Hallo Luzie64

    Danke für deine lieben Worte,die haben mir wirklichgut getan. Nach dem vielen lesen hier im Forum geht es mir schon etwas besser. Ich muss am Donnerstag zum KH zur Voruntersuchung, Narkosegespräch usw. Da werde ich dann mal fragen ob ich die Pille weiternehmen darf.Bis danne...

    Hallo ati64


    auch ich werde an Dich denken! Es ist möglich,daß wir am gleichen Tag operiert werden. Wenn ich es genau weiß, sag ich noch mal bescheid.Alles Gute für Dich und viel Glück:-@:-@:-@

    Hallo

    ich wünsche allen die, die OP noch vor sich haben alles Gute, und ganz viele:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* Ich hatte die OP am 20.März 2009, und mir geht es gut.


    Heute habe ich die ersten vaginalen Fäden verloren, ich hoffe dass dies nicht zu früh ist nach 4,5 Wochen, und nichts mehr aufreisst.


    Wer hat Erfahrung, und kann mir sagen ob dies normal ist nach dieser Zeit.??? Blutungen habe ich keine, obwohl der Arzt gemeint hat dass es durchaus ein wenig Bluten kann wenn sich die Fäden auflösen.


    Übrigens die Narkose habe ich super vertragen. Ich habe dem Narkosearzt beim Vorgespräch gesagt dass ich nach der letzten OP vor 17 Jahren erbrechen musste, und mir " Hundeelend" war. Er sagte kein Problem, er werde mir während der Narkose etwas dagegen spritzen. Mir ging es nach dem erwachen SUPER, keine Übelkeit und nichts. Habe anscheinend als ich wieder im Zimmer war gleich telefoniert mit dem Handy, davon weiss ich nicht mehr wirklich etwas, aber mein Mann und meine Kollegin meinten ich hörte mich nicht schlecht an, etwa so wie wenn ich einen zu viel getrunken hätte;-)


    Ich mache auch wieder sehr viel im Haushalt, ausser schwer heben natürlich, und mit mehr Pausen, da ich noch schnell müde werde zzz


    Liebe grüsse und einen schönen Abend wünscht

    Traumfänger, Tini...*:)

    ich kann mich Loona72 nur anschliessen, meine OP ist morgen genau 2 Monate her und heute war ich das erste Mal 2,5std. arbeiten (Schulanlage Hauswart) habe die Staubsauger etc. gezielt gehoben, das heisst jedesmal den Beckenboden schön angespannt, und ich spüre überhaupt nichts, ausser der Kondition, die ist noch nicht ganz wieder da...Treppe rauf,Treppe runter...:=o


    Euch alles Gute in der Vorbereitungsphase und auch für die OP :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Loona72...*:)

    von den Fäden hab ich gar nichts mitbekommen....die haben sich 'intern' aufgelöst....:=o :)^


    Euch allen schönen Tag noch...8-) :p> @:) :)*

    Hallo Bernerin

    Ich wünsche Dir, ein wenig verspätet, einen guten Arbeitsbeginn. Ich bin noch bis 17.Mai krank geschrieben, aber mein Gyn ist sich noch nicht sicher dass ich nach 8 Wochen arbeiten gehen kann, in der Pflege.


    Zu Hause mache ich so ziemlich alles, lasse mir den Staubsauger in den oberen Stock stellen, bevor die Kids zur Schule gehen und mein Mann zur Arbeit, danach habe ich den ganzen morgen Zeit etwas zu machen. Frau merkt schnell wann sie eine Pause braucht. Wie gesagt die Müdigkeit macht sich bemerkbar, oder zwischendurch auch ein leichtes ziehen in der Unterleib Gegend. Aber das geht nach einer Pause wieder vorüber.


    Ich geniesse in meiner "Krank" Zeit noch ein wenig das schöne Wetter, wenn ich wieder arbeiten muss ist dann dies erst einmal vorbei..... Na ja ich habe noch 4 Wochen Zeit zum :)Dzzz:p>


    Grüessli an alle

    Oh, ich beneide euch alle, die es hinter sich haben und wieder so fit sind*:). Ich muss ja bis zum 5.Mai warten:°(. Jetzt nütze ich das schöne Wetter um viel Rad zu fahren und meine Sachen alle zu erledigen. Am Wochenende steht noch der Geburtstag meiner Zwillinge an. Ich hoffe, durch viel Bewegung meine Kondition aufrecht zu erhalten, damit ich danach nicht ganz so in den Seilen hänge. Das einzige was mich zur Zeit "drückt" ist meine große Zyste.


    Grüße

    Hallo ati 64 und Traumfänger Herzlich Willkommen Hier *:)*:)*:)*:)


    Ich bin hier auch noch nicht so lange wurde Herzlich aufgenommen nochmal Danke an alle !!!!!!@:)


    Habe mich Hier durchgelesen und wenn Ich Fragen hatte konnte ich sie jederzeit stellen .Es hat und tut mir sehr gut mich in diesen Forum auszutauschen es nimmt einen sehr viel die Ängste.Ich hab meine OP jetzt auch hinter mir seid dem 06.04.09 und es geht mir bis auf Kreisslauf und etwas Zwicken Supi !!!!!!!


    Ich wünsche Euch alles Gute und viel :)*:)*:)*:)*:)*:)*