Hallo Retzi3107,


    vielen Dank für deine Antwort. Mitteilen möchte ich noch kurz, dass ich keine weitere Hormonbehandlung möchte, denn ich habe vor der Sterilisation jahrelang die Spirale getragen und zum Teil auch negative Erfahrungen gemacht. Deshalb habe ich mich ja nach 2 gesunden Kindern und der Spirale für die Sterilisation entschieden. Eine Hormonspirale kommt daher für mich nicht mehr in Frage. Ein Myom wurde mir bei der Ausschabung auch mit entfernt, das habe ich wohl vergessen zu erwähnen. Na ich warte jetzt mal ab, was der FA sagt und werde dann weiter sehen. Ihr dürft mich hier nicht falsch verstehen und glauben ich habe wegen der evtl. GM-Entfernung keine Bedenken und würde das alles so locker sehen. Es gibt nur viele Beiträge von Frauen, die die Entfernung nicht bereut haben und viel besser leben als mit ständigen Schmerzen und Blutungen. Daher ist einfach der Gedanke gekommen, es auch zu tun. Schönen Abend.

    Hallo noch einmal alle miteinander,


    morgen um 7.50 Uhr (komische Zeit) muß ich im Krankenhaus sein. Ich komme gleich als erste auf den OP-Tisch - da hat die FÄ recht behalten -; in ein paar Stunden ist alles erledigt. Ich werde spätestens um 5.30 Uhr von zu Hause wegfahren, damit ich pünklich im Krankenhaus bin. Wenn ich gleich früh dran bin, bin ich vielleicht spät am Nachmittag schon wieder einigermaßen klar. Aber ich warte mal einfach ab.


    Vielen Dank für eure lieben Wünsche - ich gebe sie alle zurück :)*:)*, egal, ob schon operiert oder nicht - Glück und gute Wünsche kann man immer gebrauchen. Ich bin immer wieder froh, dieses Forum gefunden zu haben.


    gigi: Dir viel Glück für deine OP. Wir lesen hier bestimmt bald wieder vonander. Dann machen wir es uns schön gemütlich und machen den anderen Mut, die es noch vor sich haben. Halt die Ohren steif.


    Ich melde mich, sobald ich kann.


    Liebe Grüße an alle, Petra *:)*:)*:)*:)

    Hallo ihr lieben

    War heut das erstemal mit meim männe zum einkaufen.das meiste hat ja er gemacht trotzdem werd ich gleich "couchen".Aber schön mal wieder was anderes zu sehen.


    liebe grüße


    :-Dsigrid

    Couchen

    Hallo blaues tülpchen ;-D


    Ich hab meine bessere Hälfte heute noch allein zum Einkaufen geschickt! Hab heute Nacht besch.... geschlafen. Hatte die ganze Nacht furchtbare Bauchschmerzen! Ob das vom Darm kommen kann? Mir kommt es so vor,obwohl ich das kaum orten kann. Könnt Ihr auf der Seite liegen? Ich denke immer wenn ich mich dann zurück auf den Rücken lege, das alle Innereien auf die Seite gerutscht sind und sich erst wieder neu sortieren müssen. ??? Geht das blos mir so oder gehts euch ähnlich? Oder ob das Bauchweh von einem Gläschen Bier sein kann? Habe mir gestern mal eins genhemigt!? Das das gärt - aber bis nächsten Tag Früh?! Ach was weiß ich, zumindest geht es jetzt wieder. Liege wieder auf der Couch - mir tut schon dermaßen der Rücken weh!


    Schönen Tag noch*:)


    Gabi

    Hallo gabilein

    nee,nee vom Bier ist das Bauchweh bestimmt nicht hab ich mir auch schon gegönnt.ich hab den gleichen eindruck wie du ,wenn ich auf dem rücken liege rückt sich alles zurecht und entspannt sich dann.auf der linken seite kann ich nicht so gut liegen wie rechts,dann scheint die spannung im bauch größer zu sein. ich habe gemerkt das mir Blähungen bös Bauchweh machen, gehen die raus wird auch der schmerz kleiner(also besser keine erbsensuppe und co.):-o*:)


    liebe grüße


    sigrid

    Danke

    Dann kann ich mir ja heute Abend noch ein oder zwei Gläschen gönnen-mein Paps hat nämlich Geburtstag@:) Stimmt, die Luft im Bauch tut mörderisch weh. Bin ja froh, daß nicht nur meine Innereien spinnen. Weiß bald nicht mehr, wie ich liegen soll. Zumal ich rechts nicht liegen kann, weil ich da eine kaputte Hüfte habe. Also nur Rücken und Links. Aber was sollst, Hauptsache, wir haben es hinter uns. Also keine Erbsensuppe - mag ich eh nicht:-o


    Tschau Gabi

    Hallo

    Wollt mich auch mal wieder melden.Wünsche allen die es inzwischen hintersich haben alles,alles Gute und gute Besserung.


    Ich war heute beim Arzt und werde in einer Woche wieder mit Arbeiten beginnen.Die Ärztin hat gesagt sieht alles sehr gut aus.Wird nun doch endlich Zeit.War zwar auch mal ne schöne Zeit.Aber nun zieht es einen schon mal wieder unter Menschen.Bin ja gespannt wie ich den langen Tag durchhalte.Ach übrigens mit der Verdauung hab ich jetzt noch zu kämpfen.


    So ich wünsche euch allen alles Gute,und denen die es noch vor sich haben drück ich ganz fest die Daumen.


    Les jeden Tag hier,das brauche ich schon,auch wenn ich nicht immer schreibe aber da bin ich.


    Tschauii viele liebe Grüße aus dem schönen Sachsen


    Kerstin

    Hallo

    Meine OP war am 8.2.Also schon 7 Wochen her.


    Mir geht es super.War auch schon mal paar Stunden arbeiten.(obwohl ich krank geschrieben bin)Aber meine Krankenkasse lässt mir ja keine Wahl,hatte ich ja mal geschrieben.Auf Arbeit war Not am Mann oder lieber Frau,lach.Hab aber nur 3 Stunden operiert(Tiere).Aber endlich mal raus hier.


    Meine Verdauungsprobleme äußern so,daß ich sehr viel Blähungen habe und die können schon sehr schmerzhaft sein.


    Auch Stuhlgang hab ich nur so aller 2-3 Tage.Aber ansonsten ist alles super.Wenn ich so dran denke das ich nun schon wieder 2 mal meine Regel hätte.Keine Schmerzen,kein weglaufen man ist das super.


    liebe grüße Kerstin

    Hallo Petra!

    jetzt hast du schon alles hinter dir und ab morgen liest du all die schönen bücher, die du mitgenommen hast!!! ;-D;-D


    ganz liebe grüße von karen!!!! :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    hat irgendjemand mal was von melanie gehört???


    Mädels, mir geht es super 4 Monate (schon!) nach der OP. und ihr schafft das auch alle! ich vermisse nichts und psychisch geht es mir besser denn je!


    Wünsch allen operierten weiterhin gute besserung und denen , die davor stehen: alles gute und freut euch auf eine schöne forum-zeit danach... ;-D


    komm nicht mehr dazu, alles zu lesen und zu antworten. der alltag hat einen schon lange wieder im griff und es ist keine zeit mehr für lange plaudereien. heul...das vermisse ich am meisten.


    wünsch allen ein schönes SONNIGES?! wochenende


    Karen *:) @:) :)*

    Ihr habts guuut!!!

    Halle,


    hatte mich vorgestern mal ausgeheult, vielen Dank für die netten Antworten.Es ist schon schwer zu lesen, wie gut die GM OP bei euch geklappt hat, wie ihr euch fühlt... (ist ja gut so!!!). Ich ackere vor mich hin, kaum jemand auch die Ärzte haben keine Anhaltspunkte wann es mir wieder richtig gut geht. Bewege mich in Kleinschritten. Neige dazu mich zu überfordern, mehr zu tun als mir guttut, mein Körper zeigt mir momentan dann sofort die rote Karte.


    Mein Imunsystem ist noch im Keller, sodaß mich jetzt noch wahrscheinlich eine Zahnop. erwartet. Echter Mist.Hatte meinen Darm gerade wieder halbwegs versöhnt, jetzt muß ich wieder Antibiotika schlucken.:°(


    ABER irgendwann - im Sommer oder so, vielleicht, naja, dann gehts mir bestimmt auch so wie euch jetzt schon!!


    Liebe Grüße


    steffi

    @Grächen

    och du arme ...tust mir echt leid...bei dir ist aber alles falsch gelaufen.....menno...:°(


    Ich drück dich mal ganz lieb und wünsch dir das das ganz schnell alles vorbei ist und du dich genau wie wir gut fühlst!


    ich weis das ist ein schwacher trost ...kopf hoch und auch wenns schwer fällt positiv denken! @:)*:)


    :)*sternchen

    Hallo ihr lieben

    Danke stapsi,Kerstin das macht doch Mut!:-D


    ich hoffe doch es geht unseren beiden frischoperierten gut@:)


    Karen hab schon überlegt mal Melanies e-mail adresse anzuwählen,was meinst Du?


    Hallo Steffi ,ich drück dich mal ganz dolle


    :°_,mir gehts ja auch noch nich so super -tun wir uns zusammen und jammern ein bisschen -das darfst du hier nämlich gerne-


    kann man denn was für dein immunsystem tun damit es auf vordermann kommt (sowas wie Echinacin oder Angocin)?


    LG sigrid