hi ihr lieben.

    stromerchen, ich weiß, das 8 stunden der hammer sind. aber wat soll ich denn machen. selbst wenn ich diesen schrittweisen einstieg eingerührt hätte... ich würde meine arbeit nicht schaffen. ich muß jahresabschluß machen und inventur. ist eh schon alles viel zu spät. ich muß gucken, daß ich erst mal das hinbekomme. wenn ich das wichtigste vom tisch hab und zu fertig bin, laß ich mich noch mal ne woche krank schreiben oder so.


    und noch mal zum sex. ja, ich hatte schon mehrmals. das allererste mal war der hammer. vielleicht war ich da noch so unbelastet und dann der lange entzug... aber danach hatte ich halt 3 tage lang übelste schmerzen. kam mir vor wie 2 wochen nach der op. das hat sich wohl in meinem kopf festgesetzt und nun hab ich mehr angst als lust. aber dat wird schon.


    ich hab übrigens zwei kinder. meine tochter ist 25 und mein sohn 22 und bin ne berliner großklappe.


    aber trotzdem, liebe tanja. wieso willst du denn erst in 3-4 monaten wieder sex haben?? und alle achtung. vier kinder. klasse. wir waren zu hause auch vier. immer gewusel.


    luppi. das tut mir sehr leid. weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. ich wär verrückt geworden, wenn ich dieses schicksal gehabt hätte. ich drück dich mal ganz doll:°_

    hallo,

    ich will mich auch mal wieder melden.mir geht es soweit gut.das mit meinem bauch ignoriere ich langsam.es stört zwar ungemein aber naja...


    ich hoffe ihr seid auch langsam auf dem weg der besserung.bei mir ist es nun auch schon wieder 8 wochen her.man wie die zeit doch vergeht.


    ich hatte auch schon sex.es war wunderbar.weh hat nichts getan.weder dabei noch danach.und der o..... ist besser wie vorher.;-)


    ich hoffe das ihr auch bald soweit seid und könnt bald spass haben.


    ich wünschen allen eine gute genesung.:)*:)*


    ist eigentlich jetzt noch jemand dabei der es noch vor sich hat????


    man blickt schon langsam garnicht mehr durch.:-/


    liebe grüße


    carola.*:)*:)*:)

    hi carola und biggi,

    schön, daß es dir gut geht und daß du auch wieder richtig loslegen kannst sexmäßig. ich muß halt nur noch ein wenig geduld haben.


    stromer hat es noch vor sich ende januar.


    hi biggi. deinen beitrag ham se wieder erst reingestellt, als ich meinen abgeschickt habe. mensch, ihr seid ja alle fleißig mit dem kinderkriegen. ich bewunder euch, wie ihr es geschafft habt, euch nach der op auszuruhen.

    Hallo ihr Lieben

    heute keiner da?


    schlumbo, du musst Montag wieder ran? Ich arbeite ja schon seit 3 Wochen wieder, volltags 8 Stunden. Die erste Woche war ätzend, aber jetzt ist alles gut, nix tut mehr weh und schlapp auch nicht mehr.Ich wünsch dir, daß du am Montag alles gut überstehst! Hast du eigentlich Kinder?


    Luppi, meine Freundin hat 3 IVF-Versuche hinter sich, und jetzt hat es kürzlich wieder nicht geklappt!! Die Arme wünscht sich so sehr, aber was soll man machen.Wenn ich könnte, würde ich mit ihr tauschen, hab ja meine GM noch und die Eileiter sind auch super.Sie hat keine mehr durch Eileiterschwangerschaft mussten die raus und sie hat auch nur einen Eierstock.


    Cori, welche Blutgruppe hast du? Ich hab paar Wochen vor der OP eine Hormonspritze bekommen, die sollte die Blutung bei der OP dann stoppen, hat wohl auch geklappt.


    Hast recht, die Warterei ist soooo ätzend, das war das schlimmste.


    Aber danach, wirste sehen wird alles gut!! Drück dich mal ganz fest!!:°_


    So, ihr super Mädels, hab heute wieder Party und ich muß noch die Bude putzen, das sieht hier wieder aus wie Bombe!!


    Seid lieb gegrüsst


    Anja

    Hallo zusammen,

    ich bin eine von denen, die seit einiger Zeit nur mitliest. Aber nun habe ich mal ein bisschen Zeit und werde mich hier auch verewigen. Ich bin etwa in der selben Situation wie Stromer. Hatte im Dezember eine Koni, es wurde ein Karzinom in situ festgestellt und es ist nicht alles entfernt worden. Nun steht die GM-entfernung an, Termin ist der 17.01. Ich habe natürlich auch meine Ängste und Sorgen. Aber ich weiß ja nun, dass ich nicht alleine bin. Am meisten stört mich zu Zeit die seelische Anspannung, irgendwie steht man neben sich und hofft nur, dass die ganze Angelegenheit schnell und problemlos "erledigt" wird und dass nach der OP alles gut ist! Momentan bin ich wieder arbeiten - da ist man wenigstens ein bissel abgelenkt. Zuhauese würde ich wahrscheinlich nur grübeln ...


    Das solls nun erst mal von mir gewesen sein. Oft werde ich sicher nicht hier sein können, aber nach der OP dann bestimmt intensiver.


    Liebe Grüße,


    Nina

    Hallo Ihr Lieben


    hi Icke habe Blutgruppe B neg. Ja das warten iast das Schlimmste beneide euch sooo.Aber die zeit rennt ja.


    Ach Schlumbo Du wirst auch die 8 Std. schaffen,es hilft ja nichts, was arbeitest Du denn ? Das Du schon so große Kinder hast.... Dann bist du ja mit allem Fertig.... Meine sind ja grad beide in der Puppertät das ist echt anstrengend und was waren sie süß und lieb:-p


    Luppi- Du arme was hast Du schon alles mitgemacht :°_


    Aber Du hast recht erzwingen kann man es nicht ,wer weiß auch wozu es gut sein soll ,so ein bischen Schicksal gibt es wohl doch....


    Wann hast Du denn Deine Brust op und ich möchte Dir nicht zu nahe tretten ,aber Fühlst du Dich nicht wohl so,oder hat es medizinische Gründe.( Mußt nicht antw. wenn Du nicht magst ,bin halt interessiert.)


    Ach und an alle mit 4 Kindern Hut ab vor Eurer Leistung.

    @:)

    Liebe grüße Corinna

    Ach Nina, dann hast du es ein bischen eher hinter dir als ich ,habe erst den Vorgespräch Termin am 17. Denk dann an Dich ..... Meld dich wieder ok .


    Hier ist man echt gut aufgehoben :)*:)*:)*:)* für alle

    hi alle,

    herzlich willkommen im club, liebe nina. genau! bei uns bist du gut aufgehoben. wenn dich was drückt, schreib. das hilft ungemein. und alle hier werden dir helfen. schön, daß du unser stromerchen hast. ihr könnt euch bestimmt gut austauschen. seid ja beide in der gleichen situation.


    liebe icke. klar werd ich es schaffen. mir bleibt sowieso nichts anderes übrig. nur der gedanke daran nach so langer zeit... ist schon komisch.


    ich hab zwei kinder. tocher 25 und sohnemann 22. hab mein soll erfüllt und bin absolut stolz auf die beiden.


    hi stromerchen. ich sitz auch den ganzen tag am rechner wie die meisten hier. rechnungswesen. nicht sehr prickelnd. aber von irgendwat muß man ja leben.


    hey, und die pubertät geht auch vorbei. schneller als du denken kannst. dann sind se auf einmal aus dem haus und dann fehlen sie dir. wirste sehen.


    lg an euch alle*:)

    Das wird bestimmt so sein Schlumbo...Aber manchmal kann man sie im Moment du weiß schon;-)


    Ich arbeite übrigens als Erzieherin ,als Gruppenleitung einer Alterserweiterten Gruppe 15 Kinder von 1,5 bis 5 Jahren ist anstrengend....Echt aber macht auch viel Spaß.Die Kinderchen werden mir fehlen sooo lange.Nebenbei habe ich noch das Studium " Frühkindliche Bildung" gemacht . Da wäre die Abschlussprüfung am 3 .April gewesen ,aber da ich meinen Bericht und das dazugehörige Projekt im Moment nicht machen kann ,muß ich das alles nachholen echt ungünstiger Zeitpunkt für so eine Erkrankung. Ihr seht also Streß gehört bei mir zur Tagesordnung, wer weiß, warum ich so was bekommen habe, was einen erstmal in díe Knie zwingt bzw . zur Ruhe kommen läßt.:)D


    corinna

    Hallo Nina

    und willkommen!!! Hab die gleiche Vorgeschichte wie Du: Koni, Carcinoma in situ, nicht alles im Guten entfernt, GB raus... Ende. War schon n Schock, das zu realisieren. Hätte auch zweite Koni gemacht werden können. Aber dann weiter mit der Angst zu leben, ob sich noch mal was bildet... hoffe dieser blöde HP-Virus verabschiedet sich jetzt, wo er keine Angriffsfläche mehr hat...


    Also wenn du Fragen hast, FRAG! Alles was Dich bedrückt, beschäftigt etc.


    LG


    Karen

    Hi Nina

    willkommen bei uns! Wirst sehen, geht alles schnell vorbei und schwupps, sitzte hier im Forum und schreibst deinen Bericht! Den wollen wir natürlich haben! *:)


    Schlumbo, ach ja, deine Kinder waren ja schon groß! Ich vergaß, hatteste ja schon mal geschrieben!;-)


    Cori, hab auch Blugruppe B neg. Das ist ja n Ding! Aber das ist noch nicht die seltenste Gruppe.


    Na, der 17. ist ja nicht mehr weit, da hat das schreckliche Warten endlich ein Ende! Nina und Cori, ihr schafft das mit uns!! Drück euch ganz fest!!


    Karen, wie gehts dir?Hast du einen Gang zurückgeschaltet? Sonst müssen wir wieder mit dir schimpfen!!:-p


    LG Anja

    juhu...auch hier bin ich wieder ;o))


    hatte vorgestern? von kaot u.a. gelesen warum die GB raus ist.


    ihr könnt mich im klub aufnehmen.


    hatte PAP 5.


    zuerst koni, danach war alles gut. musste allerdings alle 2 mon. zum krebsabstrich.


    tja, und dann war es auf einmal wieder da :-/


    also, GB raus ....hab leider noch keinen patologischen befund...bin mal gespannt wie ein flitzebogen .....


    drück euch alle...egal warum die GB raus ist (oder auch nicht ;-) )


    lg

    Kiki Fotomaus

    bin "froh" dass langsam auch mal ein paar mädels mit meiner diagnose da sind... nicht das ich mich freue...aber man kann sich noch besser austauschen. bin auch mit pap V ins krankenhaus gekommen bei der koni. im path. befund stellte sich dann aber "nur" pap IV a raus. war nach der GB-OP auch ganz wild auf den Bericht und hab mich total verrückt gemacht. belastet schon sehr so ein ergebnis... muss auch jetzt erst mal jedes viertel jahr zur kontrolle...


    Icke, bis gez gehts mir ganz gut...aber dienstag bin ich TOTAHAL STIHINKIG.


    Weiss bescheid...wo ist der Alk... ich komm zu deiner party...