Auch ich bin bald dran!

    Hallo ,


    bin heute zum erstenmal bei euch im Forum.


    Ich muss am 17.03.08 zur Hysterektomie ins Krankenhaus, wovors mir schon ziemlich graust.


    Die vielen Beiträge haben mir eigentlich ganz schön Mut gemacht und auf Grund meines Jobs (OP-Schwester) bin ich ja auch ziemlich gut aufgeklärt.


    Weil ich aber nicht im Gyn-OP arbeite, bin ich immer noch auf der Suche nach dem perfekten Arzt, da ich ja ständig mit bekomme, wie viel Schlechte es gibt. Hat einer die OP in Ostwestfalen Lippe machen lassen?


    Ich wünsche allen einen schönen sonnigen Tag*:)

    Hallo Bechamel

    Also, das ist ja schlimm, was die da passiert ist! :°_ Vorstellen kann man sich nicht, was in einem vorgeht wenn sowas passiert! Ich wünsche dir, das es dir bald besser geht und das du das Geschehene einigermaßen gut verarbeitetst!


    Auch für dein Bauchweh ein paar Sternchen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*....du solltest dich mehr schonen.


    LG


    Kullerkeks

    @cranberrie

    Käääääässssekuchen.....WOW der Hammer. Wann ist er fertig?


    Also ich mache Rhabarberlikör, der ist aber nicht sauer, der ist einfach nur LECKER :p>.....freu ich mich schon wieder drauf!

    bechamel

    zu dem, was Dir passiert ist, kann frau nicht viel sagen, wenn man nicht bereits ähnliches erlebt hat..


    Fühl Dich mal einfach mal ganz dolle gedrückt:°_:°_:°_:°_:°_:°_ (ohne das "Augenwasser")


    Ich finde es super, dass Du Dir Hilfe gesucht hast.

    @all

    Habe gerade eine "Remmi-hats-sicher-gut-überstanden-Torte" in den Ofen geschoben. Wer hat Lust auf Käsekuchen? So ab 14:30 hat er sicher die richtige Temperatur....


    So, ich stürze mich jetzt wieder in die Arbeit, ich muß auf andere Gedanken kommen.......langsam macht sich eine lechte panik bemerkbar:-o:-o:-o


    Liebe Grüße an Euch alle*:)*:)*:)

    @Jickyjicky

    Hallo und herzlich Willkommen im Forum bei der tollsten Truppe im Internet:)^ Mädels, habe ich übertrieben? :-/ Ich glaube nicht!


    OP-Schwester, da erlebst du bestimmt einiges! Aber vor der GB entfernung brauchst du keine Angst haben. Frag einfach die Mädels, die helfen bestimmt!;-)


    LG


    Kullerkeks

    @Jickyjicky

    Willkommmen in unserem Forum!


    Sicher wirst Du hier jemanden finden, der Dir eine Klinik in Deiner Nähe empfehlen kann.:-D:-D


    Ich kann das leider nicht, da ich ganz woanders wohne...:-/:-/


    Liebe Grüße


    *:)*:)*:)*:) und ein Willkommensblümelein@:)@:)@:)

    ...Uuuuppss

    mein W hat gefehlt, es sollte Weihnachtsbier heißen;-D;-D;-D;-D


    Obwohl.... EIhnachtsbier hat in DIESEM Forum schon was Komisches, oder???;-D;-D


    Alle 4 Wochen ein Einachtsbier, wenn die Lemminge kollektiven Suizid begehen......müssen.....;-);-)


    Himmel, bin ich heute albern... Muss die leichte Hysterie vor der OP sein...:-/:-/


    Ich gehe jetzt lieber wieder kochen...

    cranberrie

    ich sitze hier ....und lach mich schlapp ....du bist eine Nudel. Einfach klasse!!


    Kullerkeks, ich glaube, wir beide haben ziemlich ähnlichen Geschmack. Freu mich auf deinen Likör .... und cranberries Käsekuchen. Bei mir gibt's nochmal sauer (süß!) Zitonenkuchen mit Butterkeks und Glasur vom Blech. Zum Ohnmächtig werden lecker. Ich reich euch auch mal ein Stück zum Probieren.


    Jickyjicky - herzlich willkommen @:)@:)@:) , kann dir leider kein KH empfehlen, komme aus dem (fast) hohen Norden. Oh du Arme, ich glaube als OP-Schwester hat frau es schwerer als das gemeine Volk, frau weiß soviel. Meine Naivität vor der OP hat mich "relativ" locker sein lassen. Nur Mut - du schaffst das!!!

    cranberrie

    so lustig einer OP ins Auge sehen, das hat schon was! :)^


    Rhabarberlikör:


    500 gr. frischen Rhababer


    375 ml Wasser


    675 gr. Zucker


    1 Teelöffel gerieben Orangenschale


    500 ml weißer Zinfandel oder Rosewein (trocken)


    500 ml Wodka


    Rhabarber, Wasser, Zucker und Orangenschale unter ständigem rühren auf mittlerer Flamme zum kochen bringen.


    Von der Kochstelle nehmen, wenn der Zucker aufgelöst ist und abkühlen lassen.


    Die noch warme Mischung in ein saubres Glas (Zweiliter, Rumtopf o. ä.) mit fast schließendem Deckel (Notfalls geht ein Teller) gießen. Wein und Wodka dazu geben.


    Das verschlossene Gefäß an einem dunklem Ort 2 Wochen stehen lassen.


    Flüssigkeit durch ein feines Sieb gießen und in Flaschen abfüllen.


    Rückstände weg werfen!


    LECKER sag ich euch!