Bea, genieß den Rest-Abend auf der Couch. Du hast es dir bestimmt verdient :)^ . Ich muss wahrscheinlich wirklich von meiner zweiten OP rechnen. Die ist jetzt 5 Wochen her. Aber da ich schon seit der ersten OP Anfang Oktober krankgeschrieben bin, kommt es mir so unendlich lang vor.


    Allen ganz vielen Dank für die Aufbauarbeit

    Cinderella: keine Bange,... du hast mir keine Angst gemacht – im Gegenteil. :)^ Hier erzählt ja jede ihre eigene Erfahrung und wie es gehen KANN, aber nicht muß.


    Nixe: also ne leichte Senkung hab ich ja auch (und hatte ich schon vorher), aber bisher selbst nicht gemerkt, nur bedingt (manchmal ist halt beim Trampolinspringen ein Tröpfchen "daneben" gegangen). Das wurde von einem anderen Arzt "lauthals" festgestellt :-o , als ich mir eine Zweimeinung einholen wollte, zum Thema HE. ":/


    bea43: im KH wurde mir gesagt, mit BB-Übungen nicht gleich nach der OP anfangen, aber nach ca. 6 Wochen dann schon. Und so sagte mir nun mein FA auch und hat mir entsprechende Lektüre zum Selbststudium mitgegegben.


    Mama Lischen: Danke für deine Informationen. Blasentraining (so auf eig. Faust – Halten bis auf den letzten Drücker und dann gehen :)= ) hat mir mein FA auch empfohlen.


    Eve38: schön mal wieder von dir zu lesen. Ich drück dir Daumen, dass das klappt. Bei mir war es ja so, dass ich die Mirena schon drin hatte (und super-gut) vertragen habe, ABER die "bösen" Myome >:( sind trotzdem gewachsen. Mein FA war deswegen schon besorgt, weil er immer meinte, die Mirena sollte eigentlich dagegen wirken, und Myome nicht wachsen lassen. Von daher ... "gutes Gelingen" :)^


    Und für alle anderen: mal einige hiervon: :)* :)* :)* :)* :)* . Schön, dass ihr immer da seid und einem helft. Gute Genesung für euch! :)z


    Im übrigen habe ich beschlossen, dass ich wohl dann doch ab der nächsten Woche wieder zur Arbeit gehe. Es geht mir relativ gut, und wie ich gehört habe, hält das Ziehen im Bauch eh noch ne Zeit an bzw. kann sporadisch immer wieder auftreten. Ich versuchs einfach mal. Ab dann werde ich nur noch abends hier reinschauen können. *:)

    Hallo an Alle,


    ich wollte mich nur kurz melden. Habe auch gar nicht hier gelesen und hoffe das es allen soweit gut geht.


    Bei mir läuft es die letzten Tage nicht toll. Es tut weh und ab und zu ist es auch so, als ob mir einer mit dem Messer in den Bauch sticht.


    Ich hoffe das es bald wieder besser wird. Donnerstag habe ich einen Termin beim Gyn, mal sehen was er sagt.


    Bis bald und liebe Grüße *:)

    Teufelchen, das ist ja nicht so schön, dass du solche Schmerzen hast. Aber deine OP ist ja, wenn ich mich recht erinnere :-) , noch gar nicht sol lange her. Da kann das ganz normal sein. Mach dir nicht zuviele Gedanken. Ich schick dir mal ein paar :)* :)* :)* :)* :)*

    *:) Wollte auch mal kurz reinschauen


    Wie geht es euch, speziell dir ** käferline immernoch schmerzen ???


    Mir geht es eigentlich recht gut bis auf ein wenig spannen der Narbe aber es ist auszuhalten ;-)


    Wünsche allen einen gemütlichen Abend :)_

    H.S.

    Seit 4 Tagen habe ich immer Schmerzen. Es nervt, komm mir so richtig wehleidig vor. :-/ Wegen jedem bissschen will ich auch nicht zum FA. :(v Oh Mann, ich bin gefrustet.

    Anniki

    Wie geht es dir?

    in Bremen ??? Es wird doch nicht noch weihnachtlich werden. Hier ist richtiges Schmuddelwetter :(v :(v

    Teufelchen

    Fühl dich gedrückt,:)* :)* :)* , ist ja noch ganz frisch bei dir

    alle

    Ich bilde mir auch ein, jetzt Schmerzen beim Eisprung zu haben. Den habe ich früher nie bemerkt (höchstens meine Brust spannte). Hat sich bei euch da nach der OP was verändert?


    Ich wünsche euch einen schönen gemütlichen Abend. *:)

    Käferline, ja ich war auch total überrascht, dass es anfing zu schneien :-o Es ist auch relativ kalt, so um den Gefrierpunkt. Aber liegenbleibt der Schnee auch nicht. Kurze Zeit ist alles weiß und dann ist es auch schon wieder vorbei. Und es ist, wie bei euch auch, total nass :(v


    Meine Schmerzen letzte Woche waren übrigends auch um die Zeit meines Eisprungs. Ich habe ihn allerdings vor der OP nie gemerkt. Ich kann also nicht sagen, ob es jetzt davon gekommen ist. Waren glaube ich auch andere Schmerzen als "Eisprungschmerzen" ;-D Aber wie gesagt, da ich sie vorher nicht hatte, kenne ich sie ja auch nicht ]:D

    Ida, mit dem Blasentraining ist auch gemeint, dass du den Harnstrahl unterbrechen sollst. Aber nicht zu oft machen! Ich glaub, Mama Lischen hat geschrieben, weshalb.


    Alle, ihr tut mir richtig leid, wenn ich hier so lese, dass ihr alle unter Schmerzen leidet. Ich schick euch eine große Ladung :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Ich hab meinen Eisprung noch nie gemerkt, weder vor noch nach der OP.


    Übrigens gab es bei uns heute wieder stückweise Sonne. Aber der Wind ist hässlich kalt.


    Schlaft alle gut!

    Silberbraut, Sonne hatten wir hier gar nicht :-( . Da kannst du mir ja vielleicht morgen mal ein paar Strahlen rüberschicken. Wo wohnst du eigentlich ??? Hab ich bestimmt schon mal gelesen, aber momentan kann ich mich gar nicht erinnern ":/


    Allen noch einen schönen Abend und schlaft gut zzz zzz

    Anniki: meine OP ist fast 6 Wochen her, und Ende dieser Woche sind es dann ca. 5 1/2 Wochen, wo ich krank geschrieben war.


    alle: supi, danke für eure Tipps zum Problem mit der Blase. Na ja, bei jeder verläuft es anders und doch ein bißchen ähnlich! :)z


    Mama Lischen: brauchst dich net reinschleichen, ... manche sind schon wach! *:) Und , ...mmmmhhh, diese vielen :)D :)D :)D !