• Neu

    Das hört sich super an ! :)z:)^:)=

    Das der Darm zickt ist nicht ungewöhnlich, viel trinken. Am besten Anis - Kümmeltee und oder Wasser. Auf Kohlensäure hatte ich erstmal verzichtet, das macht Blähungen.

    Spaziergänge sind gut aber nicht übertreiben. :)_

    Wünsche dir weiterhin gute Genesung. :)*

    • Neu

    Sieht aus, als würde ich die Drainage noch nicht so schnell los, kommt noch zuviel raus %-| Sonst geht's gut soweit, mir geht nur das Kh langsam auf den Keks :-X, ich hätt jetzt auch mal ausgeschlafen *hihi *

    • Neu

    Bah, hier gehts zu wie im Taubenschlag, lauter Schwangere mit Problemen samt ihren ganzen Familien im Schlepptau....die dann schön übern Gang stöckeln :-o:-/ Ich will soooofort heim in meine schöne ruuuuuhige Bude %:|

    Aber sonst gehts mir echt gut, Drainage fördert kaum noch was, ich bin fleißig am Rumlaufen....die Aussicht aufs eigene Sofa steigt also ;-D

    • Neu

    Hallo frauhalt,

    Ich drücke dir die Daumen das du bald nach Hause darfst.:)* Krankenhaus ist halt nie toll. Bei mir war Gyn und Entbindung getrennt. Da war alles sehr ruhig.

    Aber auch zu Hause gilt weiter schonen! :)^

    Lg @:)

    • Neu

    Hallo Ihr´s,

    bin wieder zu Hause :)z, Drainage kam raus und die Ärztin meinte, da es mir ja schon so gut geht, könne ich auch heimgehen.....raus bin ich wie der Blitz ;-D

    Drainage ziehen war übrigens wie anfangs den Katheter ziehen völlig problemlos, grad dass ich es überhaupt gemerkt hab´. Laut Arztbrief wurde die Op als TLH gemacht, es waren wohl viele Verwachsungen vorhanden und in der Gm eine "unsichere Neubildung " Wird die Histologie noch zeigen, was das genau war.

    Mir geht´s nach wie vor gut, Verdauung funktioniert alles so gut wie vorher, nur das übliche Schwächegefühl so um die Mitte rum halt. Keine Schmerzen, außer ich mach, was ich nicht soll - dann zwickts eben. Durchaus praktisch, weiß ich sofort, was ich lassen muss, die Verhaltensanweisungen im Kh lauteten nur auf "schonen " ??? Und das allgemeine Merkblatt ,das ich mitkriegte, naja..."nach 3-5 Wochen in der Regel schmerzfrei und voll belastbar" Aha. Soso. Kann ich die dann verklagen, wenn ich nach 5 Wochen mal eben eine 50 kg-Person hebe und es geht schief? ]:D:-X%-|%-|