Hallo

    mein PC ärgert mich gerade]:D Die Verbindung zum Internet bricht ständig ab. Mein schöner Text ist einfach verschwunden.


    Meine GM ärgert mich auch. Meine Mens habe ich immer noch nicht. Bin schon 1 Woche überfällig. %-|Mein Bauch fühlt sich zwar an, als wenn es losgeht, aber Nichts passiert. Ich hätte es gerne vor der OP gehabt. Vor einem Jahr hatte ich eine Knie-OP , da war es ähnlich , ich habe darauf gewartet und es kam eine Woche verspätet pünktlich am OP-Tag:(v


    Lange kann meine GM mich nicht mehr ärgern;-D

    Hallo galvaniku *:)

    keine Panik, wenn du halt am OP-Tag die Mens kriegst zeigst du's der blöden GM ]:D ]:D


    Die Ärzte ''packen'' dich dann schon aus.....|-o


    Wenn ich noch so weiterblute wie die letzten acht Tage ist die GM leergefegt und die fragen evt. wieso wollen sie das 'gute Stück' loswerden???


    Na denen werde ich was husten.....:)z

    @ bernerin

    Zitat

    da hast du's aber gut, für mich seid ihr alle ausser evt. Lady Amalthea ziemlich weit weg... :°(

    Rein deinem Nick zufolge sind wir für schweizer Verhältnisse auch nicht grad um die Ecke :=o


    Ich drück mich hier zwischen Schaffhausen und Untersee herum....nur wenige hundert Meter von Deutschland entfernt ;-D


    OT: Jeah...ich hab das Zitieren kapiert :-D;-D:-D

    ibdn :)_

    Das hast du sooo lieb geschrieben. Bin ganz gerührt. x:)

    bernerin

    Ich glaube gerade, weil man doch anonym ist, fällt es auch leicht, Dinge anzusprechen, die sonst nicht so leicht über die Lippen kommen. Und man wird hier so gut verstanden. Alle Sorgen und Nöte werden ernst genommen, weil fast jede die gleichen hat.


    War damals schon ein bisschen :-/, als ich ibdn besucht und kennengelernt hab.


    Aber ich hab es keine Sekunde bereut. In ihr hab ich eine Seelenverwandte gefunden. :)z


    Fusseline kommt übrigens sogar aus dem gleichen Ort wie ich. Allerdings hatte keine was damit zu tun, dass die andere hier im Forum aufgekreuzt ist, obwohl wir uns vorher schon kannten und auch beide vom Problem der anderen wussten. War einfach Zufall. Irgendwann bekam ich dann ihre PN "Bist du die ???"


    Jetzt mal ein @:) und :)* für unsere Frisch-Operierten und


    :)* und 8-) für alle die noch bangen und warten müssen.


    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend zzz

    Hallo Mädels,

    Was crazyangels sagte stimmt. Wir kannte uns zwar von Tratsch am Briefkasten, aber das wars dann schon. Erst als ich hier las was mit ihr los ist, fragte ich ob sie die Frau ist, die ich kenne. Darauf ihre Antwort:


    Wenn du auch aus ....... stammst und meine süße kleine Freundin "Dusty" dich ihr Frauchen nennt, ja dann bin ich wohl die, die du glaubst, dass ich bin. :)z


    Das hat mich wirklich sehr gefreut. *:)@:)*:) Freut mich heute auch noch!:)_


    So nun zu mir:


    ich bin gestern 17,5 Kilometer Rad gefahren. War aus der Puste, aber dennoch glücklich über meine Leistung.


    Allen Neuen hier und allen frisch Operierten wünsche ich alles Gute und schenke euch ein paar :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Hallo zusammen,

    Zitat

    Ich glaube gerade, weil man doch anonym ist, fällt es auch leicht, Dinge anzusprechen, die sonst nicht so leicht über die Lippen kommen. Und man wird hier so gut verstanden. Alle Sorgen und Nöte werden ernst genommen, weil fast jede die gleichen hat.

    Ist schon so wie du sagst. Auf jeden Fall hätten WIR uns alle viel zu erzählen, wenn es um die GM geht oder die Mütter...oder Schwiegermütter...]:D Nein, im Ernst so ist natürlich einfacher über die Probleme zu reden und ich bin echt erschrocken wie viele Frauen solche Probleme haben, ich dachte immer ich sei alleine damit..alle in meinem Umfeld sagen immer, dass es doch nichts natürlicheres gibt als den Zyklus der Frau. Auch wenn man damit rechnen muss halt zu verbluten........

    Lady A

    du bist wirklich 'näher' bei den Mädels als bei mir....

    crazyangels, fusseline, ibdn

    da sieht man wieder...das Leben schreibt doch die schönsten Geschichten :)_


    ich bin froh, dass ich euch alle habe...halt in Form von Buchstaben....@:)@:)@:)


    Wie geht es wohl Anelim und Chris53

    Denke viel an euch beide @:) :)* @:) :)* @:) :)*

    Ich wünsche auch allen bei denen die OP jetzt bald los geht, ALLES ALLES GUTE !!!!:)^Also ich kann mit meinem Mann immer wieder über das Thema sprechen. Er hört mir immer zu. Mit wem sollte ich sonst sprechen? Ich bin ja mal gespannt, wie lange ich auf die OP warten muss. Ich will es auch scnell hinter mich bringen.


    Gestern habe ich wieder mit einer Bekannten telefoniert. Sie schreib von Inkondinenz u.s.w.


    An alle die es schon Jahre hinter sich haben ! Habt ihr Probleme damit? Es macht einem schon Angst. Sie meinte wenn die Blase angenäht sei, dann wäre es noch schlimmer. Also mit Windel möchte ich auch nicht gerade herumrennen.


    Aber mit Krebs auch nicht.:°_

    Die Bekannte schreibt nicht, sondern sagte. Ich bin immer so schnell mit dem schreiben. Frage mich nur, wo meine Gedanken nur so sind. Naja wo schon? Nur noch bei der OP. Mach ja nun auch schon 1 Jahr damit herum ob OP oder nicht. Bloß mache mich ja selber fertig damit. Jetzt kommt die GM raus und fertig.(HPV -Vieren).

    aminale

    Kann dich gut verstehen. Mir sagte eine FÄ (ich war zum 1. Mal dort) die Lösung meiner Probleme sei in der GM-Entfernung zu suchen. Ich hab die Praxis fast schon fluchtartig verlassen und bin dann über 3,5 Jahre gar nicht zum Gyn. |-o


    Im Sommer 2008 bekam ich nach einer Gallen-OP Antibiotikum und davon dann einen Scheidenpilz :-(. Also musste ich wohl oder übel zum FA, diesmal zu einem anderen.


    Der erzählte mir auch was von Entfernung, wenn auch etwas schonender. Da diese OP in meiner Phantasie jedoch entweder einen Riesenbauchschnitt oder einen Dammschnitt mit sich bringt, war ich entsetzt. Doch ich hab mich damit beschäftigt, gegoogled, dieses Forum gefunden usw. und konnte mich dann entschließen, die GM gehen zu lassen.


    Und heute versteh ich gar nicht mehr, wie ich so lange zögern konnte.

    Fusseline

    GLÜCKWUNSCH, tolle Leistung. Bist du draußen unterwegs gewesen???


    Bei der Kälte ;-) Brrrrrr


    Zum Glück hab ich noch Urlaub. Dann kann ich mein Hinterteil schonend wieder auf den Job vorbereiten. Aber es ist soooo kalt draußen :=o

    Guten Tag alle miteinander :)D :)D

    Inkontinenz: Mein operierender Arzt hat mir am Telefon schon gesagt ich solle umgehend mit Beckenbodenübungen beginnen und eigentlich sollte das jede Frau ob mit oder ohne GM und zwar JEDEN Tag :)^ Hab vergessen zu fragen wie es nach der OP aussieht ob man da auch gleich wieder darf.???


    Zusammenziehen 5 sek. halten loslassen....zusammenziehen 5 sek.halten loslassen.....10 Mal in Folge...:-)

    Hallo Ihr Lieben,*:)

    ich muss euch eine super tolle Nachricht sagen. Habe gestern mit meinem Gyn telefoniert, am Montag hat er ja wie ich schon berichtet habe, mir Blut abgenommen um meinen HB- Wert zu bestimmen. Stellt euch mal vor, ** 12,7, und vor 4 Wochen im Krankenhaus lag er bei 7,3. Also, es ist doch Wahnsinn, ich möchte euch alle ermutigen, bei denen die Eisenwerte noch schlecht sind und die OP noch vor sich haben. Ich hatte jetzt im Januar das erste mal meine Periode(Monsterblutungen besser gesagt) nicht, und die Werte verbessern sich deutlich. Der Doc sagte ich brauche keine Eisentabletten mehr einnehmen. Isch das net toll???:-):-):-):-):-):-):-)


    ** aminale, meine OP liegt zwar erst 5 Wochen zurück, aber ich habe keine Beschwerden mit der Blase. Die ersten Wochen hat es hier und da gezwickt, aber wenn du viel trinkst hält es sich in Grenzen. Ich kenne die schlimmen Berichte von einigen Frauen. Aber wenn die Blase zum Beispiel höher gesetzt wird, hat man eher weniger Probleme. Darum ist die Beckenbodengymnastik auch sehr wichtig, um Inkontinenzproblemen vorzubeugen. Setzt demnächst ein paar Link's rein.


    So,ich will jetzt zum Frisör und mich ein bissel hüb


    Liebeb Gruss;-)