Morgensternchen

    Schön, dass du trotz durchwachter Nacht so gut drauf bist. Da hast du mit deinen Tumoren ja gerade nochmal die Kurve gekriegt,- hatte schon schlimmeres befürchtet. Übrigens sind Zeitungen am Frühstückstisch verboten hihi. Aber pscht.. ich verrat dich nicht ;-D


    LG *:)

    Liebe Coco...

    Zitat

    Abschließend noch zum Schwindel..


    Hast Du Deinen HB Wert und nimmst Du Eisenpräparate

    Eisen habe ich nur im Krankenhaus genommen, nach cirka 5 oder 6 Tagen - da hatte ich endlich wieder Stuhlgang.


    Insgesamt war ich 12 Tage im KH, also habe ich 6 Tage Eisen bekommen. Seit dem ist kein Eisen (HB-Wert) mehr gemessen worden bei mir oder geschweige denn Blut abgenommen. Nix. Bin ganz alleine mit allem.


    Auch die erste Nachuntersuchung beim Frauenarzt (eine Woche nach Klinikentlassung) war für mich sehr unbefriedigend. Er hat einmal auf meine Narbe geschaut und das war’s. Keine vaginale Untersuchung - nix. Keine Frage nach Schmerzen, kein Hilfe – nix.


    Ach man, ich hasse Ätzte manchmal so richtig. Sie nehmen sich einfach keine Zeit mehr für ihre Patienten und hier in Berlin ist es besonders schlimm. :-(


    Danke für deine liebe Begrüßung. :)*


    Umarmende Grüße


    Maia

    Hey Mädels,

    danke für den Tip, habe gerade mal zurück geschlagen, ist sehr beruhigend, dass so viele die selben Probleme haben. Dann kann ich mich ja entspannt jetzt auf meinen Arztbesuch vorbereiten.


    Lieber Morgenstern, dass mit den Kinderwunsch kenn ich sehr gut- auch wenn ich drei Jungs habe- wir haben uns immer noch ein kleines Mädchen gewünscht. Heute sind unsere 20 und die Zwillinge 17 Jahre alt und wir werden auch warten auf unsere Enkelkinder - Grins Lass dich mal drücken, dann geht es dir besser.


    Liebe Grüße an alle


    *:)*:)*:)*:)*:)Eure Claudi

    @remmi

    Na dann wünsch ich dir doch für deinen Termin heute viel Erfolg.


    Hoffentlich keine 250 km - Fahrt ;-) bis zum Arzt


    So, ich werde mich erstmal für eine Weile ausklinken. Bin "böse" und geh mal für 2 Stunden auf Arbeit. Dann muß ich auch noch mein Engelchen für Harleymaus in Schale werfen und losschicken.


    Bis später. Ich lass das Frühstück für unsere Schlafmützen noch stehen ;-D


    LG *:)

    Liebe Maia

    Hmmmm :-/:-/:-/:-/


    Also ich würde sagen Du hast 2 Möglichkeiten.


    Die erste... tritt Deinem Doc mal sprichwörtlich in den Allerwertesten und bestehe auf dem HB Test . Ist ehrlich wichtig. Aber weißt Du was, rufe mal im KH an, wo Du operiert wurdest..Die prüfen den Wert nämlich direkt nach der OP..


    Wenn Dein Arzt so ist wie Du ihn schilderst, dann komme ich mal direkt zu Möglichkeit Nr.2....


    Suche Dir schnellstmöglich einen anderen Arzt.


    Das was Du von der Untersuchung berichtet hast ist für mich schlichtweg der Hammer >:(>:(>:(


    Ärzte gibt das....


    Bezüglich der Narbe und des Wertes könntest Du auch zu einem niedergelassenen Chirurgen gehen, damit er den Wert ermittelt und einen Blick auf Dein Bäuchlein wirft.


    Halte mich mal auf dem Laufenden, ja ???


    Ganz lieber Gruß und Umärmelung zurück


    Coco

    @ :)@:)

    Guten Morgen an ALLE....

    ihr ist ja schon ein reges treiben heute morgen !!


    heute ist der erste tag nach 6 wochen wo ich denke ich könnte bäume ausreissen.hab schon betten abgezogen ..merke aber das es gleich wieder ganz schön zwickt ...shit :-/


    dann werde ich mir wohl mit euch mal ein kleines kreislaufmittelchen genehmigen ...grins


    übrigens falls noch bedarf besteht ...hab schon mal was kaltgestellt !!;-D


    liebe grüße und ein drückerle an ALLE


    anne@:)

    hier tut sich aber echt was im Forum

    Hallo Ihr Lieben, guten Morgen !


    @ Harleymaus - habe in Deinem Profil gelesen dass du aus FFM kommst. In welches KH gehst du? Für die OP drück ich dir fest die Daumen. Meine Narkose war der Hit, mein Anästäsist hat für mich Wish You Were Here gesungen und dann bin ich sanft entschlummert. Das ist meine beste Erinnerung an die OP - nur mal so nebenbei für die die Angst vor der Narkose haben....

    @ lebe, .....

    ja, bei der Visite habe ich Polaroids in meiner Mappe gesehen und war natürlich total neugierig. Da mit Kamera operiert wurde haben die auch fleißig meine GM und den Rest fotografiert. Tolle Sache, der nette Oberarzt hat mir alles erklärt und gezeigt. Jetzt weiß ich wie meine Leber, die Eierstöcke und die "böse GM" in "Echt" aussehen.


    p.s. hab mich gestern nicht mehr verrückt gemacht, Ausfluss wird wieder braun und Bauch tut nicht mehr so weh - werde halt doch Geduld haben müssen :o))


    LG mit einem lecker Kaffee :o)

    bin auch mal wieder da

    man ward ihr fleißig, komme mit lesen gar nicht mehr nach. hab ab und zu mal heimlich mitgelesen:=o:=o:=o


    war die letzte zeit ganz schön stressig hier bei mir zu hause (mann krank, war paar tage arbeiten, rückschlag und wieder krank).


    ich brauch euch ja nicht zu sagen, wie das ist wenn männer krank sind. jetzt geht er gott sei dank wieder arbeiten, aber nur bis do. muß freitag ins kh (leistenbruch).


    hab jetzt meinen termin zum lymphknoten entfernen. darf am 17.3. antreten, op am 18, mal sehen wie es dann weitergeht.


    für die, die hier neu sind ganz kurze info: gm entfernung am 14.1. vaginal, 19. bekam ich von meinem gyn gesagt das krebs entdeckt wurde, hatte zwei möglichkeiten, bestrahlung auf gut glück oder lymphknoten entfernen, hab mich dann für möglichkeit zwei entschieden.


    an alle neuen hier herzlich willkommen*:)*:)*:)ihr seid hier gut aufgehoben, die mädels hier haben mir ganz schön die angst vor der op genommen. und jetzt kann ich nur sagen, ich habe die gm entfernung nicht bereut.


    allen die es noch vor sich haben kann ich nur sagen, ist alles halb so schlimm. ihr schafft das schon.


    allen frisch operierten wünsche ich gute besserung und schont euch, ist ganz wichtig, spreche aus erfahrung.


    ganz liebe grüße von sb01*:)*:)*:)

    harleymaus

    Ich wünsche Dir für Deine Op alles Guuuuute!!!


    Siehst Du, wie ich gesagt habe: Wetter wird schlecht und Du gehst ins KH... richtig so!


    Und wenn Du wieder draussen bist, lacht wieder die Sonne! Fühl Dich gedrückt!!!@:)@:)@:)

    Liebe Maria,

    man ich ich weiß nur zu gut wie das in Berlin abgeht. Ich wurde dort op. bin dafür 258km gefahren, wurde nach 2 Tagen entlassen, ich hätte drei Nächte gut gebraucht. Jetzt geht es mir aber sehr gut.


    Ich gebe dir auch nur den Rat wechsel. Ich hatte heute Termin- meine Ärztin hat alles untersucht- hat sich ganz viel Zeit genommen. Ich hatte sogar noch etwas vergessen zu fragen, da hab ich noch einmal angrufen- die Schwester hat mich dann sogar noch einmal durchgestellt. So soll es auch sein!!!!


    An Alle meine lieben, Arztbesuch war super alles schick und schön, ich soll mich nur immer schön ausruhen, sie war auch nicht so begeistert nach 2 Tagen nach Haus- aber alles schön!!


    Gegen Hitzewallungen sagt sie hilft Salbeitee oder Bonbons- na wollen wir mal sehn. Grins

    @ lll,

    soll man dann schon auf Arbeit- Grins oh, oh


    Ganz liebe Grüße Claudi

    harleymaus

    wünsche dir morgen für deine op alles gute:)^:)^:)^:)^


    werde nachher noch einpaar schutzengel losschicken, haben es ja nicht soweit bis frankfurt. werde ihnen noch einen regenschirm mitgeben, damit sie sich nicht erkälten;-D;-D;-D;-D


    laß dich ganz lieb umarmen


    die sind auch noch für dich:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    lg sb01*:)*:)*:)

    Liebe Remmi...

    ...nach 2 Tagen Rausschmiss klingt für mich nach MIC-Klinik im Grunewald. ???


    Dort wurde ich schon 5mal per Lap operiert.


    Sehr gutes Essen, schicke Ausstattung - aber die Ärzte kannste echt vergessen.


    Also menschlich mein ich.


    Medizinisch sind sie bestimmt okay.


    Jedenfalls hatte ich nie Probleme nach meinen Lap's.


    Danke für deinen lieben Zuspruch.


    Herzwarme Maiagrüße @:)