Hu hu Melli


    höre auf deinen Körper unbedingt ! Recht hat dein Mann :)z :)= . Das ist ja interessant das du auch grad das Heulen gepachtet hast. Ist das nicht komisch? Bei mir ist das ganz heftig weiss überhaupt nicht warum. Ist auch gar nicht meine Art sonst..bin eigentlich ein fröhlicher Mensch..Tja Hormone? Keine Ahnung ich hab ja noch die Eierstöcke..das ist bei dir auch so oder? Bin gespannt was bei deinem Termin am Mittwoch rauskommt.


    Nö.ich delegiere immer noch..meine arme Familie ;-D :=o ich mache ausser kochen und ein bißchen Wäsche die ich nicht trage und mich nicht dafür bücke ehrlich gesagt noch gar nichts.Ich schähme mich ein bißchen deswegen aber will auch nichts riskieren....


    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.Schreib mal Mittwoch was dein Fa so von sich gegeben hat.. @:) *:)

    Guten Morgen ihr Lieben


    :)D für euch! Ich trinke Tee, nur ganz selten Milchkaffee. Verträgt mein Magen besser. Bin immer noch sehr erkältet. Geht irgendwie nicht vorwärts. Bis jetzt auch noch keine Blutung obwohl vom Gefühl her müsste es los gehen. Durch die Hormone hat es sich letztes Mal auch verschoben. Dafür aber dann vier Wochen....


    Melli bitte berichte unbedingt was dein Arzt am Mittwoch sagt!


    Tölter es macht mir schon Angst das ihr alle immer noch Schmerzen habt nach vier Wochen ":/


    Ich weiß das man nicht umsonst so lange krank geschrieben ist aber wie soll man dann wieder einen ganzen Arbeitstag durchhalten


    Das beschäftigt mich doch sehr! Und ich freue mich über Nachrichten dazu.


    Ich wünsche allen operierten gute Besserung und Mamadodo gute Nerven.


    LG Midi *:)

    Es guets mörgggeliiiii👋


    Liebe Tölter schön hast an mich gedacht!


    Mit geht es immer besser,hoffe es bleibt !traue dem ganzen noch nicht so :-/


    Die neue Naht hält gut bis jetzt,schnaufe aber erst ganz auf wen ich über drei Wochen bin,jetzt ist es erst eine!


    Schmerzen habe ich keine,ja der Kreislauf ist zu Zeit mein Problemchen %-|


    Bin artig auf meinem Couch :)D


    Ja mein Roman kan laaange werden, villeicht klemme ich mich heute dahinter :-D


    Euch allen einen super Start in den neuen Tag @:)

    Hallo zusammen!


    Ich lese hier schon eine Weile mit und wollte mich nun doch auch mal zu Wort melden :-)


    Ich finde es klasse, dass man hier so viele Informationen bekommt ... :)^


    Nach langem Hin und Her , werde ich meine Gebärmutter-OP am 22.11. haben. Am Freitag habe ich das Vorgespräch mit den ganzen Untersuchungen und Gesprächen. Am Montag muss ich mich dann abends melden, wann ich am Dienstag kommen muss.


    Ich bin schon sehr nervös, aber einfach froh, wenn ich alles hinter mir habe. :-/


    Ich habe mich zur HE entschlossen, da ich Dauer- und Sturzblutungen habe. Ich habe max. 1 Woche Pause zwischen den Blutungen :(v . In den letzten 7 Jahre habe ich verschiedene Pillen genommen, auch die Hormonspirale wurde getestet und dieses Jahr wurde eine Endometrium-Ablation gemacht. Leider ohne Erfolg.


    Ich bin mittlerweile nur noch ausgelaugt und habe schon Panik vor der nächsten Blutung. :°(


    LG Mone *:)

    Hallo mone,


    Schön, dass du da bist! Da sind wir wohl zur selben Zeit dran nächsten Dienstag *:)


    Wie wird die GM bei dir entfernt? Über einen Austausch nach OP hier würde ich mich freuen!


    Allen anderen einen wunderschönen (couching) Tag!

    Hallo Mamadodo!


    Schön, dass du dich meldest. Ich wusste doch, dass ich das Datum hier schon mal gelesen hab :-)


    Es ist geplant die GM vaginal zu entfernen, über eine Bauchspiegelung.


    Wie ist die Entfernung bei dir geplant? Wann hast du dein Vorgespräch?

    Hallo zusammen!

    Ich habe mal eine naja indiskrete (?) Frage an alle, die die HE (mit Entfernung des Gebärmutterhalses) schon hinter sich haben... |-o


    Ich habe bemerkt, dass sich mein Damm sehr verändert hat. Er ist ganz weich und beult sich auch gelegentlich etwas nach außen. (sorry, keine Ahnung, wie ich das anders beschreiben soll...) %:|


    Ist das bei Euch auch so? ":/ ???


    Kommt das vom schwachen Beckenboden? Ist das normal?


    Irgendwie beschäftigt mich das... :-/


    Von meinem Arztbesuch morgen berichte ich natürlich! :)z


    Heute geht's mir nicht so gut, habe doch wieder deutliches Ziehend im Unterleib... :(v

    Liebe Mone

    herzlich willkommen bei uns! @:)

    Meine Geschichte,


    Seit ca.6Jahren plage ich mich mit Blutungen ,längere Tage,Zwischenblutungen.Manchmal nur eine Woche Ruhe dan wieder Blutungen.habe es dan mit Minipillen oder auch normalen Pillen versucht aber nix half.Hatte auch Spirale gelegt,war etwas besser bis letztes Jahr im Herbst.Ging zur Kontrolle für normalen Check,Krebsabstrich usw...Da war der Abstrich etwas verändert,gut wir haben dan einen weiteren Termin abgemacht im Frühling.Ui dieser Abstrich war dan schon eine Krebsvostrufe!da hatte ich zum erstenmal Panik!Sollte jetzt eine Kur machen mit Zäpfchen und im August wieder kommen,Spirale wurde auch entfernt.


    Aber auch im August war der Abstrich nicht besser sondern wirklich die letzte Stufe vor Krebs!


    Haben dan intensiv besprochen was man alles machen kann,nach langem überlegen entschied ich mich für die Entfernung.Auch einen grossen Faktor für diese Entscheidung war,ich habe beide Elternteil an Krebs verloren und nicht so tolle Gene habe in dieser Sicht.


    So nun würde ich angemeldet und meinen Termin bekommen für meinen Tag(11.10.)


    Ich schicke Euch das mal,den weiteren Teil kommt dan am Nachmittag,habe Angst das alles weg wäre bis dan,darum mal den ersten Teil ;-) Uiiiii ist ja jetzt schon laaaaaaaang ":/


    Also bis später @:)


    Hoffe es interessiert jemand :=o sonnst sagen gelllllll

    Guten morgen Mone


    Herzlich willkommen @:)


    Da gehts dir gerade genau so wie es mir ergangen ist! Eine Frage nimmst du Eisen? Man hatte mir vor der Op gesagt das man unter 8 Hb nicht operiert.Da ich aber vorher hochdosiert also soviel man darf genommen habe startete es bei mir trotz 7 Wochen starker Dauerblutung mit 14.1 Hb.


    Es hört sich bei dir nach einer geplanten Lavh an. Diese Op Technik soll ohne grossen Blutverlust vonstatten gehen.Bei mir war es auch so...


    Mamadodo


    Heute in einer Woche denke ich auch ganz fest an dich und wünsche dir alles Gute :)_ @:)


    Melli


    Hu hu Melli leider kann ich dazu nichts sagen. Klingt aber ein wenig seltsam frag mal morgen die Fa aber das machst du sicher auch ohne meinen Rat ;-) :-D


    Indiskrete Fragen gibt es nicht find ich. Ist doch alles natürlich :)z


    Und Melli ziehen hatte ich heute Nacht so dolle das ich davon wach geworden bin.


    Auch bin ich innen immer noch geschwollen kommt bestimmt vom Durchziehen der Gm .. Stell ich mir jedenfalls so vor...


    Manu


    Du hast beide Eltern auf solche Weise verloren? Da hast du schon was hinter dir... das ist schlimm. :)_ :)_

    Hallo manu, auch bei mir wurde eine vorstufe festgestellt und drum die op. Ich kann mir darunter wenig vorstellen, ich weiß nicht mal, ob das sicher ein krebs geworden wäre oder nicht. Ich wollte aber auf keinen fall mit so einer zeitbombe im körper leben, zumal meine mama schon dreimal krebs hatte. ( 1997 brustkrebs, 1999 darmkrebs und 2008 magenkrebs). Auf vaters seite gibts dazu noch etliche darmkrebsfälle. Also auch bei mir nicht grad die besten gene. Das macht angst, gell ":/