@ silberbraut

    ich hab doch heut schon 4 wöchiges mit Blizzard zusammen


    meine Bauchweh war gestren weg, heut ist es wieder mal da und auch der Wundfluss ist heut sehr dunkel, gestern war er fast farblos..


    Das macht mürbe finde ich.... :-(


    Wann hört das auf?


    ich bin heut total frustiert.... liegt wohl doch daran dass ich eigentlich jetzt meine Regel hätte


    kann mich selbst nicht leiden....


    Wie geht es euch


    suzy war heut noch nicht hier oder?

    Hexlein, hab mir deinen Hexenbesengeliehen ;-D


    Zaubermaus entschuldige (ND) ;-D Na dann ALLES GUTE zum 4-wöchigen Gebärmutterentfernungstag (tolle Wortschöpfung) :=o


    Verzweifle nicht wegen des blöden Wundflusses. Hat bei mir gut 6 Wochen gedauert, bis er "Tschüss" gesagt hat.

    zaubermaus

    ich hatte am dienstag 4 wöchiges.


    man ich bin so froh das der fluß mich verlassen hat und nun die ebbe eingetreten ist bin gestern schon in den tussi-toaster gestiegen damit ich wieder farbe bekomm.


    nicht frustriert sein ist doch ne tolle sache wenn man keine arschkravatten und torpedos braucht ;-D

    danke liebe Silberbraut :-)


    ich weiß ja das ich zu ungeduldig bin.... sry :-(


    nur an einem tag glaubt man es fast geschafft zu haben und am nächsten kommt es dann doppelt...


    wie fühlst du dich heute?

    Hut ab ** Silberbraut mit dem eppilieren. Also ich rasier meine beine und meine achseln und ab und an auch unten herum. tuttooo komplettooo sehr ungern. das pieckst beim wachsen immer so doll. ------- also ich stamme ehrlich vom affen ab. als wohl damals der haarwuchs verteilt wurde, habe ich wohl 5 mal hier geschrien >:( ................ ich bin dunkelhaarig – könnte an den beinen jeden man konkurrenz machen --- mit dem eppilieren tut es höllisch weh – keine chance ----- und da unten ------ könnt ich mir echt nicht vorstellen. ----- Gibts da nen trick dabei

    @ fischly

    *:)


    ich kenne das mit den Haaren auch, bin auch dunkelhaarig an den Beinen geht das epilieren, mach ich schon jahrelang aber ich ziehe auch meinen hut vor silberbraut...


    Wenn es einen trick gibt möcht ich ihn auch gern wissen...

    @ hexe

    wie lange hat er es denn bei dir ausgehalten und wie hast du es geschafft ihn zu vergraulen... ;-D

    ich bin auch ein fan von rasieren das mit epilieren hab ich mal versucht hab das ding gleich so weit geschmissen tat weh wie sau.


    nach der rasur creme ich mich immer mit melkfett ein (täglich)dann pieckst es auch nicht so wenn der busch wieder zu wachsen anfängt

    so mein Männe ist gleich im Radio zu hören. http://www.radio-nk.de/ --------- von 19 – 20 Uhr. Vom Karnevalsverein Die Daaler. Das gehöre ich auch dazu. Wir stellen uns heute mal vor.


    Werd gleich mal mein Handy rausnehmen und versuchen die Sendung aufzunehmen.


    Bekomm es leider über meinen Lappy nicht hin :(v

    Zaubermaus, das ging mir auch so – einen Tag wars gut und am nächsten wieder bäääh.


    Mir geht es heute suuuper und das wo ich doch gestern noch |-o hatte. Da gibt es übrigens auch was zum Thema Wundfluss: Also raus kommt ja nix mehr. Aber nach dem Sexeln stellte ich fest, dass in mir drin die Quelle noch gaaanz sachte "sprudelt". D.h. auch wenn ihr nichts mehr seht, kann in der Scheide doch noch ein bissel Gematsch sein.


    Fischly, ich habe keinen Trick dabei. Aber ich habe helle Haare. Die sind ja im Allgemeinen nicht sooo stark wie dunkle. Vielleicht habe ich auch ein geringeres Schmerzempfinden.

    @ all

    wie ja schon beschrieben leide ich unter einen Reizmagen und Reizdarm. Am 15.03. ist ja meine OP und am 14.03 soll ich mich schon im KH einfinden. Dort muß ich per Microklist abführen. Der Doc möchte für die OP einen leeren Darm und einen nicht geblähten Bauch vorfinden. Wenn ich mich aber irgendwie aufrege, reagiert mein Darm bzw. mein Magen und bläht sich auf. Ich habe mir heute wieder meine MCP Tropfen aufschreiben lassen. Hat jemand vielleicht noch eine andere Idee was ich einnehmen kann?


    Kräutertee trinke ich schon. Obst geht gar nicht. Probiotische Joghurts sind immer in meinem Kühlschrank.

    @ fischly

    den anis-kümmel-fenchel-tee trink ich auch gern mit kandis zucker wenn ich speziell abends einen aufgeblähten bauch habe...


    ich finde er schmeckt sogar gut...

    @ hexlein

    hattest du denn auch so wie silberbraut unterschiedlich starken wundfluss?


    an einem tag fast farblos und am nächsten dunkelbraun?


    und du sagst genau 4 wochen hat er dich begleitet?


    kamst du mit slipeinlagen aus oder brauchtest du dünne vorlagen?