@siegerländerin

    *:)*:) EIN HERZLICHES HALLO *:)*:)


    Schön, dass du es auch so prima hinter dich gebracht hast :)^


    Jetzt ruh dich mal schön aus, laß dich verwöhnen und geh nicht gleich Fahrrad fahren, wie manch andere hier. Frühstück gibts jetzt hier übrigens immer so gegen 7. Setzen aber gern auch später nochmal Kaffee an, wenn dir das zu zeitig ist. ;-D


    LG *:)


    und die sind auch für dich: :)*:)*:)*:)*:)* Genesungssternchen, damit du schnell wieder fit bist

    @harleymaus

    natürlich hab ich nicht alles aufgefuttert,- hab mich lieber an den Sekt gehalten, damit mich das trübe Wetter hier draussen nicht so runter zieht. Hab mir bei der Gassirunde heute Morgen bald den A.. abgefroren


    LG *:)


    Ps Was macht dein Paps.Warst gestern abend doch sicher noch im KH ?

    @ Anja

    Moin Anja, ich hatte auch meinen vierten Kaiserschnitt bei der Gebärmutterentfernung. Der Arzt sagte hinterher, dass es der richtige Weg war, eben wegen der Verwachsungen. Was ich sehr angenehm fand war, dass ich viel schneller wieder auf den Beinen war als andere, von den ersten drei Malen wusste ich noch, wie ich am besten aus dem Bett kam etc. Schmerzmittel habe ich auch keine gebraucht nur hier zu Hause hab ich jetzt eben zu kämpfen....


    Ich habe durch die Kinder und eine Nachbarin ein wenig Unterstützung, mache aber immer noch viel zu viel selbst, was ich abends immer noch zu spüren bekomme. Die Freundin, die eigentlich die Rolle der Haushaltshilfe übernehmen wollte/sollte habe ich noch nicht ein mal gesehen und auch bei meinen Eltern geht es nicht über den Anstandsbesuch hinaus, naja, es wird rum gehen....zumindest sehe ich jetzt, auf wen ich mich im Notfall verlassen kann oder auch nicht....


    Jetzt schwing ich mich noch ein wenig auf die Couch bevor ich mich ums Mittagessen kümmere


    Liebe Grüße


    Kirsten

    lebe,liebe,lache

    oh bei uns ist es heute morgen auch a....kalt, brrrr ich bin nur am frieren {:( hat aber bestimmt auch mit dem kreislauf zu tun. komm, wir schlürfen noch ein gläschen :=o ;-D


    meinem paps ging es gestern leider nicht so gut. er hatte wieder hohes fieber. war recht lange bei ihm. hab mit ihm zusammen fern gesehen, dann habe ich ihm noch aus seinem buch vorgelesen und dann ist er eingemurmelt zzz zzz zzz


    ich hoffe es geht ihm heute besser. :)^

    @xKirstenx

    Na, da haben wir ja wirklich was gemeinsam....:)*


    Wie alt sind denn deine Kiddys und wann hast Du die OP hinter Dich gebracht .. Wie lange warst Du im Spital.... hattes Du eine Drainage??Tut leid.... frage Dich so aus!!! Ist leider mein Naturell....


    Aber Du hast die gleichen Vorraussetzungen wie ich....... das kommt nicht so häufig vor....


    ......ja, ja die Erfahrung mussten wir auch schon machen - erst in der Not stellt sich heraus: Wer ist ein richtiger Freund und wer nicht......


    Leider :°_


    Wünsche Dir einen erholsamen Tag...... obwohl ich selbst weiß- das ist bei 3 Kinder leichter gesagt als getan..


    ;-D


    Freu mich wieder von Dir zu "lesen"......@:)


    Anja

    Moin Mädels...

    Wünsche allen hier im Forum einen wunderschönen guten Morgen...auch wenn das Wetter heute nicht so mitspielt...grau in grau hier - nur nicht aufs Gemüt schlagen lassen, mal eben die 100 Watt-Birne eingeschaltet...oh, viel heller!! lach...;-D;-D:-)

    @ xKirstenx:

    wünsch Dir viel Kraft mit Deinen Kindern, habe auch drei Kids, mir fällt es schwer, mich von ihnen "bedienen" zu lassen, aber sie helfen schon viel im Haushalt mit - muss ich sie ja loben!:)^

    @ Anja3:

    Ich drückm Dir alle Daumen :)^:)^ für den 12.3. - und viele Grüße nach Wien - Du wirst uns ja hoffentlich bald berichten, wie Deine OP und die Zeit danach war - ich wünsch dir ebenso positive Erfahrungen wie hier sooo viele Mädels im Forum auch!@:)

    @ Finoletta:

    Im Moment bin ich auch so'n bisschen depressiv, liegt vielleicht doch am grauen Wetter - wird schon werden, Kopf hoch - drück dir auch ganz feste die Daumen!!:)^:)^

    @ siegerländerin:

    Willkommen zurück - wie schön, dass alles so supi verlaufen ist - Deine Zeit in KH hast Du genauso geschildert, wie ich sie auch erlebt hatte - leider auch einen Tag "vertröstet", aber insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Ablauf und den netten Schwestern...wünsch Dir eine schöne couching-Zeit...schon Dich!!:)D*:)

    @ bechamel:

    muß Dir mal ein grosses Lob aussprechen: Du bist wirklich klasse - munterst jede hier im Forum so klasse auf, hat immer die passenden Worte und bist dazu noch angenehm lustig - sende Dir ein "prösterchen" zu - habe mir auch gerade ein kleines Schälchen Sekt eingeschenkt...hmm;-):-)

    @ harleymaus:

    ja, ich würde es aus heutiger Sicht auch wieder tun - habe es seit der OP noch keinen einzigen Tag bereut - und ich freu mich wirklich auf ein Leben "ohne" meinen Kalender und den unangenehmen Nächten und Schmerztabletten - einfach frei!! Viele liebe Genesungswünsche an Deinen Paps!!:)*:)*

    @ lebe liebe lache:

    Hab gerade schon mit bechamel angestossen - wünsch dir auch einen schönen Tag, auch wenn die Sonne heute nicht scheinen will...ein prösterchen mit Mumm auch an Dich - Dein Nick passt gut zu Dir!! :-D*:)


    Melde mich später nochmal, wünsche allen Mädels hier noch einen schönen Tag, lasst es Euch gut gehen...


    LG @:)*:)

    >>>>> na denn : Prost >>>>>>

    .... habt Ihr noch ein Schlückchen in der Pulle ? Habe heute einen echten Durchhänger. Gestern viel und lang Besuch. Gegen Abend beide Kinder kränklich. Wird wohl eine Grippe. Dabei habe ich grad keine Kraft, das Schwesternhäubchen aufzusetzen. Und wo bleibt heute die Sonne ? Menno ........

    @ remmi,

    wollte Dich schon fragen, ob Du in der Taiga wohnst, wenn Du 250 km ins KH fahren mußt. Doch diese Frage hat sich beim Zurückblättern erledigt. Das ist ja wirklich nicht schön. Und mit Besuch ist es auch ein Problem. Aber hauptsache Du bist in guten Händen. Denk dran, daß Du "Es" in 2 Tagen hinter Dir hast. Ich konnt´s zum Schluß fast nicht mehr erwarten. Drück Dich, Du schaffst das!

    @ madina

    ...na klar...auch Dir ein prösterchen...aber nun ist gut, muss noch gleich Essen kochen - die Kinder haben gleich Schule aus. Wünsch deinen Beiden gute Besserung - vielleicht hilft ein warmes Eukalyptusbad Deinen Kindern...und danch etwas Ruhe oder ein Stündchen Schlaf schön eingemummelt?! Alles Gute!!:)*:)*

    ich hab da mal ne Frage ...... *räusper*

    nun hätte ich fast vergessen, meine Frage in die Runde zu werfen. Klingt vielleicht komisch, aber: ist es nicht so, daß die Eierstöcke weiterhin Eizellen produzieren ? Ok., aber was passiert mit denen ? Werden die verstoffwechselt ? Lacht jetzt nicht, aber das interessiert mich ehrlich. Weil durch die GM können sie nicht mehr raus ... *grübel*

    @ novelia

    danke für deine lieben worte !!! |-o x:) *etwas rotwerd*


    na, dann lass ich mal nicht lange bitte........


    "stößchen miteinander" lassen wir uns mal die schicki-micki-brause schmecken :-p wer noch was will, ich hab hier in unterfranken noch vorrat ;-D

    @remmie

    das wär´s...du beim kaffee bei mir :)^:)^:)^ *freu* *schnatter*


    cappu schlürf :)D deinen mann schicken wir dann nickerchen machen zzz


    mädels, ich schick euch einen container voll sonne - ich hab hier tonnenweise davon. sonne-sonne-sonne :)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @3lll

    hast mich gemeint mit dem "manche fahrrad fahren", gell???


    hast ja recht..........:=o bin halt auch eine trainierte bikende downhillhummel ;-D und meinem schööööönen doc x:)|-o darf ich das nicht verraten :=o


    thema dsds:


    unser dieter hat mal wieder einen spruch gebracht:


    du singst wie´n kasten knete...........*hihihihuhuhuhahaha* ;-D


    lach und wegschmeiß :)^


    sonnige grüße aus unterfranken *:)@:)

    @ novelia

    *anstoß* danke für den lieben Tip, aber leider baden die überhaupt nicht gerne. Die "Kleine" schläft und der "Große" sitzt beim Doc weil er eine Krankmeldung für die Berufsschule braucht. %-|{:(

    @ madina

    das habe ich mich auch schon gefragt, aber ich wurde 1993 bereits sterilisiert, d.h. beide Eileiter wurden mit Klemmen veschlossen - kam nichts mehr durch...mir hat man im KH es so erklärt, dass nach der OP eine einegschränkte Verbindung zum Blutkreislauf noch besteht und diese auch völlig ausreicht, selbst wenn "frau" nur noch einen Eierstock hätte. Die Hormone würden also weiterhin (da sie ja mit Blut versorgt werden) für den nötigen Hormonhaushalt sorgen.


    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen??


    Winke winke *:)

    @ dieMadina

    es stimmt, die eierstöcke produzieren weiter fleissig eier und sie sterben weiter fleissig ab (im eileiter), wenn sie nicht befruchtet werden und das geht ja nimmer, wegen fehlender gm :=o

    Ach meine lieben Mädels,

    nun sind es noch zwei Tage, heute sollte ich im KH anrufen- was ich auch gerade tat. Wie immer genervte Schwestern- kenn ich ja schon. Freitag um 14.00 dort sein, dann Vorbereitung und los. Dann fragte ich sie, ob ich mich schon zu Hause rassieren sollte- da sagt die nee- "sie brauchen nicht rassiert werden, hier auch nicht" Mädels, ob die meine Akte verwechselt hat-so eine Ziege.


    Da soll man vertrauen haben. Wenn ich euch nicht hätte.

    @ Kirsten,

    Novelia, ich habe auch drei Mosnter alles Jungs und mitten in ihrer Pupertät. Freude jeden Tag- Grins

    @ Madina,

    ne in der Taiga nicht ganz, aber fast. ich weiß es sind nur noch zwei Tage.

    @ Annelie,

    vielen dank fürs pusten, aber mein Bein tut immer noch weh, ich weiß garnicht was dass sein kann.

    @ bechamel und Kullerkeks,

    auch euch lieben Dank , aber mir ist heute sehr traurig ums Herze. Ihr seid alle hier so tapfer und ich schwächle heute hier so rum.:-(


    Ganz liebe Grüße


    Claudi