icke

    hoffe ja auch, dass die Stelle mittlerweile zu ist, aber den Stichen nach zu urteilen....jajajaja...bin selber schuld...


    Da fehlen noch viel mehr Mädels, hab heute mal zurückgeblättert... Ist schon der Wahnsinn, was da so zusammenkommt. Würden wir uns alle treffen, wär n Hotel voll ;-)

    hallo an alle

    ich war heute nochmal bei meinem neuen fa und er meinte jetzt wäre alles ok.:_D und die bultungen kommen weil ich noch probleme mit dem darm habe und jeder krampf wegen der luft im darm reizt die naht und sie blutet dann halt etwas wäre aber nicht so schlimm.Sollte die verdaung bis samstag noch probleme machen soll ich mir einen Einlauf besorgen und dann ginge das von selbst. Ich muß nun am 9.2 wieder zur untersuchung kommen.Ich habe wohl doch etwas mehr Blut verloren als es normal ist und deswegen bin ich noch so schlapp und müde ( HB 9,4) na das wird auch wieder.


    bis morgen ihr lieben

    Hi

    Hallo Ihr lieben


    Heute ist aber verhältnissmäßig wenig los finde ich ,seit Ihr arbeiten.....:-p


    Ich war heute schon und es war doof>:( sehr anstrengend) aber vieleicht liegt es daran das meine Seele nicht so klar ist und meine Gedanken sich auch nur um eines rangeln.


    Hattet Ihr alle dolle schmerzen nach der Op. Und wie ist es beim Aufwachen ,erfährt man vorher genau was geplant ist und bluttet man ganz doll, habe nämlich eine seltene Blutgruppe.


    Habe immer noch Fragen über fragen....( Leid tut)


    Arme Fee laß den Kopf nicht hängen,hoffe es hatte nicht den grund Deiner Op als Trennung. Wenn ja vergiß Ihn und zwar ganz schnell ( echt) sonst sei lieb gedrückt und nicht so traurig und laß den Kopf nicht hängen.


    Hallo Schlumbo wie geht es dir und wann mußt du arbeiten..was arbeitest du denn. Wann trefft Ihr Euch denn nun zum Mutterlosen treffen ( Frag mal nach ).


    Hallo kaot : gut das du deine Bauch op gut überstanden hast ,weiß ja noch nicht was bei mir ansteht.War es ganz schlimm. Kannst du mir mal was davon beschreiben wenn du Lust hast.


    Liebe Grüße an alle


    bin heute bzw die letzten Tage tierisch müde und hell wird es auch nie bei uns..:)*viele@:)davon für uns


    Corinna

    Hallo Cori!

    Ja gar nichts los hier... wo sind die denn alle?


    Hatte ne vaginale Entfernung... eine Stelle innen ist noch nicht zu...


    Frag doch alles, was du noch wissen willst. Die Psyche war bei mir auch ziemlich unten, aber es ist ja gar nicht so schlimm.Schlimmer war für mich zu erfahren das ich Krebszellen hatte. Damit kam ich nicht klar. Wir beide scheinen da ja die einzigen mit dieser Diagnose zu sein. Glaub ich zumindest... Die meisten hatten die OP wg. Myomen. Soll bei Dir auch vaginal gemacht werden oder weißt Du das noch nicht?


    Nach der Op bekommst du ja dreimal tägl. Novalgin gegen Schmerzen. Da denkste, du wärst gar nicht operiert worden, so gut ging mir es zumindest. Und Bluten kann man das nach der OP auch nicht nennen. Eher so ein Wundfluss, mal stärker, mal schwächer...


    Wenn du noch was wissen muss, FRAG!!!


    LG


    Karen

    hallo cori

    wegen dem wundfluss nicht erschrecken der riecht um nicht zu sagen er stinkt, aber das ist normal. bei mir sind die schmerzen sind bei mir jetzt fast weg,lag bei mir daran das mein darm nicht so arbeiten wollte. von der op selber hatte ich keine schmerzen.also mach dich nicht bange es wird alles gut gehen.ich drücke dir die daumen und denke ganz doll an dich.


    ich hatte so wie du vor der op tausend fragen und angst ohne ende. bis bald

    Hi Karen


    Na ,das hört sich ja gar- nicht soooo schlimm an,( jedenfalls so das man es gut überlebt) am schlimmsten ist glaub ich die warterei für mich.


    Ich hatte schon ein Carzinom von 2mm in der Tiefe und 8mm in der Breite obwohl ich jedes Jahr zur Krebsvorsorge gehe ,ist dieses Ding so schnell und heimlich gewachsen .


    Wenn ich mir vorstelle ich wäre nicht hingegangen und es wäre nicht so " früh" endeckt worden ,na dann mal Prost Mahlzeit.


    Leider wissen die ärzte bei mir anscheinend noch nicht wie sie operieren möchten ,weil in der Tiefe ok für Vaginale entf. aber in der Breite 1mm zu lang, anscheinend ,so hat es mir meine FA erklärt.


    Ich weiß´auch absolut noch nicht mehr und mir bleibt nichts übrig als bis zum 17 Jan zu warten.


    Das ich Krebs habe bedeutet wohl dann auch eine unterschiedliche Behandlung im Krankenhaus für mich ,ich muß noch in die Röhre und so weiter. ( wenn ich das so schreibe ist mir immer als erzähle ich von jemand fremdes)


    Und mein seelischer Zustand ist immer im Wechsel. Wenn ich daran denke, was noch alles kommt habe ich immer schlagartig Durchfall.


    Es belastet mich die Diagnose " Krebs " und das die Gebärmutter raus muß auch .


    ( groß und Klein klappt nicht so mit dem pc.) sorry;-)


    Ich werde euch alle wohl noch öfter brauchen.


    Vielen Dank und liebe Grüße


    Corinna

    Ja

    ich erinner mich wieder an Deine Schilderungen... Musste bei mir ja auch plötzlich ganz schnell gehen mit Koni, weil PAP-Werte plötzlich schlecht waren. Glaube immer noch, die FA und ihr Team haben da etwas geschlampt...


    Na egal, gez ist alles überstanden und das wirst Du auch schaffen, mit unserer Hilfe!!! :)^ Ohne das Forum hätt ich das bestimmt nicht, körperlich wie mental, so super ertragen können..., denn ich war zu der Zeit auch ziemlich tief im Keller...


    Krieg auch oft Durchfall, wenn mich was seelisch stark belastet...:-/


    Also Du bist hier unter Seelenverwandten...:)*


    LG

    hallo

    wollt mich heut auch mal melden


    der wundfluss stinkt

    hab ich garnicht bemerkt hab nichts gerochen


    naja sagen wir mal so ich hatte auch fast keinen glaub nur 2 tage nach der op und dann nichts mehr


    haben die bei mir irgendwas anderes gemacht als bei euch


    hab doch auch keine gb mehr


    :-o:-o


    schmerzmittel hatte ich nur am op tagin der infusion drin sonst hab ich nichts gebraucht


    obs an der teilnarkose lag die ich ja nur hatte

    oder daran das ich ja eigentlich garkein richtigen grund hatte das teil zu entfernen lassen


    sie war nur vergrößert und hatte ein kleines myom


    hatte nur immer starke blutungen und starke schmerzen


    fa meinte kommt von meine


    4 kindern weil die alle bei der geburt schwer und groß waren

    hi corinna und alle anderen.

    stromerchen, du arme. kann nachfühlen, wie du dich fühlst. ich glaub, diese angst vorher und diese ungewissheit, was da alles auf einen zukommt, ist für uns alle das schlimmste gewesen. aber je näher der termin kommt, um so mehr kommt dann auch so eine art "vorfreude", daß endlich die warterei vorbei ist und es losgeht.


    zu behaupten, du hättest nach der op keine schmerzen, wär gelogen. aber du wirst gut mit schmerzmitteln versorgt, so daß es erträglich ist. und dann geht es ganz schnell bergauf. das schaffst du alles. ist es denn sicher, daß du noch bestrahlt werden mußt danach?


    auf jeden fall sind wir in gedanken alle bei dir. da kannst du dich drauf verlassen. und das hat jedem hier wahnsinnig geholfen.


    ich drück dich ganz fest!


    und dann noch: das wird in den nächsten tagen und wochen wohl immer weniger werden. so nach und nach müssen alle wieder arbeiten. ich find ja jetzt schon kaum noch zeit. aber wir müssen uns versprechen, uns nicht aus den augen zu verlieren. das wär nämlich sehr sehr schade.


    so ihr hübschen mäuse (ich weiß, wovon ich spreche. hab euch nämlich gesehen. naja, nicht alle. aber immerhin:-D). ich geh zu meinem schatz hoch. guck heute nacht noch mal rein. vielleicht gibt es ja dann im mutterlosenforum schon neue bildchen?)


    bis denne

    och kann ich nicht auch bildchen sehen ,wie geht denn das


    Könnte auch eines schicken


    vielen lieben dank Schlumbo und kaot und kaffeemaus und allen anderen ich werde weiter auf euch bauen und wenn ich helfen kann dieses tun


    Tausend grüße


    Corinna:)*

    Hallo,Corinna

    Fühl Dich ganz feste gedrückt von mir, hab das Gefühl,das Du eine starke Persönlichkeit bist und das gibt Kraft zu kämpfen.


    Das die Gb dann raus ist ist doch nicht schlimm,die brauchen wir doch um Kinder zu bekommen (weiss nicht ob Du welche hast).Als ich meine rausbekam, hab ich mich gefreut - endelich keine Periode mehr, war der Gedanke der mich hochhielt. Habe Frauen im KH kennengelernt, die fühlten sich danach nicht mehr als Frau, aber dem kann ich nicht zustimmen,


    Glaub es mir, aber hier bei uns bist Du gut aufgehoben, kann zwar tagsüber nicht mehr reingucken (krieg Entzug, zitter), aber immerhin abends.


    Ich denke ganz fest an Dich:°_:-x


    Gabi@:)

    huhu,

    ich geh gleich schlafen. kann mich kaum noch auf den beinen halten.


    sach mal luppi. geht sex bei dir schon richtig, oder tut es noch weh. ich hab grad n tief, weil es immer noch nicht so geht, wie ich gern möchte. langsam fängt es an zu nerven:°(


    und nun gute nacht an allezzz

    hallo stromer

    ich hatte am 28.12 meine op .


    die Gb wurde bei mir vaginal entfernt.war dann am 31.12 wieder zu hause. ich hatte am am anfang noch probleme weil mein darm nicht richtig arbeitete aber mittlerweile geht alles wieder.fühle mich schon wieder viel besser.