Hallo silberbraut


    Bin sonst eigendlich nicht empfindlich aber was denkst du werde ich eine brauchen meine kinder sind sonst recht selbstständig aber ich bin die ganze woche allein ausser die erste woche nach der op da hatt mein mann hoffendlich frei aber kann sie ja nicht putzen lassen !!!??? Mein großer ist 9 mein kleiner ist 6 Jahre und können ganz schön gas geben was soll ich machen wenn ich jamanden auch noch zum sitten bezahlen muss oh mein gott das wäre teuer

    ManuelMarcel, mir ist schon klar, dass deine Kinder in ihrem Alter noch nicht den Haushalt erledigen können. Hast du niemanden in der Nähe, der dir wenigstens für eine Zeit helfen kann? Gerade bei deinem Senkungsproblem ist es besonders wichtig, dass du nach der OP die absolute Schonung einhältst.

    @ hexlein

    menno, wie kann das denn das der Bluterguß größer wird ":/


    hier :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* für dich auch wenn es dir nicht wirklich hilft.

    @ blizzard

    in leggings sehe ich leider aus wie eine wurst in der Pelle.... :-(

    @ manuelmarcel

    das hört sich doch gut an dass du das ein oder andere schon geregelt hast... Mit Haushaltshilfe kenne ich mich auch nicht aus, mein SOhn ist 13

    @ silberbraut

    hat gar nichts weh getan?


    und es war wirklich so wie früher, oder sogar schöner...?


    Ich bin noch immer sehr skeptisch

    Guten Abend zusammen

    Erst einmal ein dickes Dankeschön für eure guten Wünsche ubd das herzliche Willkommen.


    Für alle die, die esnoch vor sich haben, kann ich mich den Anderen nur anschließen und sagen das es wirklich überhaupt nicht schlimm ist.Mir geht es wirklich gut und ich hatte die ganze Zeit über keine Schmerzen. Direkt nach der OP gab es Schmerzmittel und so sind erst gar keine aufgetreten. Ich hatte eine sehr liebe Bettachbarin, liebe Schwestern und vor allem meinen sehr kompetenten FA.


    Meine GM war durch einen Kaiserschnitt mit der Blase und dem Darm verwachsen. Dadurch hat die OP etwas länger gedauert. Ich hatte auch einen Bluterguß, der gestern bei der Vaginalen Untersuchung aufgegangen war. Das gab zwar dann eine gute Blutung bei der Untersuchung (die Schwester hat ganz erschrocken geguckt), aber ich war das Teil dann los. Einen genauen OP Bericht werde ich die Tage noch verfassen.


    Die OP war ja am Dienstag Morgen und heute Morgen durfte ich ja schon wieder nach hause. Ging also ruck-zuck. Jetzt geht es mir natürlich wie allen Anderen und ich muss ein paar Gänge zurück schalten.


    g

    griast eich

    schau noc mal kurz vorbei.mein schwager in spee ist hoch gekommen sie trinken ein bierchen und lästern wieder über unseren feinen herrn arbeitsmuffel.


    ich kann euch sagen ich bin auch ganz erstaunt gewesen als es hieß der bluderguß ist größer geworden.aber jetzt weiß ich wenigstens woher sie schmerzen kommen und zwar daher,weil wenn sich der darm bewegt kommt er ausgerechnet dort hin wo der bluderguß ist. :(v

    Zauberbraut, ich versichere dir: es hat wirklich nichts, absolut nichts weh getan. Und es fühlte sich einfach nur suuuuper an. Ich hab meinen Mann danach wieder gefragt, ob er das Ende der "Sackgasse" gespürt hat

    . Hat er nicht und ich auch nicht. die Feuchtigkeit war wie immer und es stimmte einfach alles.

    Meine Mama hat ein großes problehm sie erzählt immer allen alles egal was ist und dann wenn es einem schlecht geht zieht sie alle an sich da ja sie die arme ist alles verwirrend und sie wollte mich eigendlichnicht und sie gibt mir öfter mal schuld am tot meiner tochter obwohl ich keiner lei schuld habe aber sie bräuchte hilfe aber sie will nicht ich habe abgeschlossen mit ihr und schwiedermutter ist in Kärnten das geht nicht !!


    Meine freundin hatt gerage brustaufbau alles ander hat sie überstanden gott sei dank ;-D

    Hallo,

    leider habe ich euch erst nach meiner OP (24.Jan) gefunden und habe immer wieder bei euch gestöbert :=o


    Eigentlich habe ich gedacht, das ist keine sooo große Sache und bestimmt nicht schlimmer als meine 3 KS, aber... Heute bin ich weitere 2 (!) Wochen zum couchen verdonnert worden, dabei habe ich mich so auf meine Arbeit gefreut :°( Wie lange seid ihr denn schon oder noch zum Couch-durchsitzen verdonnert? Mir fällt einfach die Decken auf den Kopf und gleichzeitig muckt der Kreislauf und der Bauch zeigt deutlich, dass er etwas mehr Aufmerksamkeit möchte. Habt ihr nach sooo langer Zeit auch noch Schwierigkeiten?


    LG


    Fangschrecke

    manuelmarcel

    das tut mir alles so leid für dich,ich weiß gar nicht was ich sagen soll ich hoffe die helfen dir ein bischen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    hast dir auch schon magen-darm tee besorgt der ist gut für den bauch und wenn du mit dem sruhlgang orobleme hast kannst dir leinsamen holen und in jogurt rühren da bleibt er weich.denn mithelfen darfst nicht(drücken)