Hallo Isa777 Vielen dank auch für deiner Begrüßung und nette Worte, eh alle seid so toll her.:)^Mann kann über alles reden und dummer fragen stellen ,ohne dass man ausgelacht wird. Mit mein Mann kann ich zwar über meine Ängste reden, er tut auch so ob er verstehen würde ,aber dann grinste immer . Für ihm ist KH pure Erholung., er muss auch nicht nach denken wie es dann weiter zu hause läuft. Er kann aus dem KH Haus kommen , sich auf dem sofa liegen und bedienen lassen{:(Und wer Frauen versuchen alles mögliche zu tun um schnell fit zu seien ,dass bloß zu hause alles richtig läuft]:D Oder ist dass nur bei mir so????

    JanaM

    Erst mal ein Herzliches Willkommen hir in unserem Forum. Die Mädels sind echt alle super nett und lieb.


    Zu deiner Frage " Männer und Familie", da bist du sicherlich nicht alleine. Wir Frauen machen uns über unsere Abwesenheit viel mehr Gedanken als unsere Familie]:D. Die glauben halt, das alles so weiter geht wie vorher. Es ist vielleicht ganz heilsam, wenn sie sich mal um alles selber kümmern müssen. Habe mit meiner Freundin einen heilsamen Plausch gehabt und bin zu dem Entschluß gekommen, dass ich meinen lieben anbiete noch vor dem OP Termin einzukaufen, wenn sie mir sagen was siez.B. kochen wollen. Aber ich werde mich nicht verbiegen um noch die Wohnung tip top zu hinterlassen oder die komplette Wäsche noch alles vorher zu waschen und zu bügeln:|N.


    Danach, werde ich auch nicht sofort in die vollen gehen, das hab'ich auch meinen Lieben schon gesagt. Baldrian hab'ich mir auch schon zugelegt, damit ich den Staub und das Durcheinander später besser ertragen kann;-D;-).


    LG

    Hallo Kunama Mit den Namen her kommt Mann werglich durcheinander, ich als neue sowieso, aber dass macht nicht. Bei mir wird Myom und Gebermutter entfernt mit bauchspiegelung. Ich habe schon seid Jahren Probleme mit sehr starken blutungen,schmerzen und so weiter,aus angst habe dann gedacht lieber schmerzen einer Woche als OP, nun wurde es schlimmer,bin ständig müder,genervt Antriebs los, und seit 3 Jahren leide unter panikattacken(dass hat vielleicht da mit nichts zu tun) aber trotzdem hoffe ich wenn die Gebermutter weg ist werde ich mich besser fühlen,freie Kopf haben(man denkt ständig dran dass irgend wann die OP gemacht werden muss)und nicht mehr so Lust los. Wenn man fest daran glaubt........

    ;-D;-D;-D Sterchen 66 ich musste gerade so lachen , weil du schreibst dass du nicht viel machen würdest vor deiner abreise und ich doofe]:habe gerade meine Familie zum schwimmen geschickt , und selbe bin am bügeln waschen, putzen:-/ Ich wurde allen bitten auf meine Grammatik fehler nicht zu achten, komme aus Lettland , kann zwar "gut" sprechen und verstehen aber mit schreib Grammatik :(v

    isa777

    leichte Beschwerden war wohl falsch umschrieben.


    Ich denke, nach der OP wird es so ähnlich sein, wie nach meiner Blinddarm-OP. Wenn man im Bett liegt, fühlt man sich gut. Aber beim Aufstehen oder Bewegen ist es schmerzhaft. 3 Tage nach der Blinddarm-OP ging es mir auch besser. Aber insgesamt hat es schon 1-2 Wochen gedauert.


    Nächste Woche kann ich euch dann berichten , wie es gewesen ist. Mein FA meint ja , es wird nicht so schlimm wie meine Blinddarm-OP. Das will ich ihm gerne glauben.;-)


    Ich habe mich aber schon auf 3 Wochen "Urlaub" ;-) eingestellt.


    Dir wünsche ich einen guten Start in deine erste Arbeitswoche

    @ :)

    @ JannaM**

    Das mit der Grammatik kann man sehr gut verstehen und glaube mir, auch wir hier haben ab und zu Probleme;-).


    Die Hauptsache ist doch, dass wir dich und du uns verstehst:)^.


    Das mit dem Schwimmen gehen ist wirklich zum Lachen;-D. Solltest lieber auch mal an Dich denken@:):)D.


    Deine Lieben werden weder verhungern noch im Schmutz sitzten, wenn du nicht da bist:=o.

    @ Luzie64**

    Hab'gerade nochmal deine Nachricht gelesen, da ich mir nicht mehr sicher war wie lange dein Schnitt ist. Für mich doch etwas erschreckend waren das 17 cm:-o???.


    Bei meiner Bekannten sind es nur ca. 10cm.


    Warum ist dein Schnitt so groß???

    @ all**

    danke für die Guten Wünsche. @:)


    Montag früh um 8 Uhr werden wir starten. Um 10 Uhr soll ich in der Tagesklinik in Hamburg sein. Ich denke dann geht es auch sehr schnell los. Am Mittwoch werde ich voraussichtlich wieder zu Hause sein. Danach werde ich berichten.


    Erstmal TSCHÜß*:) und allen einen schönen Sonntag

    bernerin + JannaM

    Für eure OP nächste Woche wünsch ich euch alles Gute:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Ich werde es dann schon hinter mir haben. Und freue mich darauf, danach hier im Forum von euch zu lesen.


    :)_

    Inkondinenz


    Danke für die vielen lieben Antworten. Jetzt bin ich wirklich froh. Meine ma hat die GM auch schon über 20 Jahre raus und hat auch keine Probleme.


    Ich muss ja morgen zum Gespräch. Bin mal gespannt, was da raus kommt und ob ich so schnell wie möglich einen Termin bekomme. Werde echt schon langsam wahnsinnig im Kopf. Ich will es endlich auch hinter mir haben. Ein Kissen ist echt eine gute Idee.Ich nehme es von meinem Wauwie mit. Ich meine wo ein Foto von meinem geliebten Schatzi (+2007) drauf ist. Das wird mir sehr viel Kraft geben.


    Ich hoffe die OP von unten klappt. Ich habe Angst vor dem Bauchschnitt. Bloß habe ich verlängerte Harnleiter. Nicht das die OP dann von unten doch nicht geht. Naja ich gebe euch morgen oder Dienstag bescheid.


    AN ALLE DIE MORGEN INS KH GEHEN!!!!!!


    ALLES ALLES GUTE UND KOMMT GESUND WIEDER !!!!!!


    Lg Aminale

    So Mädels, meiner Koffer ist gepackt .So langsam werde ich auch sehr nervös,und versuche mich mit putzen abzulenken(klappt aber nicht wirklich) Ich möchte das es schon Mittwoch ist und ich es hinter mir hab. Nehme mein Laptop mit, dann kann ich euch sehr ausfürich berichten wie es war. Also Schuss*:) ** UND FÜR ALLE DIE INS KH GECHEN ALLES GUTE ich hoffe das wer am wochenende nur darüber lachen können was wer für Angsthasen waren (um sonst):)^