Hallo zusammen!


    Ich komme gerade vom Hausarzt. Wg. meiner Beschwerden geht es jetzt zum Urologen. :-( Lt. HA sind die Schmerzen (Blase und Harnröhre) nicht mehr normal und könnten auf eine Verletzung durch den Katheter bei der HE hindeuten. :-o Sicherheitshalber soll mit dem Morgenurin nochmal eine Blasenentzündung ausgeschlossen werden... :-/ Zusätzlich gibt's noch einen Termin beim Urologen, weil eine Blasenspiegelung gemacht werden soll. :-o Das nimmt kein Ende... :°( Dazu scheinen meine Probleme mit dem Darm (ich hatte mal von der "Beule" am Damm geschrieben) von einem viel zu schwachen Beckenboden kommen, da muss ich möglichst bald auch zur Beckenbodengymnastik. :)z


    Das Blöde ist, dass ich wg. der Blase und dem Darm auch ständig nach Toiletten Ausschau halten muss...Fast wie vor der HE %-| :-X Ab 16.1. arbeite ich wohl wieder, keine Ahnung, wie das gehen soll. ":/


    Allen, die sie brauchen, lasse ich noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* da!

    sweeny


    Ja, Termin ist morgen Vormittag... %-|


    Krankgeschrieben bin ich bis 31.12., dann habe ich 2 Wochen Urlaub. Lt. Aussage der Krankenkasse ist es kein Problem, danach bei Eingliederung oder weiterer Krankschreibung wieder ins Krankengeld zu kommen. :-/ Will ich zwar nicht, aber inzwischen halte ich alles für möglich... ":/

    Hallo ihr Lieben :-D


    Ich wünsche allen stressfreie letzte Vorweihnachtstage.


    Mellie dir toi toi toi für morgen! :)*


    Mamadodo wie geht es dir? :)^


    Sweeny bei dir hört es sich auch nach Stress an! :)z


    Ich hatte die Woche auch ordentlich Stress auf der Arbeit. Heute war ich nochmal bei meinem HA. Weil ich meine Erkältung 🤧 immer noch nicht ganz los bin. Die hat festgestellt das mein Ohr noch entzündet ist und will mir morgen einen Notfalltermin beim HNO-ARZT beschaffen. So werde ich nicht operiert hat sie gesagt. Ich könnte nur noch k


    LG und gute Besserung allen die es brauchen :)*

    Mellie,


    drücke dir auch ganz feste die Daumen für morgen! Wird Zeit, dass mal feststeht, was denn nun Sache ist. Das macht dich ja fertig sonst.


    Midi,


    auch dir viel Glück beim Arzt und dass der Virus sich endlich mal verzieht. Sei zuversichtlich, der 3.1. ist ja noch eine Weile hin.


    Ich habe mir leider eine leichte Blaseninfektion zugezogen und schon mit Antibiotika behandelt, eine Einmalgabe, die 48 Std. wirken soll, danach sollte es laut Arzt gut sein. Seit 2 Tagen habe ich allerdings ein leichtes Druckgefühl nach unten in der Scheide, es drückt auch im Liegen etwas, auch etwas spannen, brennen und ein trockenes Gefühl. Wer kennt das? Ich hoffe, es kommt nur von der Blasenentzündung. Oder sollten sich schon langsam die Fäden auflösen? Das wäre doch noch zu früh nach 4 1/2 Wochen, die Ärztin sagte erst nach 6-8 Wochen. Wundfluss ist kaum noch da, der Geruch ist auch vorbei zum Glück. Bin aber sehr verunsichert und ängstlich. Noch dazu habe ich Depp mir den OP Bericht ganz genau durchgelesen, es stand dort, dass die Scheidenfixation sehr schwierig war, weil das Gewebe sehr derb und verwachsen sei. Ich hoffe nur jetzt, dass das alles hält. Wie kann ich mich nur von diesen Ängsten befreien?


    Ich wünsche Euch trotz aller Beschwerden, Sorgen, Ängste ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest mit euren Lieben und ein paar sorgenfreie Stunden und positive Gedanken!


    Eure Mamadodo :)* :)* :)* :)*

    Guten Morgen Mamadodo :)D


    ich kann verstehen das du ängstlich bist bezüglich einer Senkung. Da bei mir auch alles hochgerafft werden soll habe ich da auch Angst. Vielleicht können dich die schon operierten beruhigen. Sonst scheue dich nicht bei deinem Frauenarzt anzurufen und nachzufragen. Wir hatten so eine OP noch nie, da sollten wir bei Unsicherheit immer fragen dürfen! Dann kannst du auch beruhigter Weihnachten feiern! :-D


    LG *:)

    Guten Morgen ihr Lieben


    Midi


    Ich fühle mit dir. Ist so hartnäckig der ganze Mist. Bersuchs mal mit Otovowen. Vielleicht bekommst du die Ohren damit in den Griff. Mach auch etwas Pinimenthol o.ä. auf ein Wattebäuschen und stecks ind die Ohren. Stirnband drüber.


    Wünsche dir weiterhin gute Besserung. :)*


    Ich huste noch und die Stirnhöhle mault auch noch. :-p


    Mamadodo


    Lass unbedingt nach dem AB schauen ob die BE dann auch weg ist. Gut ist jetzt Blasen und Nierentee, davon am Besten 2 - 3 Liter.


    Wenn sich Fäden lösen ist das wie ein ziehen. Habe ich als unangenehm empfunden aber nicht schmerzhaft.


    Eine BE tut weh und da ist oft der ganze Unterleib betroffen. Behalte das mal im Auge nicht das sich die Bakterien noch woanders ausbreiten.


    Dir auch gute Besserung :)*


    Mellie


    Machs heute gut, ich denke an dich :)*

    Hallo,


    war jetzt beim HNO. Ist lt. ihr nur noch eine Reizung nach der Entzündung. Nebenhöhlen auch ok. Hat meine HÄ mit ihren Instrumenten wohl nicht so richtig eingeschätzt. Da bin ich jetzt sehr erleichtert. Jetzt darf nur der Husten nicht schlimmer werden. Die Kollegin direkt mir gegenüber hustet schon seit einer Woche wie doof.... Fluch des Großraumbüros!!!


    Meine Unterleibsschmerzen und meine seit fünf Wochen dauernde Blutung werden seit heute wieder mehr und ich bin so froh wenn die alte Mutti rauskommt!


    Mellie wie war dein Termin?


    Mamadodo was macht die Blase und das Druckgefühl?


    Sweenydanke dir! Ich hoffe bei dir verschwindet die Erkältung auch und du schaffst die stressige Arbeit


    LG

    Ihr Lieben,


    vielen Dank, dass ihr an mich gedacht habt! :)_


    Der Urologe ist ausgesprochen nett, noch recht jung ;-D ;-) und erschien mir durchaus kompetent. :)z Endlich wurde auch ein Ultraschall gemacht, Blase und Nieren sind unauffällig, der Urin auch, also alles super. ":/ Ich habe jetzt trotzdem ein spezielles AB verschrieben bekommen, da es wohl fiese Keime gibt, die sich in der Harnröhre verstecken und nicht nachzuweisen sind. :-/ Sollte diese Therapie nicht funktionieren, habe ich für den 12.1. einen Termin zur Blasenspiegelung bekommen. :-/ Lt. Urologe muss man der Ursache jetzt auf den Grund gehen. Er hatte schon den Fall, dass bei einer HE versehentlich die Blase mit angenäht wurde... :-o Beruhigt mich ja ungemein... %-| Immerhin, er nimmt das Problem ernst. Mal sehen, vielleicht wirkt das AB über die Feiertage und ich brauche keine Blasenspiegelung, wäre ich durchaus dankbar! :)z :)^ Wäre ein prima Weihnachtsgeschenk! o:)


    Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten 🎄, entspannte Feiertage und viele Geschenke unterm Christbaum! :-D


    Und natürlich eine gute Besserung allen Couchenden und Kränkelnden! Lässt es Euch gut gehen! :)* :)* :)* :)* :)*

    Frohe,besinnliche Weihnachtstage


    in Kreise eurer Lieben wünsche ich euch allen und den Couchenden weiter gute Besserung!


    Mellie schön das deinen Beschwerden jetzt auf den Grund gegangen wird. Ich hoffe das AB hilft!


    LG allen Midi


    :-D :-D :-D

    Melli


    Da bin ich erleichtert das der Urologe an der Sache jetzt dranbleibt. :)z :)^


    Gibt's eigentlich bei dir ne Phase wo die Blase nicht weh tut, z. B. wenn du weniger arbeitest ?


    Midi


    Hoffe der Virus verzieht sich jetzt bei dir und du kannst die OP dann antreten. :)* :)_


    Ich wünsche euch allen schöne,besinnliche und vor allem ruhige Weihnachten im Kreise eurer Familie. :)-