teufelchen

    Jetzt mußt du aber wirklich langsam machen wenn du starke Blutungen hast :-o :)z Ab auf die Couch mit dir :)z


    Wenn es nicht besser wird würde ich trotzdem an deiner Stelle mal zum Arzt gehen (Vertretung) :)z


    Hast du dich vielleicht ein wenig übernommen ???

    Teufelchen,

    Zitat

    Als ich heute morgen wach wurde bekam ich einen riesigen Schreck, alles war blutig.

    Den Schreck kenne ich :°_


    Es ist hoffentlich kein helles Blut. Wenn es nicht nachlässt, geh bitte ins KH und lass einen Arzt drauf schauen! Ich denke zwar, dass die Blutung durch das Auflösen der Fäden verursacht ist, aber sicher ist sicher.


    Es tut mir leid, dass du immer noch Schmerzen hast :°_ Irgendwann ist die Geduld aufgebraucht und man will nur noch seine Ruhe


    Aber Kopf hoch! Auch bei dir wird das immer besser! :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    KoboldundHexe, toll, dass bei dir alles i.O. ist :)^


    Mit Sport habe ich ganz vorsichtig nach 8 Wochen wieder angefangen. Im Augenblick sind deine Fäden ja eh noch drin. Ich glaub, da kommen sportliche Betätigungen noch nicht so gut, weil das Gewebe noch "festgezurrt" ist.




    Ich wünsche euch einen schönen Tag! Da Wetter ist eh bääääääh. Da ist es auf der Couch ganz gemütlich.


    Und für alle, die welche brauchen können :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Hallo Ihr Lieben, erst mal ein frohes neues Jahr. Nun läuft der Countdown bei mir auch und ich habe das Gefühl die Zeit rast so an mir vorbei. Am Donnerstag erfahre ich dann endlich ob der Eingriff vaginal oder abdominal erfolgen wird und dann sind es nur noch 8 Tage bis ich auf dem Tisch / Stuhl liege... Angt hab ich eigentlich noch keine, nur das ich nicht wieder aufwache aber ich denke das wird man nicht mitbekommen und da ich ein zähes Kerlchen bin, denke ich das ich auf sicher wieder wach werd :-DUnkraut vergeht nicht. Ich denke übrigens auch, das viel Frischblut kein gutes Zeichen sein muss und direkt ein Arzt aufzusuchen wäre. Muss ja jeder selber wissen aber ich denk lieber 1x zu viel als 1x zu wenig checken lassen. Fühl mich hier bei Euch übrigens sehr wohl und möchte mich noch einmal für alle Antworten bedanken x:)

    silberbraut die Blutungen haben nachgelassen und ich lieg auch die ganze Zeit auf dem Sofa. Es war übrigens kein helles Blut sondern ganz helles. Ich denke ja auch das es vom auflösen der Fäden kommt, aber man bekommt wirklich einen riesigen Schreck wenn plötzlich soviel Blut da ist.


    Die Migräne ist leider auch wieder da und mein Rücken tut mir vom vielen liegen weh. Ach, alles Sch....


    wuehlmaus jetzt hast du die Warterei auch bald hinter dir. Wegen der Narkose musst du auch keine Angst haben, es ist heutzutage alles sicher :)z

    Teufelchen

    Zitat

    Es war übrigens kein helles Blut sondern ganz helles.

    :-o Ist das ein Vertippsler? Ganz helles Blut wäre nämlich nicht so toll.


    Wuehlmaus, keine Angst, du wachst wieder auf! Ich bin schon 5 mal wieder aufgewacht. Die Ärzte wissen was sie tun!

    teufelchen es tut mir leid, das es dir nicht so gut geht.


    Ganz helles Blut klingt nicht so gut.


    Meine Ärztin sagte mir wenn helles Blut kommt


    soll man sofort zum Arzt.


    Aber ich will dir keine Angst machen.


    Es kann ja auch sein, das es wirklich mit den Fäden zu tun hat.


    Ich hoffe es geht dir bald wieder besser und die Schmerzen lassen nach.


    :)* :)* :)* :)_


    Lg

    hallo ihr lieben alle


    ich war heute bei meinem patenkind in HH , sie wurde 3 Jahre und es war wirklich sehr süß!!


    Nun sitze ich gemütlich auf meiner couch und lese mit besorgter miene deinen bericht teufelchen!!


    da ein faden mit dabei war ist es zu erklären dass du was merkst aber ich finde es ein wenig zu massiv für meinen geschmack. starke blutungen , fieber und schmerzen.... hmmm, ich würde es sehr begrüßen, wenn du morgen zur vertretung deines gyn gehst!!! von migräne bekomt man doch kein schüttelfrost! ":/


    lass es bitte abklären!


    gute besserung und hoffentlich eine ruhige nacht :)* :)* :)* :)*

    silberbraut ich hatte auch schon ein paar OP´s. also insgesamt ist das nun auch die 5. Vollnarkose bei mir. Aber ist doch immer ein doofes Gefühl anderen ausgeliefert zu sein und da ich immer alles im Griff haben muss (denke das geht vielen so) fällt es mir natürlich besonders schwer. Hoffe nur, das ich wieder diesen äußerst atraktiven Narkosearzt habe wie beim letzten Mal ;-) da schlummert es sich noch mal so gut ;-D


    Teufelchen ich bin zwar kein Arzt, habe aber 15 Jahre Pflegeerfahrung und eins kann ich Dir sagen: wenn Due Fieber und Schüttelfrost hast, ist das definitiv ein Zeichen. Kann natürlich ein harmloser Infekt sein, möglich ist aber auch eine Wundheilungsstörung. Kann Dir wirklich nur raten einen Arzt aufzusuchen. Ich bin auch eher der Freund von Selbstheilung usw aber wenn ich sowas hab gehe ich doch lieber zu nem Fachmann als abzuwarten das es schlimmer wird.

    Bea und Wuehlmaus wie kommt ihr darauf das ich Fieber hatte ???


    Ich hatte zwar Schüttelfrost, aber gottseidank keine Temperatur dabei.


    Zum Glück ist soweit alles überstanden, die Schmerzen sowie Blutungen sind weniger geworden und mir geht es besser. Migräne habe ich zwar immer noch, aber ich denke das liegt am Wetter.


    In der Nacht habe ich geträumt, dass ich nochmal operiert werden musste und mein FA zu mir sagte das ich mich mehr schonen soll. Als Antwort gab ich ihm dann: oh nein, dann geht die ganze chose von vorne los. Zum Glück bin ich dann aufgewacht :)z


    Heute habe ich noch viel Couchzeit eingeplant und hoffentlich sind die Schmerzen und Blutungen dann Morgen ganz weg.


    silberbraut entschuldige wenn ich dich durch den vertipper verunsichert habe. Schieb es auf die ND, meine Schilddrüse und die Migräne. Hab ich es gut, ich habe drei Ausreden auf einmal :-D ;-D


    So, mein Kopf braucht wieder Ruhe.


    Bye *:) *:)

    Teufelchen keine ahnung woher ich das hab. stand da auf einmal. Migräne ist fies. Hat meine Mama auch aber sie hat rausgefunden was sie vermeiden muss damit die weg bleibt. z.B. Lakritze ist bei ihr ein Auslöser ebenso Wein

    Teufelchen, ich hab mir schon gedacht, dass der Vertippsler eine Form von schwerster ND ist ;-D :)_ Kein Problem.


    Ich wünsche dir weiter gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    Wuehlmaus, ich habe normaler Weise auch Probleme mit Kontrollverlust. Bei dieser OP allerdings hat es mir gar nichts ausgemacht, die Kontrolle anderen zu überlassen. Wahrscheinlich war ich mental so gut vorbereitet, dass ich in Bezug auf die Narkose selbst keinerlei Ängste mehr hatte.


    Bea

    Zitat

    ich war heute bei meinem patenkind in HH , sie wurde 3 Jahre und es war wirklich sehr süß!!

    x:) In dem Alter sind die Kleinen sooooo knuffig und vor allem noch nicht zickig :-X




    Für alle, die noch ein paar gebrauchen können :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Macht es euch damit gemütlich auf der Couch!