Wird schon, die Entscheidung hat bei mir über 3 Jahre gedauert. Frauen sind halt doch verdammt leidensfähig. :|N:|N Doch als ich mich näher damit befasst habe, fiel mir die Entscheidung leichter.

    Ich habe da aber mal eine Frage an die alten Hasen:


    Ich hatte in der Zeit vor dieser blöden Pille zwischen den Blutungen immer auch jede Menge Ausfluss. Ein Höschen ohne was war bei mir eigentlich nie drin |-o|-o|-o


    Geht der durch die OP eigentlich auch weg? Ist nämlich echt nervig:=o

    Wär bei mir terminlich sicher auch gegangen, doch im hatte im Juni eine Gallen-OP und hab unüblich viel Blut verloren und war ziemlich k.o. Deshalb hat man mir geraten, ca. 5-6 Monate zu warten... :-/

    Meine entscheidung habe ich seit anfang des Jahres von mir weg geschoben.Aber vor 3Wochen ging es ganz schnell mit der entscheidung. Hatte es vor schmerzen nicht mehr ausgehalten trotz Starker Schmerztabletten.Mußte mir beim arzt noch spritzen abholen.

    Hallo Fusseline

    also ich könnte mich über Deine Ausdrücke wie Fellnase und so beeiern. Ich habe ja nun auch so einen dieser Kategorie, ich nenne meinen aber Pappnasex:), weil er ist auch eine, er ist groß, manchmal ziemlich dämlich und tollpatschig, aber immer lieb und einfach mein allerbester im Hause. Noch vor dem Mann, gut dass er das jetzt nicht liest!!!!


    Mit dem Spazierengehen und den Schmerzen, könnte schon damit zusammenhängen. Ich habe meine Pappnase am Anfang(die ersten 4 Wochen) nicht an die Leine genommen und nur dort spazieren gegangen, wo auch keiner entgegenkommen könnte. Ich wollte dann die Auseinandersetzungen mit dem nötigen Ziehen der Leine vermeiden. Vielleicht hast Du sowas mal gehabt und das nimmt Dir jetzt Dein "ausgefläderter" Unterleib übel? Ist nur so ein Vorschlag von mir. Also, lass es eben langsamer angehen, alles Gute für Dich!

    Hallo bibi und mone-mini

    auch von mir ein herzliches willkommen hier im Club. Nur Mut, ihr schafft das genauso wie viele hier. Bei Fragen, nur her damit. Irgendeiner hat hier immer Zeit für Euch.


    Viele Grüße von Luzie.

    Ich hab aber mehr als die Hälfte der Warterei schon hinter mir. Ich hab den Termin nämlich schon seit Anfang September.


    Das hat aber auch Vorteile. Ich glaube kaum, dass jemand noch besser informiert ist als ich:)z

    An Mone-mini

    Ja Leider habe aber schon immer starke schmerzen gehappt. Aber wenn man zwei kids hat die einen brauchen geht es nicht anders. Hatte auch Glück das mein Großer 8Jahre zu Hause war an dem Tag ohne seine Hilfe Wäre ich nicht zum Arzt gekommen. Er hat seine Oma angerufen die innerhalb kurzer Zeit da war.

    Bibi

    In solchen Fällen merkt man dann erst mal, was die Kids schon so alles drauf haben. :)z


    Bestimmt ist es für dich dann die richtige Entscheidung und ich kenne keine bisher, die es bereut hat.