• Gebärmutterentfernung vaginal

    Hallo, ich (41) habe mich nach einigen erhöhten PAP-Werten dazu entschlossen, meine Gebärmutter entfernen zu lassen, ich möchte mich nicht erst nach unzähligen Konisationen doch zu dem Schritt aufraffen müssen. Narkosen sind keine so leichte Sache und daher möchte ich so wenig wie möglich davon bekommen. Außerdem bin ich kein Fan der…
  • 51 Antworten

    @ Silberbraut

    Ja, der GM-Hals soll bleiben, die Eierstöcke auch. Das Myom hat etwa die Größe eines Tennisballs (nur nicht so schön rund). Ich muss dauernd nachts wegen Harndrang raus. Das mit der Inkontinenz habe ich zuerst für übelriechenden Ausfluss gehalten; aber dann wurde mir klar, dass es Urin ist, der einfach unbemerkt läuft. Dazu muss ich sagen, dass ich mitten in den Wechseljahren bin und da kann das auch als Nebenwirkung auftreten. Mein Gyn, der auch mein Operateur sein wird, meinte, wir schauen, ob sich das Problem nach der OP löst – sonst will er das speziell untersuchen lassen.


    Die Pillen (Jennifer 35) habe ich eigentlich nur bekommen, weil am Beginn der WJ die Periode plötzlich sehr unregelmäßig und schmerzhaft verlief und außerdem Akne und Damenbart kamen. Mit der Pille sollte nochmal für 2 – 3 Jahre ein regelmäßiger Zyklus angestoßen werden, damit die zu erwartende Altersdiabetis noch hinausgezögert wird. Das gab allerdings dem Myom beste Wachstumschancen... Das Myom schränkt mich mittlerweile ganz schön ein aber ich habe bis dato keine Probleme mit irgendwelchen Blutungen gehabt; es ist auch noch ein Stückchen vom kritischen Schleimhautbereich entfernt und beult sich offenbar zum großen Teil nach außen.

    fetchie,

    Zitat

    dass ich mitten in den Wechseljahren bin und da kann das auch als Nebenwirkung auftreten.

    Das habe ich bisher noch gar nicht gewusst.

    Zitat

    Mein Gyn, der auch mein Operateur sein wird, meinte, wir schauen, ob sich das Problem nach der OP löst – sonst will er das speziell untersuchen lassen.

    Wir hatten hier schon mal ein Mädel, Angel, die hatte vorher auch Probleme und tröpfelte immer mal (aber nicht nachts). Bei ihr hat sich das nach der OP gut entwickelt. Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch klappt :)* :)* :)*

    Zitat

    Das Myom schränkt mich mittlerweile ganz schön ein aber ich habe bis dato keine Probleme mit irgendwelchen Blutungen gehabt; es ist auch noch ein Stückchen vom kritischen Schleimhautbereich entfernt und beult sich offenbar zum großen Teil nach außen.

    Dann ist vom Myom her keine Blutung zu erwarten, aber frag trotzdem am besten noch mal deinen FA! Wenn du die Pille absetzt, könnten deine Hautprobleme wieder auftauchen – unabhängig davon, ob mit oder ohne GM, denn deine eigene Hormonproduktion läuft ja dann wieder an.

    Hallo Fechtie,


    ich hatte auch ein faustgroße Myom und meine Gebärmutter wog ca 280g, auch vergrößert, gehabt. Seit der OP muss ich nicht mehr so oft auf WC wie vorher und die Slipeinlage ist meist trocken.


    ich drücke dir die Daumen erstmal für OP und auch für danach..... :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    das alles klappt...

    OP-LISTE ab 01/2011


    Januar


    05.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2153 silberbraut


    27.01. Vaginal ZauberMaus


    27.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2280 Blizzard (jetzt _Blizza_)


    27.01. LASH , Nixe


    Februar


    03.02. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2368 Musikbox


    März


    26.03. Vaginal, OP-Bericht S. 2472 Angel


    April


    26.04. Vaginal, OP-Bericht S. 2559 scubys


    Mai


    24.05. Vaginal + Plastik OP-Bericht S. 2515 Schnufftuff


    31.05. Vaginal, OP-Bericht S. 2556 purzel64


    Juni


    22.06. LAVH, OP-Bericht S. 2544 Mäusezähnchen76


    Juli


    07.07. Vaginal, OP-Bericht S. 2525 gudii


    August


    05.08. Vaginal, OP-Bericht S. 2558 Süntje


    05.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2538 MellyMelly


    09.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2539 monibine-65


    ****


    29.08. LAVH, Bitte berichten! Bea43


    September


    01.09. Vaginal mit Plastik, Nine33 , Bitte berichten!


    26.09. LASH, Bitte berichten! fetchie


    Oktober


    13.10. Vaginal mit Plastik, Bitte berichten! Kep62

    Sorry, dass ich schon wieder mit dem Thema "Bauch" anfange, aber ich war der Meinung,dass das normal ist, dass der Bauch nach einer Hysterektomie per Bauchschnitt angeschwollen ist. Hab bei meiner letzten Untersuchung am 1.9. meinen FA gefragt, ob die in meinem Bauch bei der OP was vergessen haben. Jetzt hat mir mein FA gesagt, dass er mir die Illusion nehmen muss, dass das von der OP kommt. Er wüsste keinen Grund dafür. Der Bauch wär wohl vorher schon da gewesen. Aber ich weiss ganz sicher, dass der so nicht ausgesehen hat :-( Hab doch hier schon öfter gelesen, dass andere das auch hatten. Jetzt bin ich doch etwas verunsichert. ":/


    Liebe Grüße und gute Besserung allen,die noch in der Erholungsphase sind! *:)

    Hallo monibine,


    ich habe mich aus dem Thema Bauch bis jetzt herausgehalten, denn ich habe schon vor der OP einen Bauch, denn ich bin nicht die schlankste..... :)D


    Aber ich habe nach der OP so ca. 6 kg :-D abgenommen... bedingt durch die Umstände (OP-Nachwehen).... an alle Oberteile hat man es gesehen...aber die Hosen um den Bauch :°( herum, habe ich immer noch gebraucht wie vorher und es hat sich nicht viel geändert. In der Zwischenzeit habe ich ein paar neue kleinere Oberteile, aber bei den Hosen muss ich noch warten... aber langsam tut sich was... du weiss doch, die Hoffnung stribt zuletzt... :°_ :°_


    Ich werde mal meinen FA fragen, wenn er vom Urlaub wieder da ist....

    Hallo Ihr Lieben,


    ich habe es überstanden und bin am freitag nachhause gekommen. alles ist ohne komplikationen gelaufen , trotzdem brauche ich das nicht jede woche ;-)


    habe noch ziehen im unterbauch, aber ich denke das wird auch noch anhalten! man bin ich froh ,dass ich alles hinter mir habe, und nun gehöre ich zu den couch potatoas :-D :-D


    danke ,dass ich durch euch wusste ,was so ungefähr auf mich zukommt,


    lg bea

    Hallo Bea, schön, dass du wieder da bist @:) :)_ und alles ohne Komplikationen überstanden hast.


    Jetzt heißt es gaaaaaanz dolle schonen! Lass dich von deinen Lieben verwöhnen und genieß das nichts tun!

    Zitat

    auf der op liste steht ..bitte berichten .. wo denn ? einfach hier bei Antwort??

    Ja, du schreibst, wenn du magst, deinen Bericht einfach als Antwort und dann setzen wir die Seitenangabe in der OP-Liste einfach anstelle des "bitte berichten". So können Interessierte sich besser orientieren.


    Lass dir ruhig etwas Zeit mit dem Bericht! Musst es nicht übers Knie brechen. Wir haben fast alle ein bissel Zeit gebraucht, um die Eindrücke zu verarbeiten!


    Ich wünsche dir gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Ich werde hier auch 'nen Bericht abliefern. Mal sehen, wie es wird. Ich werde montags operiert und muss am Freitag davor erst vorstationär in die Klinik. Also, ich finde das ganz schön knapp! Was, wenn plötzlich irgendwas nicht okay ist.


    Bei allem Respekt vor diesem Eingriff – ich bin fest dazu entschlossen und sehe bei meinen Entwicklungstendenzen auch keine Alternative, denn es wird spürbar und schnell belastender. Ich möchte deshalb keinesfalls länger als nötig warten. Schließlich soll der Tag nach der OP genau der Zeitpunkt sein, ab dem es wieder besser wird. Hoffentlich werde ich da nicht enttäuscht... Ich spreche mir selbst Mut zu und das klappt einigermaßen gut.

    LIEBE SILBERBRAUT


    du hast mich von anfang an begleitet und ich freue mich nach der op mit meinen eindrücken hierher zu euch zurückkehren zu können , ein gutes gefühl!


    Ich werde bald von meinen erfahrungen berichten, weil sie so ganz obenauf liegen.


    unglaublich, dass ich vor genau 1 woche hier saß, euch schrieb und und am nächsten tag in die klinik sollte. nun liegt alles schon hinter mir, ich kann es gar nicht glauben!!!


    und das beste... keine blutungen mehr, ich bin sehr erleichtert.


    Eierstöcke o.B.


    histo der gebärmutter o. B


    was ein neuer befund war: nicht nur ein kleines myom , sondern ein uterus myomatosis.


    eine gute entscheidung


    lg bea :)_