Hallo ihr Lieben hier,


    danke für euren Zuspruch. Mein Ohr hört nichts und es entlüftet auch nicht. Wie ihr auch schreibt muss es Zeit haben. Es ist noch die offene Wunde, es ist noch geschwollen. Viel besser wird es nicht mehr mit dem Gehör. Aber ich habe monatelange einohrig nur gehört und zusätzlich ein laufendes stinkendes Ohr gehabt. Wenn das weg wäre, das wäre ich schon froh drüber.


    Vielleicht kann ich ja mal mit denen reden, ob ich wenn man einen anderen Aufsatz drauf macht, doch später von meinen Hörgeräten eines nochmal am kranken Ohr tragen kann. Fragen kostet ja nicht, ich will aber auch nicht riskieren, das dadurch mein Ohr wieder sich entzündet.


    Beim Hörtest am letzten Dienstag hatte die Dame das Rauschen auf dem gesunden Ohr so laut gemacht das es wehtat. Ich hatte mich gefragt ob sie wollte, das ich da auch noch hörgeschädigt werde. Tz tz tz tz .


    so wünsche euch allen noch einen wunderschönen Freitag. Bei uns ist es tierisch heiss. In der Wohnung kann man es aushalten. War mit Männe mähen, habe aber nur Kabel gehalten und war auch nur ein kleines Stück was in einer halben bis dreiviertel Stunde erledigt war. Zu Hause gleich duschen, alle Ventilatoren an


    und jetzt gehe ich tropfen.

    Silence


    gut das du gewesen bist, ab jetzt heißt es trinken,trinken,trinken und immer schön couchen !


    :)* :)* :)*


    Angel


    für dein Ohr :)* :)* :)* und hoffe das du bald wieder etwas hören kannst. :)z


    Alle


    Euch einen gemütlichen Abend *:)

    Silence


    na, wer will denn da schon nach 1,5 Wochen nicht mehr couchen !? :-o. Mach doch hin und wieder einen kleinen Spaziergang, ein paar Minuten reichen da schon. :)z. Hast du hier im Faden schon zurück gelesen, ist sehr empfehlenswert :)^ hier mit uns Mädels schreiben ist auch toll, da geht die Zeit ruck zuck vorbei.

    Silence,


    am PC sitzen ist gut :)= Es gibt viele Möglichkeiten die Zeit zu nutzen. Das Buch was du immer lesen wolltest, Musik hören, Deinen Kids vorlesen, mit ihnen Spiele spielen, stricken,malen, im Garten faulenzen, Tiere beobachten usw. Meine Hollxwoodschaukel war mein Zuhause, das habe ich sehr genossen! Jetzt habe ich meine erste Arbeitswoche hinter mir, vermisse die Zeit des couchens. :)z. Ich habe mich strickt an die Anweisungen vom Arzt und natürlich an die unserer " alten Häsinnen " hier gehalten. Ich hatte nach der OP keine Schmerzen, die habe ich bis heute nicht.


    Ich kam mir auch manchmal nutzlos vor und hätte gerne manches im Haushalt gemacht. Ich hab's sein lassen, meine Gesundheit ist mir wichtiger gewesen als ein makelloser Haushalt. Auch jetzt fast 7 Wochen nach OP schone ich mich noch. Ich mache zwar wieder alles (ausser über 5 kg heben und Gartenarbeit) lassen mir aber Zeit und mache auch nicht alles auf einmal.

    Zitat

    Huhu Blizza und Silberbraut, geht's euch gut ?

    Sweeny, danke der lieben Nachfrage :)_


    Mir gehts gut, ich denke silberbraut auch.

    Zitat

    Ich kam mir auch manchmal nutzlos vor und hätte gerne manches im Haushalt gemacht. Ich hab's sein lassen, meine Gesundheit ist mir wichtiger gewesen als ein makelloser Haushalt.

    Volle Zustimmung :)^ Deinen letzten Beitrag kann ich nur unterschreiben. Und auf der Arbeit kommst du zurecht, trotz des schweren Wassereimers?


    Silence,


    verscheuche die Hummeln aus dem Hintern ;-) und gönne dir noch Ruhe, das ist soooo wichtig. Grad auch jetzt bei deinem Infekt.




    Liebe Grüße an alle Mädels, gute Heilung weiterhin für Angel und Nella und alle, die es brauchen :)*

    Blizza


    ja, bei mir läuft's gut. Fülle den Eimer strickt mit 5 Liter. Muss dann zwar viel öfters das Wasser wechseln, finde ich aber nicht schlimm. Schwere Sachen muss ich nicht heben, das macht bei Bedarf mein Chef :)z :)= :


    LG an dich und Silberbraut @:)

    Huhu Mädels,


    wollte euch nur schnell einen schönen Sonntag wünschen. Ich konnte seit Donnerstag die Stille geniessen.


    Da Donnerstag bei uns Feiertag war, waren die Handwerker am Freitag nicht da. Himmlisch sage ich euch.


    Morgen muss ich dann zum Screening und übermorgen zum HNO. Hoffe er schreibt mich noch den Rest


    der Woche krank. Ich mag nicht schon gleich Stress, da ich dann ja wie geschrieben Mittwochs ersten Arbeitstag hätte und Donnerstag muss ich in die Uniklinik da müsste ich schon wieder Schichten umwerfen.


    Bin gespannt. Mit dem Hören nervt mich. Aber es ist die Ausgangsposition von vor der OP. Da hörte ich auch


    nichts. Im Moment belastet es mich unheimlich.


    So nun gehe ich nochmal in die Küche, habe mir eine Schweinenuss gekauft und musste tatsächlich googeln, was ich denn überhaupt mit ihr anstellen kann. Im Moment taut sie in der Mikrowelle auf und dann verarbeite ich sie einfach zu Gulasch.


    wünsche euch noch einen schönen Tag.

    Hallo


    Könnte nicht mehr Zuhause bleiben.Es war zu heiß. Waren spazieren und ich hab meine Füsein die Kälte Donau getaucht *so ok herrlich* 8-)


    Morgen werde ich dafür bestimmt mit Schmerzen belohnt :=o


    Mal abwarten was bei der Kontrolle rauskommt.