Hallo Löckchen!

    Schließe mich den guten Wünschen meiner Vorrednerinnen an und bin ein wenig geknickt, daß Du das nicht ganz so gut weggesteckt hast. Schon erstaunlich, wie unterschiedlich wir Mädels reagieren... Aber es wird jeden Tag besser, denk dran!


    Ich war heute das erste Mal wieder am Stall, aber das Stroh durften die anderen abladen. ;-D Bin ein wenig mit den Pferden durch die Gegend gelaufen, habe gefegt und geharkt. Jetzt habe ich noch genug Elan, um ein bißchen shoppen zu gehen. Nein, keine Weihnachtsgeschenke, da halte ich mich immer sehr bedeckt. Aber ich brauche neue Hosen, die alten sehen teilweise echt lustig aus, weil die so schlabbern.


    Laßt es Euch gutgehen und macht nur das, wozu Ihr Lust habt!!

    Hallo Mädels

    Sacht mal hat es sich jemand gewagt vor dem Ablauf der6 Wochen in die badewanne zu gehen?


    Würde so gern mal ein Bad genießen:)z


    Am montag werden es sechs Wochen!


    Liebe Grüße und einen schönen 4.Advent:)-

    Mabu32

    JAA ich, habe aber seit einer Woche keinen Ausfluss mehr!!


    meine OP ist erst am Dienstag 6 Wochen...


    Mache es immer so:


    lasse Wasser ein und dusche mich erst mal in der Wanne kniend ganz. Dann zum herunter waschen des Duschmittels lege ich mich etwa 5 minuten rein;-D


    Ist nicht gaaanz baden aber auch schön. Darf auch seit letztes WE wieder in meinen geliebten Wellnessabend in die Sauna. ABER nicht in den Wirlpool und nur kurz in das Außenschwimmbecken der Sauna zum abkühlen nach dem Aufguss! Ganz er laubt ist mir alles 7 Wochen nach der OP, sagte der Gyn.


    Werde nächste Woche auch richtig baden, aber vermeiden dass ich die Füße spreize und somit die Scheidenöffnung frei wird, denn reinlaufen muss nichts...

    Berliner Locke

    uiuiui das klingt ja nicht soo toll:°_:)_


    nun lass mal langsam angehen, dich doll verwöhnen, geniesse es dass alles vorbei ist und du wieder zu Hause und dann erzähle mal wenns dir besser geht, was dir noch Schmerzen bereitet...und wie es gemacht wurde und....von der Seele reden tat mir echt gut, denn es gibt wirklich einen Operationsschock, vor allem bei Eingriffen am Korpus und erst Recht mit Organentnahme!!Ich hatte den die ersten Tage, erst als nach 3 Tagen alle Schläuche weg waren gings bergauf,aber ich dachte da noch NIE WIEDER!!!hatte es als echt heftig empfunden. Jetzt sage ich, sofort würde ich es wieder machen lassen...Denn ich hätte jetzt zum 2. mal meine Regel...ABER nur 1 Tag etwas kopfweh und dann heute SUUPER GUUT. GEHE abends in die Sauna]:D


    warte mal noch eine woche ab und dann geht es viel besser!@:)

    all

    Ich war heute soooo MUTIG]:D


    Habe ja immer Sterilium zu Hause und habe heute 1 Minute meine rechte Hand gaanz gründlich desinfiziert und dann bin ich mit einem Finger mal in meine Scheide reingefahren und habe getastet wie sic hdas da drin nun anfühlt;-D


    Hihi, ihr werdet es nicht glauben:


    Mann wird keinen Unterschied spüren, denn oben ist die Naht die sich ähnlich anfühlt wie ein Muttermund in Kurzform, rund, etwas gewölbt und mittig etwas eingezogen, die Naht...deutlich fühlbar noch Fadenreste:=o


    Finger raus, klarer Schleim wie er sein soll, alles geruchsfrei:)^


    War total überrascht, hatte gedacht langes Tunnel mit einer Naht oben irgendwie wie ein "Stumpf" aber nein alles dehnbar, weich...


    DA wird klein "Glatzi" sich beim ersten Besuch nächste Woche, da ist grünes Licht für den ersten GV, aber freuen]:D:-p

    Hallo MaBu32,

    ja ich habe es gewagt und das noch vor der Nachuntersuchung (5 1/2 Wochen nach OP) bei meiner FÄ.Hast du noch Ausfluss?Wenn nicht,dann wird es sicherlich kein Problem sein und du kannst das Bad genießen in vollen Zügen.Kann dich so sehr verstehen,denn mir ging es nicht anders.

    @ berliner-locke

    Herzlich willkommen zurück @:) tut mir leid,das du noch Schmerzen hast.Aber das wird mit der Zeit besser.


    Wünsche dir Gute Besserung :)*:)*:)*:)*


    :)-:)- Allen einen schönen 4.Advent :)-:)-

    chris64 u Mabu32

    oh jjaaaa ich liebe baden;-D und hasse duschen im Winter:(v und darum verstehe ich euch und darum freue ich mich ein kleines Kind auf den Wellnessabend heute in der Saunalandschaft!!!!:)z

    MaBu32

    Doc Zimmermann, der Gyn, der mich operiert hat, hat mir am Donnerstag (Entlassungstag) gesagt, dass Baden in der heimischen Wanne erlaubt ist (6 Tage nach OP), da dort kaum Keime sind. Ich soll jedoch auf Zusätze im Wasser verzichten.


    In öffentliche Bäder darf ich erst nach 5-6 Wochen. Ich würd sagen: Trau dich, bei dir ist es ja doch schon eine Weile her. ;-)


    Viel Vergnügen @:)

    Baden

    Ich wollt´s auch schon versuchen ;-D, doch mein Mann erlaubt es mir nicht. Der passt sowieso auf wie ein Schießhund, dass ich mich jaaaa schone. :)z Scheeeh isses, so umsorgt zu werden :-D. Nur beim Gassigehen da treibt er mich an (weil er nicht gerne alleine geht ]:D).

    öngölchöön

    joo GLATZI, weil ich noch keinen sah der DORT Haare hätte]:D


    hihi nenn ihn immer so;-D


    Was sagste zu dem statement, wie es innen in einer Frau sich anfühlt wenn dort alles Gerümpel entfernt wurde:-p


    War sooo neugierig und jetzt weiss ich es und bin sooo froh darüber und wenn "Mann" sich brav führt darf er auch seine Hände in Sterilium baden und selber mal vorsichtig fühlen, denn Glatzi hat da auf seinem Kopf nicht soo den vollen Blick und das Gespür, der wird sich nur freuen dass er "heimisch" ist]:D

    Jutta63

    ;-D Ich glaub, ich muss mir auch Sterilium besorgen.;-D Ich hab ja immerhin Doc Zimmermann gebeten, den Ultraschall nochmal richtig reinzuschieben, damit ich sehen kann, wieviel da noch reinpasst :=o aber getastet hab ich noch nicht. :|N Aber neugierig bin ich auch ;-D


    Aber stimmt schon, Glatzi ist das Aussehen der Räumlichkeit ziemlich egal. Hauptsache warm und kuschelig und... ]:D

    öngölchöön

    HIHI joo warm und kuschlig und WEICH und mal sehen was der kleine Glatzkopf meint, wenn er wieder rauskommt ans Tageslicht und dann dann seinen kahlen Kopf einige Fadenteile zieren und er aussieht wie ein kleiner Punki]:D


    Man haben wie eine künstlerische Fantasie.


    Mal ne andre Frage:


    Irgendwer hat hier vor kurzen sein Gyn gefragt ob denn Analverkehr erlaubt sein und diese war dann davon nicht so begeistert. OK ist nicht jedermanns Sache, aber wir sind ja hier unter erwachsene und dazu noch Frauen...Ich hab es eigentlich ab u zu ganz gern, aber es schmerzte immer mit der GM, da diese soo empfindlich war. Naja ich habs jetzt probiert|-o, ganz vorsichtig, da ja GV noch nicht erlaubt ist und siehe da, keine Schmerzen mehr dabei, denn dadurch dass die GM nicht mehr da ist, stößt da nichts mehr im Bauch dran;-D


    Hat also bisher NUR Vorteile diese GMentfernung!!! bin immer mehr begeistert und kann es jedem raten der irgendwie Probleme hat...

    Aus dem Nähkästle

    Der erste GV nach OP und die Naht hält! Beide etwas unsicher und vorsichtig. Wir haben uns dabei kaputtgelacht. "Boah, ich weiß noch als du die Spirale hattest. Man hat das immer gestupft." "Echt? Und ich dachte das Loch war schon vorher in dem Ding." "Normalerweise sollten wir dabei nur noch Witze erzählen, dann müssten wir uns weniger bewegen..."


    Aber es war ein Super-Erlebnis. Der erste GV seit Jahren (!!!) ohne Schmerzen im Unterleib! :)^