kleine Chris

    8-):p>


    Auf zum Endspurt morgen noch und dann 8-)zzz:p>:)D.


    Wenn du dann, in ein paar Wochen wieder im Büro bist, weiß dein "Cheffe" :=o vielleicht was er an dir hat]:D:=o???.


    Von mir einen wunderschönen Urlaub und komm wieder heile zurück;-)*:).

    Zitat

    Habe nicht mehr so ein Druckgefühl auf der Blase

    das kann ich bestätigen, ich musste vor der op mindestens 1-2 mal nachts aufs Klo.Seit der OP bin ich nachts noch nie aufgestanden und dabei trinke ich sehr viel im Moment um meine Blase zu beschäftigen ;-D die im übrigen, wie der Darm auch, keinerlei Beschwerden machen.

    Zitat

    Wie sieht es eigentlich mit Autofahren aus nach der OP (kurze Strecken)?

    ich darf Autofahren, wir haben einen Automat, aber wahrscheinlich fährt mein Männe mich am Do. zur Gyn. im Moment traue ich mich noch nicht so, da mein Bauch wenn ich länger sitze hart wird, mal sehen wies morgen so geht.

    Isa777 *:)

    hab grad dein Enkelchen begutachtet :-@ ist ja megasüss, habe im KH die Baby Abteilung auch des öfteren besucht und war doch froh, dass diese Zeit vorbei ist. Jedoch Enkelkinder zu hüten und aufwachsen zu sehen ist doch etwas anderes, schönes. Nochmals alles Gute @:)

    bernerin,*:)

    danke! Der Kleine ist echt süß. Leider habe ich ihn erst einmal gesehen. :°(Meine Tochter wohnt nicht in der selben Stadt. Zwar nur eine Stunde entfernt von uns, aber es ist nicht möglich so oft hinzufahren. Es ist echt toll, dass du keine Beschwerden, wie Zwicken oder so, mit Darm und Blase hast. Ich hatte damit eine Weile zu tun.


    Gruss Isa:-)

    Guten Morgen an alle


    Also Auto bin ich gestern zum ersten mal gefahren, kurze Strecke, aber ich muss sagen es war ein Ritt wie auf rohen Eieren und wie es so ist musste ich auch noch wegen einem anderen stärker abbremsen, das hat dann schon ziehmlich auf der rechten Seite gezogen also immer schön langsam ansonsten ist es schön einbischen selbstständiger zu sein.


    Dann hätte ich noch Fragen. Wie Isa777 geschrieben hat, wegen dem Ausfluss, ich weiß nicht ob ich es richtig verstanden habe, kann es 6 Wochen dauern bis es aufhört???


    Und wie verhält es sich sich, wenn es an der Zeit die Tage zu bekommen

    Nimmt man da auch wieder zu (Wassereinlagerung usw.) ???


    Weil bei mir wäre es jetzt soweit. Ich fühl mich leidig, mein Gewicht schwankt stark (2kg)


    und das Ziehen im Bauch ist auch ein wenig anders:-/


    Ich glaube es sind genug Fragen für heute. Mein Mann hat mir ja vorgeschlagen meinen Gyn aufzusuchen aber es reicht am 13.03 das ich wieder befingert werde (Nachuntersuchung)


    Liebe Grüsse

    Hallo Bernerin


    Vielen vielen Dank, für den genauen Lageplan ;-)


    Immer wenn ich hier im Forum bin, geht meine große Angst weg. Bin ich ein paar Stundden raus, geht es wieder von vorne los. Hoffentlich geht alles gut.


    Alles Gute an die die es überstanden haben.Lg Aminale

    Hallo

    gestern war ich bei meinem FA zum Fäden ziehen. Da er meinen OP Bericht noch nicht hatte, konnte er mir nichts darüber erzählen. Er weiß natürlich genau was bei mir gemacht wurde .Er hat mich noch 2 Wochen krankgeschrieben und danach darf ich wieder vorbeikommen. Er hat sich gefreut, das es mir so gut geht. Er hat es ja auch so vorrausgesagt.:)^


    Selber Auto fahren war kein Problem. Mir geht es richtig gut und nachher will ich mal kurz einkaufen fahren. Ich will das faule Leben ;-D zwar noch nicht beenden, aber ich muß mal raus.:=o

    Eigentlich habe ich mal eine Frage an alle die es schon hinter sich gebracht haben,.. und die es mit einem Bauchschnitt haben machen lassen.. wie groß ist eigentlich so ein Schnitt??? Ich meine so in cm gesehen...und dann würde mich intressieren wie es ist wenn dann eigentlich "normale" periode kommen würde, die ja dann ausbleibt? Merkt man dann irgendwas


    ?

    xxangelsxx

    kann gut verstehen, das du Bammel hast. Mir hat es geholfen, hier viel über diese OP und das drum herum zu lesen.


    Die Warterei war das Schlimmste an der OP. Nun, nach der OP merke ich , wie gut es mir geht. Eine Last ist von mir gefallen. Ich war die Wochen vorher doch ganz schön angespannt.


    :)*

    Hallo Angel,

    ich denke das ist die beste Entscheidung. Natürlich muß man sich alle Möglichkeiten erklären lassen, und dan entscheiden was für sich selbst die sinnvollste ist, aber in deinem Fall sind die anderen Möglichkeiten einfach zu gefährlich. Glaub mir du mußt vor dieser OP nicht so große Angst haben, hier sind so viele Mädels bei denen es ohne große Konplikationen funktioniert hat, zu denen ich natürlich auch gehöre. Wenn ich in deiner Lage wäre hätte ich warscheinlich mehr Angst irgendwann an Krebs zu erkranken und wäre froh dieses Teil so schnell wie möglich los zu werden. Das schlimmste ist meiner Meinung nach die Wartezeit vor der OP, wenn du erst mal in KH bist geht alles relativ schnell, und du wirst sehen nach der OP wird es von Tag zu Tag besser. Ich bin nach 41/2 Wochen wieder arbeiten gegangen , und merke absolut keinen Unterschied zu vorher, geht alles genauso gut wie früher nur endlich ohne Schmerzen und Megablutungen .


    Ich wünsch dir alle Gute und schick dir ganz viele:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    Liebe Grüße

    Hallo chatty,

    ich bin eine mit BS, deshalb kann ich Dir sagen, dass mein Schnitt so 16-17cm lang ist, also über dem Schambein quer rüber. Ist wahrscheinlich wie bei einem Kaiserschnitt. Du kannst bequem später Bikini mit auch kleinen Höschen anziehen, sofern man kann :-)


    Das ist zumindestens das für eine reguläre OP mittels BS, wie es nun in Deinem Fall aussieht, kann ich Dir nicht sagen.


    Auf jeden Fall ist alles halb so schlimm, das vorher ist viel schlimmer. Aber Du wirst es schaffen, ich drücke Dir schon mal jetzt die Daumen!!!:)^


    Was die Regel dann anbetrifft, keine Ahnung, ich merke da nichts zu vorher, da ich vorher unter der Pille stand und keine PMS oder ähnliches hatte.

    xxAngelXX *:)

    ein gutes Gefühl wenn man den Termin hat gell???. Je länger man wartet umso zappeliger wird man.


    Auf welche Weise wirst du operiert???


    Ich war heute zu Fuss einkaufen (nur das nötigste) hab das Bad geputzt, Wäsche gemacht,habe keinen harten,geschwollenen Bauch mehr, kein Ausfluss. Es geht mir einfach toll:-D und wenn ich bedenke, dass es nun Tag für Tag besser geht, juhhheeee.......


    Habe zwei Tage vor der OP mit Arnica Globuli begonnen für die Wundheilung und werde diese auch noch zwei Wochen weiternehmen.


    Gehe einfach positiv an das Ganze und es wird dir gut gehen :)*:)*:)*

    Hallo an alle,


    ich habe nun schon wieder nach 14 Tagen eine extrem starke Blutung. Mein FA gibt mir für diesen Zyklus Tabletten Lafamme 2mg und am 6. April stelle ich mich im KH vor. Hat von euch jemand Erfahrung mit den Tabletten?