mausi-schatz

    Zitat

    mit dem duschen ist es genau so.habe durch die bauchspiegelung nur zwei kleine minimale schnitte,die nicht genäht sind.ist nur ein pflaster drauf.und laut meinem gyn solle ich doch auf gar keinen fall duschen gehen,denn die zwei stellen dürfen bloß nicht nass werden

    Dein Gyn scheint extrem vorsichtig zu sein.


    So ganz unsinnig ist das Duschverbot allerdings nicht, wenn noch nicht einmal genäht wurde. Es könnten Bakterien in die Schnitte gelangen, die Dir böse mitspielen könnten.


    Ich durfte bereits am 2. Tag nach der letzten Laparoskopie im KH duschen (unter Aufsicht meines Mannes falls der Kreisauf abschmiert). Die Schnitte waren bei mir genäht und mit Pflaster versehen. Nass durften sie auch nicht werden. Und die Verbände wurden sofort im Anschluss gewechselt.


    Für alle, die :)* :)* :)* :)* :)* :)* gebrauchen können, hinterlasse ich einen großen Schung davon.

    Zitat

    Ich durfte bereits am 2. Tag nach der letzten Laparoskopie im KH duschen (unter Aufsicht meines Mannes falls der Kreisauf abschmiert). Die Schnitte waren bei mir genäht und mit Pflaster versehen. Nass durften sie auch nicht werden.

    Scheint aber überall unterschiedlich zu sein. Ich hatte vor 3 Wochen eine Bauch-OP. Der Schnitt (über 20 cm) wurde genäht und mit einem Pflaster versehen. Nach 2 oder 3 Tagen sollte ich duschen. Das Pflaster durfte nass werden und ich konnte / sollte das, was sich beim duschen ablöst, entfernen. Es blieb dann auch so frei und heilt seitdem super ab.


    Seit meiner Gebärmutterentfernung 2009 hat sich eh einiges geändert. Hier gibt es auch keine Thrombosestrümpfe mehr. Die gibt es nur noch bei Entbindungen.

    Ich habe wie immer eine Frage !!


    Meine KK war sehr freundlich und hat mir den Antrag zugesendet wegen einer Haushaltshilfe. Mit den Worten diese kriegen sie erst einmal nur genehmigt bis sie aus dem Krankenhaus wieder zuhause sind! Wie wissen ja auch nicht ob sie danach nicht gleich wieder arbeitsfähig sind! Jetzt denke ich das kann doch nicht sein dass die erst wieder überlegen müssen! ???

    Manche Krankenkassen sind echt unmöglich. Muss man das verstehen? Das ist mir zu hoch.


    Hoffe euch geht es gut soweit. Mir war es heute Morgen schummrig, was kein Wunder war. Blutdruck zu niedrig und Puls zu hoch, warum auch immer. Jetzt geht es wieder. Dann blutet mein Ohr aktuell, was ja


    laut Klinik normal ist. Naja soviel zum HNO der meinte es würde nicht mehr bluten. Das ganze Ohr ist verblutet.


    Gut das ich noch Pflaster habe, weil ich geh da nicht ans Ohr und reinige am Ende mach ich noch was kaputt. Ne muss nicht unbedingt sein.


    Mein Männe ist in den Garten, schauen ob er den Rest der Wiese abbekommt. Leider kann er dann wieder von vorne anfangen. Das Grundstück ist so riesig, das es meist so ist wenn man endlich fertig ist. Dann müssen wir noch auf einen fünfzigjährigen Geburtstag, aber da werden wir nicht lange bleiben. Ich kann den Lärm nicht vertragen und dort wird es wohl ziemlich laut her gehen und das muss nicht unbedingt sein. Die Hauptsache wir waren da und haben dran gedacht.


    So ich wünsche euch noch einen schönen Samstag ihr Lieben.

    Huhu,


    im übrigen hatte ich Trombosestrümpfe bei der Gebärmutterentfernung und ich bekam glaub ich auch die Spritzen. Jetzt bei meiner Ohr OP hatte ich die ersten Thrombosstrümpfe die nicht rutschten oder unangenehm waren. Ist mir bis dato noch nie vorgekommen, die waren immer zu eng zu locker oder sonst noch was und wenn man sie andauernd hochziehen muss sie einschneiden ist auch nicht der Börner. Gar keine hatte ich nur bei ambulanten OPs .


    Ich sitze hier und warte auf meinen Männe und hoffe er kommt nicht so spät, wir müssen doch noch auf den Burzeltag. Und je früher wir dort sind Beginn war um 17 Uhr. Wir hatten vor halb sieben dort zu sein. Je früher können wir auch wieder abhauen. Weil wie schon erwähnt wird mir das dort zu laut sein.

    Hallo Himbeerchen

    meine HE ist jetzt fast 4 Wochen her, ich hatte das Vergnügen mit den sexy Strümpfen. Wie Angel schon sagte, die sind heute tatsächlich besser :)z :)^


    Deine HE ist ja schon sehr lange her, wie geht's so ohne ? Ich fange in 3 Wochen einen neuen Job an. 10 kg heben hat mein Gyn genemigt. Hier wurde mir gesagt besser nur 5 kg. Jetzt zerbreche ich mir seit Tagen den Kopf ob ich die Arbeit schaffe. ( Kindi 4 Stunden täglich putzen ). Wegen dem Wassereimer halt.


    Darf ich fragen warum du die OP jetzt hattest ?

    Neugier

    sprech doch deinen FA mal darauf an, der weis doch sicher was zu tun ist.