:)

    Hallo Käthekrause

    Es freut mich, das wir dir etwas helfen können. Mir wurde auch sehr viel hier im Forum geholfen.


    Ich hatte nit die Wahl, ob GB raus oder nicht. Bei mir mußte ja alles raus. Hätte ich aber eine Wahl gehabt, hätte ich mich dafür entschieden die GB zu entfernen. Ich sehe da nur Vorteile ohne :)^


    LG


    Kullerkeks


    *:)

    @bechamel

    Hallöchen,


    mir geht es soweit ganz gut, danke!:-) Ich habe nur Schmerzen so unter den Rippen.....so Richtung Taille, ob das Muskelkater ist? Und über dem Beckenknochen........aber sonst geht es mir gut.


    Leider ist das Wetter heute nicht so toll, aber es ist ja erst Februar. Der nächste Frühling kommt bestimmt und dann ohne Blutungen und so´n Sch....!:)^


    Meiner Tochter haben sie 7 Zähne ziehen müssen. Sie hat einen sehr kleinen Kiefer und es passen nicht alle Zähne hin! Sie hatte auch verschiedene Klammern. Die erste war so eine die mußte sie Nachts um Kopf tragen, das sah recht schlimm aus und ich habe mit ihr gelitten!:°( Aber sie hat alles gut überstanden und bis zum bitteren Ende durchgehalten. Sieht jetzt ganz toll aus! :)^


    LG


    Kullerkeks*:)

    @käthekrause

    meinem sohn gehts wieder gut. gegen 16 uhr hat er was gegessen und ab da gings :)^ danach war ich dann total erschlagen :(v hab erst mal ein feines schnarcherchen zzz gemacht........


    jetzt gehts bei mir auch wieder. das hat mich total mitgenommen, so als mum leidet man kollektiv mit :°_


    also ich hab meine op auch noch nicht bereut. bin froh, das ich mich so schnell dazu entschieden habe - obwohl mein schööööner doc x:):=o|-o:-p erst gar nicht so recht wollte - aber ich bin ja überzeugend :)^ ich hatte auch voll die panik vor der op und hab dann dieses forum gefunden - welch ein glück!!! ich wurde sofort herzlich aufgenommen und hab voll nette mädels kennengelernt. dadurch hatte ich viel weniger angst und war gut informiert. ich hab das an meiner mitpatientin im krankenhaus gemerkt. die fragte mir löcher in den bauch, als sie merkte das ich so viele infos hab. manchmal ist wissen zwar ein fluch - aber in meinem fall ein segen!!!


    dieses forum ist das beste das ich je kennengelernt habe. wir helfen uns hier alle so vorbehaltlos, ohne vorwürfe, ohne besserwisserei, mit so viel spaß, gute laune und auch mal ernsthaft und natürlich informativ.......


    mädels ich muss echt sagen: IHR SEID DIE BESTEN!!! :)^x:)


    :)^x:):)^ ich hab euch sooooo lieb gewonnen x:)


    eure bechamel *:)

    bechamel

    Du sprichst mir aus der Seele... Leider kann ich micht mehr so viel hier sein.. Extrem-Couching ist vorbei und der Stress hat mich wieder.. Dennoch ich kann nicht von Euch lassen.


    Kurz vor meiner OP ende Nov 07 war ich ein Nervenbündel und habe hier mit meiner riesen Angst glaube ich viele auf Trab gehalten ;-);-);-)


    Aber es war immer jemand da. AUs dieser Zeit sind Freundschaften gewachsen und auch ich kann für mich sagen.. Danke, dass dieses Forum "erfunden" wurde.


    Auch wenn man nur selten hier ist - ich freue mich jedesmal, wenn meine Erfahrungen jemandem weiterhelfen und die Ängste nehmen können - ich kam auch aus dem KH und trällerte im Club der " es war gar nicht schlimm Frauen" :=o:=o:=o


    Nun können wir uns gemeinsam auf den Sommer freuen und auf alles, was wir vorher quasi nach dem Terminkalender planen mussten ;-);-);-)


    Ganz lieber Gruß@:)@:)

    @käthekrause

    Ja ich hatte das Pech, dass ich die Mädels hier erst im Krankenhaus entdeckte als ich dort vor Langeweile durchs I-net geforstert bin. Die Diagnose bekam ich schon Anfang November, dann eine Woche später gleich Termin im KH und die wollten mich relativ gleich unter dem Messer.Hab es dann aber arbeitstechnisch bis Mitte Januar rausdrücken müssen. Keine schöne Zeit!!:(v


    Zumal ich gleich unterhalb von unserem Krankenhaus wohne und so jeden Abend beim Gassi gehen mit Hundi einen herrlichen Ausblick auf das "demnächst-Hotel" hatte. :-(


    Aber auch das wurde überlebt und auch wenn es albern klingt, es war durchaus weniger schlimm als vorher befürchtet. :)^


    LG*:)*:)

    War heute bei der FÄ

    und der Termin steht nun fest.


    Am 12.03. darf ich mit Köfferchen im KH einrücken.... dann wird untersucht und was noch alles und am nächsten Tag geht's los.


    Ich glaube ohne Eure kostbaren Informationen wäre ich jetzt vermutlich auf der Flucht. Weil so richtig hat meine FÄ nix rausgerückt... aber vielleicht kam das auch daher, weil ich von Euch allen schon so viel gelernt habe.


    Sie hat auch keine Entfernungsart der GM auf die Überweisung geschrieben, das würde Sie den Ärzten im KH und meinem Verhandlungsgeschick überlassen... na prima.


    Wenn man Euch alle so liest, dann hört es sich so an, als ob ich da ganz gelassen hingehen könnte (werde ich Schisser bestimmt nicht hinbekommen). Nochmal vielen Dank dafür.


    Viele Grüße


    Tina