Sweety


    Ich bin wirklich erleichtert das du gewesen bist und alles in Ordnung ist , ich hatte mir wirklich Sorgen gemacht. Leichte Bewegung ist gut und hält den Kreislauf stabil. Das nicht's gefunden wurde was diese Schmerzen verursacht ist mir auch ein Rätsel aber du wurdest ja gewissenhaft untersucht ,dann kann's ja jetzt nur noch aufwärts gehen. :)z :)= :)*


    Ich habe zur Zeit Alpträume darum wache ich früh auf. Das hängt mit meiner Arbeit zusammen, die mir gekündigt wurde. Ich habe mich nach Monaten endlich gewehrt und das ist das Ergebnis. :°( Das Mobbing hat gestern einen neuen Höhepunkt erreicht obwohl die wissen ich bin nur noch 10 Wochen da. Wie ich das überstehen soll weis ich nicht ich tus alleine wegen dem Geld. Ich hab mir nicht's zu Schulden kommen lassen und auch jetzt nach der Kündigung nicht ! Genau genommen wird der Vertrag nicht verlängert das macht's aber auch nicht besser.


    So nutze ich morgens die Zeit um hier in Ruhe zu schreiben. Gestern hatte ich furchtbare Unterleibsschmerzen von dem ganzen Ärger. Am liebsten hätte ich meine Arbeit hingeschmissen und wäre zum HA. Das geht aber nicht sonst verliere ich auch noch den Nebenjob, den hab ich erst kürzlich angefangen, den anderen habe ich aufgehört.


    Heute muss ich nochmal telefonieren so wie die letzten Tage um abzuchecken was ich jetzt für Möglichkeiten habe. Das alles stresst mich dermaßen, ich hätte einfach gerne meine Ruhe.

    Sweeny


    Das tut mir total leid. Mobbing ist das schlimmste was einem passieren kann. Mein kleiner Bruder hatte suizit Gedanken dadurch und hat sich selbst einweisen lasse. Das was schrecklich allein schon wegen den vorigen Schicksalsschlägen die wir erlebt hatten.


    Das du das jetzt alles mit machst und auch durchziehst Hut ab . Aber ich mache mir Sorgen ob du dabei verloren gehst. Geld hin oder her...Du hast hinterher nichts mehr davon wenn du psychisch kaputt bist. Du hast jetzt schon Probleme wie soll es nach weiteren drei bis vier Wochen aussehen?


    Das ist dein leben davon hast du leider auch nur eins. Lass es dir nicht kaputt machen von Menschen die von ihren eigenen Ego besessen sind und nicht merken das sie anderes Leben zerstören. Sie wissen nicht was sie damit anrichten. Menschen ohne Herz und Hirn. Wenn du reden magst ich bin gerne da...


    :)* :)* :)* :)*

    Hi Sweeny,


    bitte den Ärger nicht "runterschlucken". Er muss raus. Du muss dich ordentlich abreagieren. Sonst wirst du echt krank. Der Körper reagiert dann mit Schmerz, in der Regel an seiner schwächsten Stelle. Lass die Wut raus! Ich glaube, dass die fiesen " Arbeitskollegen" die richtige Adresse wäre. Was hast du sonnst zu beführchten? Sie sollen dir so was von egal sein. Und wenn sie erleben, dass du auch "ungemütlich" sein kannst, dann lassen sie dich hoffentlich auch in Ruhe.


    Ich bin auch nicht sicher, ob "rauslassen" in deiner ernsten Situation helfen wird. Aber ich selbst (von Natur aus) bin manchmal sehr laut. Wenn es mir zu viel wird...und das ist gut so. Das merke ich.


    Näschen hoch! Ich schick dir einen 🌈. Ich mag Regenbogen. Die Farben sind traumhaft schön , tauch ein und stell dir vor, mitten im zarten Farbverlauf zu stehen. Heb den Kopf hoch und betrachte die leichten, unbeschwerten Farben. Ein herrliches, beruhigendes Gefühl...

    Hi Silberbraut,


    z.zt. bin ich einwenig zu sensibel. Deinen "Leidensweg" konnte ich richtig nachempfinden. AlIes andere blieb vorerst nebensächlich... Du bist eine starke Frau und ich bewundere dich. Nach 3 OPs in 10 Tagen wären schon viele psychisch zusammengebrochen.


    Nee, mir geht es noch nicht besser. Die Schmerzen mögen mich! Ich hoffe, dass viel Bewegung die aufgebaute Muskelverspannung lockern wird und die Schmerzen verschwinden lässt. Ich möchte doch dem Arzt glauben, das alles ok ist.


    LG

    Hi c.c.exter,


    danke für die lieben Wünsche.


    Wie geht es dir? Du muss doch nach den allen Tagesstrapazen fix und alle sein🙌. Ich habe auch bei einer Kur Qi-gong gemacht. Diese Übungen erfordern eine wahnnsinnig stabile Körperkondition. Und nach der OP glaube ich nicht, dass du schon ganz fitt sein kannst. Sei bitte vorsichtig und mach nicht zu viel. Wo ist deine Kur? Kanns du diese auch empfehlen? Wie lange geht die Kur?


    Hab einen spannenden und erholsamen Tag!


    LG

    Sweeny :°_ ich lasse Dir einen ganzen Haufen :)* :)* :)* da. Leider habe ich befürchtet, dass die 'lieben' Kollegen noch mal richtig aufdrehen.


    Pass bitte auf Dich auf!


    Chri, toll, dass Du, dank Baldrian, eine erholsame Nacht hattest :)^ Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Du auch alle anderen Probleme in den erträglichen Griff bekommst. :)* :)* :)*


    Sweety, nein bitte nicht mitleiden!


    In der Akutsituation war ich alles andere als stark. Ich habe geheult wie ein Schlosshund bis die Anästhesitin mich ausgeknockt hat und als ich wach wurde habe ich weiter geflennt. Als es mir dann am nächsten Tag besser ging, fand ich auch meine Zuversicht und den Humor wieder. Und die Mädels x:) hier haben mich dann so toll aufgefangen, dass ich das alles gut verarbeiten konnte.


    Das Endergebnis ist super und mir gehts gut.


    Ich finde eher, dass Du Deine Sache trotz Deiner Schmerzen gut machst. Damit könnte ich nun wieder so gar nicht umgehen. Dauerschmerz macht mürbe.

    Zitat

    Nee, mir geht es noch nicht besser. Die Schmerzen mögen mich!

    Wenn das bis zum nächsten Termin beim Gyn nicht besser wird, sprich bitte das Thema Verwachsungen an! Die kann man im Ultraschall nicht sehen. Leider können die aber fiese Schmerzen verursachen.


    :)* :)* :)*

    Hallo Mädels *:)


    Danke für den Zuspruch, das war Balsam für meine Seele :)z Ich werde jetzt kündigen, soviel ist klar. So kann ich mit erhobenem Haupt gehen und nicht's anderes habe ich verdient. Ich muss dann noch ab Montag 3 Wochen arbeiten und dann *:)

    Zitat

    Leider habe ich befürchtet, dass die 'lieben' Kollegen noch mal richtig aufdrehen.

    Ich auch und jetzt ist genug. >:(


    Wünsche euch allen ein schönes WE und lass für die Chouchenden :)* :)* da

    Ich habe heute schreckliche schmerzen, habe die halbe nacht nicht geschlafen weil ich nicht wusste wie ich liegen soll...der schmerz ist im unterbauch an meiner kaiserschnittnarbe lang und am becken... :°(

    Oje nicci24... das tut mir sehr leid. :)_ Hoffe die Schmerzen lassen nach.


    Mir geht es ganz gut. Wurde heute nochmal bis 8.3. krank geschrieben. Dann gehe ich wieder arbeiten... 3 Tage, dann ist Wochenende und dann 4 Tage und ich habe Urlaub.


    Jetzt darf ich langsam wieder mit dem Fahrradfahren anfangen... freu mich schon.


    Für die Beckenbodengymnastik habe ich ein Privatrezept bekommen... war ziemlich perplex und erstaunt. Als ich nachfragte, sagte man, dass das immer so sei. ??? Kennt ihr das auch so?


    Liebe Grüße an alle Couchenden... :-)

    Danke :-)


    Stuhlgang habe ich regelmasig und ohne problemen. Inzwischen habe ich starke schmerzen in der rechten leiste. Aber vielleicht hast du recht.


    Aber mit schonen ist es rum seid heute. Hatte heute volles programm und heute abend bin ich fix und alle ins bett gefallen.


    Arbeiten werde ich auch am Mittwoch wieder. :-(

    @ niccy

    ich hoffe, du hast deine ersten arbeitstage gut gemeistert?


    schmerzen in der rechten leiste hatte ich auch eine ganze weile.es wurde auch bei mir nichts festgestellt, aber auch hier heißt wohl das zauberwort geduld.bei mir ist der schmerz nun seit ca 1,5 wochen weg.ich hab für mich gesagt, dass es wohl auch ein innerer heilungsprozess war. Also nur mut und geduld! Vor allem wenn ärztlich alles abgeklärt ist!


    allen weiterhin gute besserung und kopf hoch!


    viele liebe grüße @:)