yiiiepppiiiiehhh - remmie ist wieder hier!!!!

    willkommen zurück liebe remmie *:)@:)*:)@:)*:)@:)*:)@:)


    die haben dich tatsächlich nach 2 tagen rausgeschmissen ???


    :(v gott, wie hast du nur die 250km überstanden ???


    oh ich brenne drauf deinen bericht zu hören !!! aber schone dich schön und übertreib es nicht !!! ich schicke dir eine ladung genesungssternchen :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    hat dich meine karte noch rechtzeitig erreicht ???

    @cranberrie

    wünsch dir alles gute und daumen drück :)^:)*:)^:)*:)^:)*:)^

    @all

    FRÜÜÜÜÜHHHHHSTÜÜÜÜÜCK is fertig!!!!! :=o lecker cappu, croissants, schinkenbrötchen zur feier des tages :-p, honig, marmelade, nutella, lecker weich-ei und käseplatte sind aufgetischt! haut rein mädels...........:-o


    wünsch allen einen wunderschönen start in die woche!!!!


    eure bechamel *:)

    Hey Remmi ist wieder da!!!!!

    Welcome back.....*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)


    Das ist ja toll, dass es so gut geklappt hat. Entlassung nach zwei Nächten!!!!! Ich hoffe es geht dir einigermaßen gut nach so kurzer Zeit. Nun lass dich mal von deinem GöGa verwöhnen. Bin mal sehr gespannt auf deinen Bericht.*:)*:)*:)@:)@:)@:)

    Huhu Remmi...

    *:)*:)@:) Liebe Remmi...bist schon wieder daheim?? Na, das ging aber schnell - kannst Dich wahrscheinlich zu hause auch besser erholen, oder?? Bin auch gespannt auf Deinen Bericht...;-)


    Wünsch allen anderen Mädels hier im Forum noch einen tollen Tag - Sonne lacht ja schon, aber a...kalt noch!!

    @ cranberrie:

    Drück Dir gaaanz feste die Daumen, dass alles gut klappt und Du bald wieder gesund uns im Forum berichten kannst - ich denk an Dich, war auch sooo nervös und habe kaum geschlafen - noch ein paar Gesundheitssternchen für Dich: :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:-):


    Bis bald mal wieder,


    LG Martina

    remmi

    *:)*:)*:)*:) schön,dass du wieder unter uns weilst.


    willkommen im club.


    wolltest du eigentlich den rekord brechen???nach zwei tagen schon nach hause.;-)


    mach jetzt bitte aber ganz langsam und laße dich schön verwöhnen.


    hier noch ein paar blümchen für deinen tisch @:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)@:)


    lg claudia

    Schon sechs wochen krank nach Gebärmutterentfernung"Vaginal"

    Hallo Alle zusammen,


    am 10.01.08 hatte ich meine Op und heute fast 6 Wo spätergehts mir noch nicht wirklich besser...habe die ganze zeit viel liegen müssen.Wenn ich mal länger als eine halbe Stunde stehe ...hab ich das gefühl es zerreisst mich dort unten!Erschwerend kommt hinzu das ich vor 2,5 Wochen eine Blasenendzündung bekommen habe.Mein Arzt hat mir Antibotikum verschrieben,leider wurden die Beschwerden nicht besser und ich bekam ein neues Antibotikum.Nun bin ich damit durch und ich muß sagen ,es ist immer noch nicht weg.


    wem ging es ähnlich und wie lange kann sich das mit den Schmerzen hinziehen ...möchte ja irgendwann mal wieder Arbeiten gehen .


    Würde mich über nette Beiträge freuen !!


    LG


    Blumenbeagle

    hallo blumenbeagle

    *:)*:) erst einmal herzlich willkommen.


    das du nach sechs wochen immer noch so heftige schmerzen hast finde ich recht ungewöhnlich.normalerweise ist es meistens nur noch ein zwicken.


    wurde bei dir noch mehr gemacht als die gm-op???


    ich würde das auf jeden fall beim fa abklären lassen.


    mit den blasenentzündungen kenne ich auch.


    hatte insgesamt drei stück nach der op.


    ich denke,dass du vielleicht das falsche antibiotikum bekommen hast.dann werden nicht alle bakterien abgetötet.


    man kann es genau bestimmen lassen welche bakterien vorhanden sind und darauf das antibiotikum abstimmen.


    falls du noch mehr fragen hast nur zu.


    hier findest du immer jemanden der eine antwort parat hat.


    lg claudia

    hallo claudia,


    nett das du mir so spontan antwortest ...der arzt meint das wäre alles ok .mehr als GM raus wurde nicht gemacht!! wegen der blasenendzündung muß ich noch mal hin zum doc...weil so geht es noch nicht. wie lange ist man eigentlich im durchschnitt so krank ...mein arzt meinte so zw. 4-6 wochen ,bei manchen auch bis zwölf !!!!


    ach noch mal zu meinen schmerzen ...ein zwicken ist das nicht,ich merke richtig das da was im unterleib fehlt und habe einen richtigen druck nach unten !


    lg. anne

    Gebärmutterentfernung

    Hallo blumenbeagle


    Zwei Fragen an dich:


    Hatte am 23.1 und eine zweite OP am 24.1.08


    Mir wurde die Gebärmutter vaginal entfernt.Kannst du mir sagen wielange in etwa die Blutungen anhalten und wann wohl wieder Sex erlaubt ist |-o


    Danke dir


    Gruß Flitzer41 *:)

    anne

    das mit dem druck nach unten hatte ich auch die ersten wochen.aber ich fand das nicht so schlimm.


    ich war damals neun wochen zu hause weil mein beruf sehr viel mit schwer heben zu tun hat.


    aber ich kann jetzt erst sagen,dass sich meine kondition wieder normalisiert hat.


    aber wir müssen jetzt immer sehr aufpassen mit dem heben.


    ich habe auch eine vordere und hintere scheidenplastik bekommen.


    die op ist gemacht worden weil ich sehr starke senkunksprobleme hatte und dadurch auch ein wenig inkontinent geworden bin.


    aber ich habe nach wie vor immer noch probleme mit meiner blase und bin auch noch weiter in behandlung.


    leider ist dieses thema für mich noch nicht vom tisch.:(v


    lg claudia

    Claudia,


    ich empfinde den druck als sehr unangenehm und fühle mich immernoch sehr geschwächt.


    in meinem beruf als floristin muß ich viel stehen und heben natürlich auch.am freitag müsste ich eigentlich wieder das erste mal los ...aber ich glaube das wird wohl nix.hoffe das meine firma verständnis dafür hat ,was ich aber nicht glaube! leider ist das ein sehr kleiner betrieb...die haben gedacht das ich nach 4 wochen wieder fit bin und nun sowas.vielleicht sollte ich trotz das es noch nicht ganz so gut ist erstmal versuchen zu arbeiten alleine um meinen job zu erhalten !


    lg. anne

    anne

    ich kann das gut verstehen ,ich arbeite auch als verkäuferin.


    kannst du deinen doc nicht mal fragen wie es mit einer wiedereingliederung steht???


    dann fängst du erst für ein paar stunden wieder an.


    bei mir hat das leider nicht geklappt,weil ich auf 400 euro-basis arbeite.obwohl mir das eigentlich zugestanden hätte.


    aber mein chef bezahlt uns nicht weiter wenn wir krank sind obwohl er das eigentlich müßte.na ja und meine kolleginnen wollten ihre stunden nicht mit mir teilen.


    also ich volle power wieder mit 6,5 std.pro schicht angefangen.


    habe ich aber sehr bereut.


    denn nichts ist wichtiger wie die eigene gesundheit.


    danken tut es uns sowieso keiner.

    petra

    die meinungen der ärtzte sind da ganz unterschiedlich.


    wichtig ist natürlich,dass die wundheilung abgeschlossen ist.


    denn wenn irgendwelche bakterien in die scheide gelangen ist es bestimmt nicht so spaßig.


    deshalb soll man auch mit dem baden so lange warten bis der wundfluß vorbei ist.


    aber es spricht nichts dagegen es sich auf andere weise mit seinem partner schön zu machen.


    frau ist doch erfinderisch.|-o