Naja, da ich dummerweise sehr gern rauche, habe ich natürlich vor direkt am Tag nach der OP wieder herumzulaufen ;-D Jaaaaaaaa ich weiss schon das is net gut it dem rauchen aber so bin ich eben. Ansonsten hab ich mir ein Einzelzimmer bestellt, werd mir meinen Lappi und nen DVD Player mitnehmen und gaaanz brav im Bettchen liegen. Aber was passiert denn wenn man zu viel rumläuft? Ich bin hart im nehmen und nach jeder OP direkt wieder auf den Beinen gewesen. Sogar mit Schläuchen im Hals gib ich in den Raucherraum also... Asche auf mein Haupt ]:D Wenn Ihr sonst noch etwas für mich habt, das mich interessieren könnte... immer her damit und vielen Dank für die liebe Begrüßung

    WuehlmausDu wirst schmerzen bekommen wenn du zuviel machst die garnicht angenehm sind und glaube mir dann legst du dich freiwillig hin :)z ich sprech aus eigener Erfahrung :)z


    Dein Körper wird dich schon in die Schranken weisen :)z aber dann soltest du dich auch wirklich schonen sonst kann das böse Folgen haben(Blutungen,starke Schmerzen, Probleme mit der Wundheilung)

    Hallo Wuehlmaus, herzlich Willkommen auf der "großen" Couch @:)


    Keine Angst, das Personal sorgt dafür, dass du schnell wieder auf die Beine kommst. Je nachdem welche OP-Methode bei dir angewandt wird und wann du am OP-Tag dran bist, stehst du entweder noch am selben Tag oder spätestens am nächsten das erste Mal vor deinem Bett. Und wenn es dir gut geht und du den Weg zum Raucherraum schaffst, steht auch dem Laster nichts im Wege. Ich betone, ich habe nach der OP eine ganze Woche gar nicht geraucht, dann hab ich die angefangene Schachtel leer gemacht und dann... nach 4 Wochen wieder angefangen :-/ ... hätt ich doch nur die Chance genutzt.


    Wenn du zu viel rumläufst, macht es AUA {:( Außerdem besteht bei zu viel Aktivität Nachblutungsgefahr... ist nicht erstrebenswert... ich hab da einschlägige Erfahrungen ohne mich zu viel bewegt zu haben.


    Ansonsten nimm dir was zu Lesen mit!


    Nachthemden besitzt du? Schlafanzug kommt nämlich nicht so gut. Ggf. hast du eine Drainage und einen Blasenkatheter. Das wird von jedem KH anders gehandhabt.


    Anniki, ich fühle mit dir wegen des entgangenen Bowlingvergnügens. Mir wäre es genauso gegangen... Beim nächsten mal darfst du ja auch wieder mitmischen :)z


    HS, kannst du heute deine Tasten nicht bändigen? ;-D

    H.S. ich habe schon vor brav zu sein aber ab und an mal ein paar meter zum raucherraum wird doch gehen oder ??? Bekommt man bei der OP eigentlich auch Gas in den Bauch ? hatte das mal bei ner kleineren OP und danach 3 Tage Hölle. Muskelkater in jedem Muskel und ich bin echt nicht empfindlich. Sogar mein Doc meint ich bin hart im nehmen

    @ Wuehlmaus88

    erstmal auch ein herzliches Willkommen von mir @:)


    Also ich bin eigentlich auch hart im nehmen und hab mich nach jeder Op (sobald der Tropf ab war) angezogen und bin nach draußen rauchen gegangen. Aber diese OP hat mir echt die Beine weg gehauen und ich bin erst am 8 Tag nach der OP eine Rauchen gegangen.


    aber glaube mir das ich nicht vorher rauchen konnte war echt das kleinste Problem :)z und notfalls überlebt man das auch :)z :-D


    Aber vielleicht geht es Dir ja schneller wieder besser :)^

    @ Alle

    :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    Liebe Grüße

    @CinderellaAngela** Na Du machst mir ja Mut.... aber ich denke da gehts auch jedem etwas anders. Aber eins ist mal klar: ich werd Euch auf dem Laufenden halten und das sicher ab dem Tag nach der OP. Weil schreiben kann ich ja auch im Bett ;-D Noch mal danke an alle die mich so nett in meinen Fragen unterstützen. Wenn ich auch ne tolle Familie habe, das wissen die leider alles nicht und es ist angenehm mit Menschen zu schreiben die das auch durch haben. Also Angst hab ich keine, is ja auch noch ein wenig hin aber ist schon schön wenn man viel über das weiss was einem bevor steht

    Wuehlmaus auf Seite 2694 findest du eine Liste der OP's. Dort stehen auch die Seitenzahlen, wo du die Berichte über den KH-Aufenthalt der einzelen Frauen findest. Ich fand es vor meiner OP sehr spannend, solche Berichte zu lesen und wusste ziemlich genau, was auf mich zu kommt.


    Cinderella, schön wieder mal von dir zu lesen! *:) @:) :)_

    Wuehlmaus auch von mir ein herzliches Willkommen @:)


    Schön das du den Weg zu uns gefunden hast :)z


    Ich kann mich den anderen nur anschliessen, nach der OP ist Schonung angesagt. Selbst habe ich mich auch nicht so daran gehalten und dann hatte ich die verstärkten Schmerzen und beim zweitenmal Wundfluss.


    Also mach nur das was die Ärzte dir erlauben und achte auf deinen Körper :)z


    Käferline erhol dich von deinem anstrengenden Arbeitstag. Einen Tag noch und dann hast du erstmal wieder frei.


    Anniki tröste dich, bald darfst du auch wieder bowlen :)^


    Die Beine kann ich ohne Probleme bewegen, aber dass der Knochen so weh tut, macht einen wahnsinnig :°(


    HS ich habe gerade nochmal nachgesehen. Du hattest deine OP ja ca. 2 2/1 Wochen vor mir, dann gehe ich jetzt mal ganz wagemutig davon aus, das es mir in spätestens 2-3 Wochen auch gut geht positives denken :)z


    Falls ich jemanden vergessen habe, sorry.


    Einen schönen Abend euch Allen, bis Morgen *:)

    hallo wühlmaus herzlich willkommen in unserer netten runde;)


    es klingt als hätten wir einen unruhigen geist mehr , den wir nach der op zur ruhe ermahnen müssen ;-)


    deine heldin hast du schon gefunden , dann bin wohl ich deine antiheldin was das rauchen gleich nach der op angeht! es besteht ein erhöhtes thromboserisiko, dass durch die spritzen minimiert wird und dann läuft man gleich los und macht genau das zunichte?außerdem wirst du sicher wie wir alle ein wenig mit dem kreislauf zu tun haben!warte doch erstmal ab und denke nicht schon vorher darüber nach wann du deinen weg in den raucherraum aufdichnehmen kannst!


    naja ich musste das mal loswerden auch wenn ich den zorn aller raucher auf mich ziehe! :=o


    teufelchen und anniki liegen eure schmerzen vielleicht an einer schonhaltung oder an einer einseitigen lagerung in der nacht, weil es so am bequemsten ist? ich lag nach der op am liebesten auf der rechten seite und nach einiger zeit merkte ich auch meine hüfte.das ist jetzt bei normaler belastung und lagerung wieder weg!


    ich wünsche allen die es brauchen :)* :)* :)* :)* :)* und viel geduld ;-)

    Bea, du hast ja recht mit dem Rauchen ]:D Aber nicht mehr schimpfen ;-D Meine Schmerzen kommen leider nicht vom Liegen. Ich kann das rechte bein nicht nach außen spreizen. Erst dachte ich, eine Zerrung durch die Lagerung. Aber die müßte ja nun langsam mal nachlassen :-( Auf dem Stuhl bei der Gyn bleibt das Bein einfach oben stehen. Selbst mit Druck kann sie es nicht zur Seite legen. Zudem tut dieser Bewegungsversuch extrem weh. Ich hoffe es ist nichts Schlimmes :)z


    Euch allen noch einen schönen Restabend *:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*