Danke Exter,


    Werde Flohsamen im Müsli versuchen! :)^


    Leider kann ich Dir nichts raten, aber ruf am Montag beim Fa an und frag nach. Geht meist Telefonisch.


    Adrenalinjunkie


    Melde Dich mal, alles OK bei Dir, mach mir sorgen. :)z ???

    C. C. Exter


    Ich musste da mal kurz googeln. :=o

    Zitat

    stand da, nicht bei Gebärmutter Schleimhaut Krebs

    Da die GM ja fehlt hätte sich das theoretisch erledigt. Jede Frau sollte das Risiko -Nutzen selber abwägen, einen Rat kann ich dir da nicht geben. Es gibt einiges aus der Naturmedizin was ich persönlich bevorzugt habe. Ich bin ja so durch die WJ gerauscht und mein Heilpraktiker war da meine Anlaufstelle. Allerdings habe ich noch einen Eierstock, das ist dann nochmal anders als bei dir. Meine Tante z. B. macht seit Jahren eine HET. Ihre FÄ meinte sie soll das jetzt langsam lassen, da sie mit Sicherheit durch die WJ durch ist. Sie hat aber so Angst vor möglichen WJ Beschwerden das sie weitermacht. Wir hatten uns schon öfters darüber unterhalten und es ist ihre Entscheidung, für mich käme es so nicht in Frage da mir das Risiko zu hoch ist.

    C.C.Exter, leider ist das Endometriumkarzinom hormonabhängig. Deshalb werden in dem Fall die ES ebenfalls entfernt. Würden die erhalten bleiben, besteht die Gefahr, dass bösartige Zellen, die bei der OP nicht entfernt wurden (z.B. durch retrograde Blutungen vor der OP ans Bauchfell gespült und dort angedockt) wieder wachsen können.


    Deshalb verstehe ich die Verordnung von Gynokadin nicht so wirklich. Aber evtl. hat der FA ja onkologische Erfahrung und hält das Risiko erneuten Wachstums für gering (G1-Tumor?). Die Angabe findest Du in der Tumorformel Deines histologischen Befundes.


    Ansonsten kannst Du Dir bezüglich HRT natürlich eine Zweitmeinung einholen.


    Mir persönlich wäre es zu heiß bei DEM Befund Hormone zu nehmen.


    Ich wünsche allen einen schönen Start in die neue Woche *:)

    Hallo ihr Lieben *:) ,


    Genau das Gleiche habe ich nämlich auch gedacht und war deshalb so irritiert.


    Ich werde mich weiter schlau machen und euch dann berichten.


    Aber schon mal ein herzliches Dankeschön für euren Rat @:) . Wünsche euch einen schönen sonnigen Tag :)D 8-) :p> .


    Ich habe heute frei und werde mein Haus frühlingsmässig auf Kurs bringen. Aber natürlich ganz gemütlich ;-)


    Bis dann *:)

    Hallo ihr lieben


    Ich mal wieder


    Als ich gestern auf Klo War kam da so ein grüner fussel Kram raus das ganz weich wie Klopapier War aber sah nicht wie ein faden aus?


    Aber ich denke die Fäden sind blau?

    Merci

    Zitat

    Ich dachte Fäden sind hart

    Je länger die drin sind um so weicher werden die, darum sind es jetzt auch Fussel ;-D

    Zitat

    Habe auch so ein Druck nach unten bisschen

    Genau als würde da jemand nach unten ziehen. Ich hatte manchmal das Gefühl als würde alles da unten rausfallen. :-X

    Zitat

    Ja genau das Gefühl habe ich


    Als ob unten in scheide irgendwas ist

    Das fand ich auch erst merkwürdig und hatte kurz Angst das da was nicht in Ordnung sein könnte. Darum habe ich hier auch viel gefragt und war sofort wieder beruhigt weil es normal ist. Jede erlebt die HE etwas anders und ich gebe gerne meine Erfahrungen hier weiter. Es kann bei anderen so sein, muss es aber nicht.


    Bei mir setzte z. B. eine Blutung ein, das ich meine Mens nicht haben kann war mir klar. Ich war da doch kurz ängstlich von was das jetzt kommt und dann erleichtert das es nur die Fäden sind die sich lösen.

    Aber was ist nur mit Adrenalinjunkie?


    Mache mir etwas sorgen


    Aber finde es klasse das man hier fragen kann und sich nicht so verrückt macht und gleich zum Arzt rennt.


    Na außer das eine mal mit der starken Blutung wegen dem hämatom wo ich Ostern ins kh kam


    Da kann man ein ja nicht weiter helfen mit so was