**Neues von NanaNura**


    Ihr geht es nicht so gut, Sie hat sehr viel Blut verloren, der kreislauf spielt nicht so richtig mit und sie hat Schmerzen ohne Ende. {:( %:| :°(


    Ich drücke schon die ganze Zeit die Daumen das es ihr besser geht, aber ich habe leider nur zwei. ":/


    Also starte ich hier einen **Aufruf zum gemeinschaftlichen Daumen drücken !**


    Wäre doch gelacht, wenn wir es nicht gemeinsam schaffen, das es mit Ihr schnell wieder aufwärts geht oder ??? :)^ :)= :)=


    Liebe Grüße

    Oh ja, dann drück ich auch ganz fest die Daumen das es ihr bald wieder besser geht. Das tut mir leid. Aber kein Wunder bei dem riesen Ding das die da raus genommen haben.


    Nananura alles alles Gute von mir. Du schaffst das schon.


    LG


    Silberbraut *:) *:) *:) *:) *:)

    Hallo ihr lieben *:)


    Mein OP Termin stehn nun auch schon fest :)z am 03.11 zur Voruntersuchung ,Besprechung und am 04.11 dann die OP!


    Ich bin natürlich bis es soweit es voll angspannt und dies lange warten macht mich fertig :°(

    NanaNura

    Auch von mir gut Besserung und ganz viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Hallo H.S.

    also dann von uns hier auf dieser Seite ein herzliches Willkommen @:)


    Du wirst sehen, die Zeit bis zum 3.11.geht schnell herum, lenke Dich ab und grübele nicht zu sehr, was sein könnte u.s.w. Uns ging es hier allen so wie Dir, das Warten ist das Allerschlimmste! :)z


    Du kannst ja hier im Faden mal quer lesen und bei Fragen gerne her damit, wir werden versuchen, Dir zu helfen.


    Alles Gute für die nächste Zeit


    viele Grüße von Luzie

    Vielen Dank :)_


    Ich hab da mal gleich eine Frage ???


    Können die Arzte schon bei der Voruntersuchung sagen wie operiert wird oder entscheiden sich der während der OP?


    Meine FÄ sagte mir das es voraussichtlich eine Vaginale OP wird!

    Hallo H.S., *:) schön, dass du hier her gekommen bist. Willkommen @:)


    Die Ärzte sagen dir bei der Voruntersuchung, welche Methode bei dir bevorzugt wird. Sie erklären dir aber auch alle anderen OP-Methoden, für den Fall, es stellt sich unter der OP heraus, dass es so wie geplant, nicht geht. Diese Aufklärung verhindert praktisch, dass man dich noch einmal aufwachen lassen müsste, um dich zu fragen, ob du mit der anderen OP-Methode einverstanden bist. Es ist im Prinzip eine rechtliche Absicherung für die Ärzte. Du unterschreibst praktisch dafür, dass du über alle Varianten aufgeklärt wurdest. Wenn bei dir die vaginale OP favorisiert wurde, kannst du davon ausgehen, dass sie diese Variante auch ausführen. Sie schwenken nur im Notfall auf eine andere Methode um.

    herzlich willkommen H.S. dann hast du dich doch für die op entschieden! gut dass du eine entscheidung für dich treffen konntest, somit bist du bei uns couch -potatoas gut aufgehoben! :)=


    das warten ist wirklich doof aber die zeit vergeht wie im fluge, du wirst sehen , 1 , 2 ,3 hast du es hinter dir!


    hab ein wenig geduld die brauchst du hinterher noch mehr ;-)


    lg

    OP-Liste


    Januar


    05.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2153 silberbraut


    27.01. Vaginal ZauberMaus


    27.01. Vaginal, OP-Bericht S. 2280 Blizzard (jetzt _Blizza_)


    27.01. LASH , Nixe


    Februar


    03.02. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2368 Musikbox


    März


    26.03. Vaginal, OP-Bericht S. 2472 Angel


    April


    26.04. Vaginal, OP-Bericht S. 2559 scubys


    Mai


    24.05. Vaginal + Plastik OP-Bericht S. 2515 Schnufftuff


    31.05. Vaginal, OP-Bericht S. 2556 purzel64


    Juni


    22.06. LAVH, OP-Bericht S. 2566 Mäusezähnchen76


    Juli


    07.07. Vaginal, OP-Bericht S. 2525 gudii


    August


    02.08. Vaginal, Sylvia 65, OP-Bericht S. 2543


    05.08. Vaginal, OP-Bericht S. 2558 Süntje


    05.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2538 MellyMelly


    09.08. Bauchschnitt, OP-Bericht S. 2539 monibine-65


    29.08. LAVH, Bea43 , OP-Bericht S. 2567


    September


    01.09. Vaginal mit Plastik, Nine33 , OP-Bericht S.2568


    09.09. Vaginal, sonnenschein 65, S. 2572 OP-Bericht


    26.09. LASH, Bitte berichten, fetchie; OP-Bericht S. 2587


    04.10. Bauchschnitt (?) NanaNura, bitte berichten


    Oktober


    13.10. Vaginal mit Plastik, Bitte berichten- Kep62


    04.11. Vaginal, bitte berichten H.S.

    Für NanaNura


    Auch von mir alles Gute und heftiges Daumen drücken. Alles wird gut, das Schlimmste liegt hinter dir. :)z


    Mir selbst geht es nach etlichen wirklich guten Tagen nicht so besonders. Ich leide stark an Verstopfung und Blähungen, kriege mit dem Bauch einfach noch keinen Druck erzeugt. Noch kein natürlicher Stuhlgang seit 10 Tagen! Nachhilfe mit Zäpfchen, Klistier und Mitteln gegen Blähungen bringen nur Teilentleerungen und kurzzeitige Erleichterung. Mittlerweile tut mir davon der Bauch so weh wie bei einem extremen Muskelkater und – wie zu erwarten – schmerzen die inneren und äußeren OP-Wunden inzwischen auch, da alles angespannt und hart ist. Das Aufstehen vom Sitz und das Umdrehen im Bett sind ein wenig mit "ächz und krächz" verbunden. Ich esse massenhaft Obst und trinke viel Tee und Mineralwasser, damit der Körper genug Flüssigkeit hat. Hoffentlich ist diese Verstopfungsphase bald vorbei...


    Hallo H.S.


    Viel Glück. In der "Wartezeit" erledigt man ganz gut Dinge, die man bisher immer aufgeschoben hat. :-)

    das tut mir leid fetchiedann hilft wohl nur der holzhammer mt laxans tropfen oder hast du das schon probiert?


    das half bei mir sofort und mehr als gewünscht!seitdem (3Tg in der klinik ) hatte ich nie wieder probleme , das drücken stelle ich mir sehr unangenehm vor!! :°_


    wenn du dann abgeführt hast, hilft auf längere sicht movicol beutel! viel erfolg, erst dann wirst du dich besser fühlen! :)* :)* lg