sweeny72,


    mein Mann hat ab Montag Urlaub 2 Wochen. Eigentlich wollten wir wegfahren. Das hat sich nun erledigt, da die Ärzte es wegen dem Befund so dringend machten. So wird er die Pferde und Hunde beschäftigen und mich besuchen. Und ich hoffe natürlich, möglichst wenigstens noch eine Woche mit ihm zu Hause dann zusammen zu haben. Mal schauen.


    Ansonsten habe ich ja nichts zu tun weiter. Unsere Kinder sind alle erwachsen und schon raus.


    Allerdings heiratet der Älteste zu Pfingsten und ich hoffe inständig, das ich bis dahin wenigstens halbwegs fit bin wieder.


    Zur Zeit bin ich einfach ständig müde und erschöpft. Ich hoffe, das wird bald besser.

    Schnecke


    Gut sas dein Mann Urlaub hat dann kann er sich kümmern. :)z :)^


    Die ersten 3 Wochen darfst du gar nicht's machen, da ist es ideal mit erwachsenen Kindern. :=o.


    Mein Jüngster hat durchgesaugt und der Große kam regelmäßig zum Böden putzen. Am Anfang hat die Schwiegermutter gekocht und dann mein Mann Abends wenn er von der Arbeit kam.

    Zitat

    So wird er die Pferde und Hunde beschäftigen und mich besuchen.

    Da ist ja was los bei euch. Denke bitte daran das du deine Fellnasen nicht an der Leine Gassi führen darfst. :-X.


    Das mit der Hochzeit lass auf dich zukommen. Vielleicht kannst du ein dickeres Kissen zum draufsitzen mitnehmen das du die Kirche gut überstehst. :)* Meist geht das doch etwas länger und sitzen ist da noch eher unangenehm. Gut wäre du könntest dich zwischendurch hinlegen .


    Jetzt kommt Dienstag die HE und dann siehste weiter. :)_


    Mawife


    Wie geht's dir ? Soweit alles im grünen Bereich ? :)* :)_

    Guten Morgen Sweeny,


    ich versuch mich zu beruhigen, aber das Blut aus der Blase macht mich schon nervös. Sind ja jetzt auch schon 10 oder so Tage. Vielleicht bin ich zu ungeduldig, aber ich hab seit dem 6.3.17 ununterbrochen Blutungen und es macht mich so mürbe. Wüsste ich, dass das normal ist, bzw. einfach seine Zeit braucht, dann könnte ich mich entspannen, aber diese Sorgen jeden Tag machen mich fertig. Die anderen Blutungen sind ja mini, das kann ich mir ja auch erklären mit dem Hämatom, aber in Ordnung bin ich ganz sicher noch nicht. Aber gut, es sind jetzt 4 Wochen. Ich entspanne mich einfach weiterhin und hoffe, dass alles gut wird.


    Ich wünsche euch euch allen einen schönen Sonntag.

    Mawife


    Deine FA wird dich durchckecken und lass auch nochmal nach der Blase schauen. Ein Test ist ja gleich gemacht.


    Das dieser Arzt dich 1, 5 Wochen nach der HE wieder zur Arbeit geschickt hat ist wirklich der Oberhammer.


    Es tut mir so leid das du das jetzt ausbaden musst. :)_


    Ich bete wirklich das die FA morgen einen ordentlichen Krankschrieb macht. :)-


    Die nächsten 4 Wochen sehe ich dich jedenfalls nicht bei der Arbeit.


    Jetzt braucht das erstmal Zeit um vernünftig heilen zu können damit du dich später nicht noch mit Spätfolgen plagen musst.


    Wie stark blutest du denn ? Könnte es auch sein, dass das Blut nicht von der Blase kommt ?


    Ich hatte früher immer heftig meine Mens und da hatte das dann auch den Anschein das was mit der Blase wäre und das Blut daher kommt. War aber nicht so.


    Ich hoffe du hast jetzt wenigstens in der Sache Glück und ne BE bleibt dir erspart. @:)


    Drücke dir die Daumen das du morgen den Termin bekommst. Vergiss nicht ordentlich zu jammern sollten die dich vertrösten wollen.


    Ich hatte dahingehend nie Probleme und kam immer an dem Tag dran und das ohne Wartezeit, hoffe das ist bei dir auch so.

    Guten Morgen, ihr Lieben! Herzlich willkommen, Schnecke!! Am Dienstag halten wir dir alle Händchen- du bist nicht allein!! :)z


    Auch ich habe erwachsene Kinder- das erleichtert das Couchen ungemein. Ich bewundere alle Mädels hier, die die HE mit kleinen Kindern organisieren müssen.


    Gut, dass du dir jobmäßig keine Gedanken machen musst. Ich drücke dir die Daumen, dass die HE vaginal gemacht werden kann! :)z


    Mawife- du meldest dich ja morgen bei deiner FA- lass dich von den Mädels am Telefon nicht vertrösten, sondern mache den Termin dringend.


    Euch allen hier: schönen Sonntag!!


    :)=


    Es ist in Süddeutschland kalt aber gerade kommt wenigstens die Sonne raus!!

    Sonny


    Mir ist es unbegreiflich warum Ärzte nicht aufklären. Auch werden Frauen zum Teil viel zu schnell zur Arbeit geschickt. Das gibt so den Touch als würden wir uns vor der Arbeit drücken wollen. >:(


    Auch das mit dem Heben ist so ne Sache. Ich mein die Ärzte die da so leger mit umgehen müssen mit den Spätfolgen ja auch nicht leben. ]:D


    Mich macht es wirklich wütend und um die Mädels hier aufzuklären schreibe ich auch immer wieder das Gleiche.


    Was dann jede Einzelne daraus macht ist dann ihre Entscheidung.


    Ich hoffe das bei dir auch alles wieder in Ordung kommt und du dein Leben in vollen Zügen genießen kannst. Geduld ist da wirklich das Zauberwort.


    Meine HE war Freitag 2 Jahre her und ich habe die noch keine Sekunde bereut.


    Alles Liebe und Gute weiterhin für dich. :)* :)_

    Hier ist es kalt und regnet immer wieder. Echt doofes Wetter.


    sweeny, das mit den Hunden wird für mich das größte Problem. Ich darf meine Hunde schon seit Februar nicht mehr ausführen. Es sind Huskys, die ich leider nicht ohne Leine laufen lassen kann. Und da ich mit ihnen eigentlich im Zughundetraining arbeite (also am bauchgurt ziehend) bzw vor dem Trainingswagen, war das nach der Bauch-Op wegen dem Ileus für mindestens 4 Monate tabu laut Arzt. Und nun könnte ich theoretisch wieder anfangen und jetzt geht es wegen der HE von vorne los. Mir fehlt die Bewegung soooo sehr.


    Und reiten ist wegen der BBbelastung auch erst mal weiterhin verboten.


    Und das nun auch weiterhin für Wochen. Ich habe schon jetzt 2 Kilo zugenommen, was echt frustriert. Da kann man sich endlich bewegen, weil man das entsprechende Gewicht hat, und dann darf man nicht. Sooo doof!

    Schnecke


    Das mit den Hunden ist wirklich doof aber auch leider nicht zu ändern. :)_


    Unseren mussten wir kurz vor meiner HE einschläfern da er einen Tumor hatte. Er war fast 15 und trotzdem war das so hart.


    Er war Mischling aud Golden Retriever und Husky und lag im Winter oft draußen und hat sich einschneien lassen.


    Ihn haben wir im Sommer vor einen Wagen gespannt um die Kinder die ja damals klein waren zu ziehen und im Winter vor den Schlitten.


    Er war ein toller Gefährte und ihn 3 Tage vor OP hergeben zu müssen war der Alptraum.


    Ich vermisse ihn immer noch sehr.

    Schnecke, Gesundheit geht vor.


    Zum Thema Granulome und Ausfluss nach Hysterektomie habe ich ja lange und erfolglos gegoogelt - ich glaube, jetzt hab ich was gefunden:


    http://www.gesundheitsberatung…uenarztsprechstunde/40035


    Irgendwie war das ja mein Verdacht, aber mein FA hatte zu den Granulomen gar nichts gesagt, sie nur beiläufig erwähnt und gemeint, das sein nichts schlimmes. Schlimm im Sinne von gefährlich sind sie sicher nicht, aber für mich selbst seh ich das anders. Demnächst geht's in den Urlaub - und ich hätte eigentlich schon gerne Badekleidung getragen ....


    >:(

    Jeri


    Von denen habe ich noch nie was gehört, darum kann ich dir leider auch nicht's dazu sagen.


    Mach doch beim FA mal Druck und erwähne vor allem den bevorstehenden Urlaub. So dahin fände ich jetzt auch nicht prickelnd. :|N


    Dann soll er veranlassen das es verödet wird, wird er ja hin bekommen. ]:D

    Ist schon in zwei Wochen, der Urlaub. ":/


    Es ist ja nicht so, dass ich triefe, aber es ist mehr als früher und Badekleidung ohne was drin oder drunter ... :-/


    Aber ich werde Montag gleich anrufen und nachfragen. Bin mal gespannt ... Wenn was gemacht werden muss / kann, macht mein Arzt das sicherlich selber.


    Normalerweise wartet man drei bis vier Wochen auf einen Termin. Mindestens.

    Ruf an und sage das ergemeint hättedas es bei Bedarf verödet werden kann und du das jz möchtest. Er kann sich eh nicht mehr daran erinnern ob er das gesagt hat oder nicht. :-X


    Wenn er das gleich macht ist das mit Sicherheit schon gut und im Urlaub kein Problem mehr.


    Mach ihm Druck und bitte ordentlich jammern !

    Du kennst mich noch nicht wenn ich zur Höchstform auflaufe o:)

    Zitat

    Ich trau mich nicht!!

    Meine liebe Jeri. Du hast genau 2 Möglichkeit


    Entweder so in den Urlaub oder


    ohne den Ausfluss.


    Was ist dir lieber


    Also ich wäre für die 2. Variante. :)z :)^


    Also schwing dich morgen ans Telefon und quatsch der Dame am Telefon die Ohren voll von Schmerzen . Da darf sie dich nicht ablehnen. :=o


    Sitzt du erstmal beim FA hast du schon so gut wie gewonnen. Der Rest ist dann ein Klacks. Fragt er nach den Schmerzen dann hat die Dame das wohl nicht richtig verstanden. ;-)


    Findest vielleicht unfair aber er war auch unfair. ]:D

    Natürlich kannst du auch sagen das du das bitte verödet haben möchtest weil der Urlaub ansteht. Problem ist nir das es ja dafür erst in 4 Wochen nen Termin gibt. Versteh ich gar nicht, ist doch Recht schnell passiert.


    Drück dir feste die Daumen. :)^