Ja es ist echt furchtbar 🙈🙈🙈 vorallem ich sehe überall Sachen die ich machen könnte 😩😩😩 und Männer sind auch manchmal zum „Hals umdrehen“😂😂😂 höre jeden Tag „schon dich Schatz“ und am Abend wird gemotzt wegen Chaos 😣🙈🙈🙈

    Hallo mirror,

    da kann ich verstehen das du so jung die GM entfernt bekommen hast! Um so wichtiger ist das du dich jetzt wirklich schonst und erst mal alles lässt was auf den Beckenboden geht. Staubsaugen,wischen, Betten ausschütteln, schwere Töpfe oder gar Wäschekorb heben! Finger weg, den Beckenboden wird es dir danken! Und bei deinem Job ist denke ich acht Wochen krank schreiben richtig. Notfalls durch den Hausarzt. Wie gehts dir denn heute?

    LG

    Hallo Jeri,

    schön das es dir soweit gut geht!

    Bei der BBGym heißt es dran bleiben. Resultate siehst du frühestens nach einem halben Jahr!

    Bei mir ist soweit alles gut. Wo wohl Sonny abgeblieben ist ???

    Dir liebe Grüße *:)

    Heute geht es mir richtig gut. Habe mich sehr viel auf die Couch gelegt und ausgeruht. Wenn die Blase richtig voll ist fühlt es sich etwas unangenehm an aber sobald sie entleert ist geht es. Aber denke ist einfach weil alles miteinander verwachsen war und viel geschnitten wurde.

    frauhalt

    Wie geht es dir heute? 😊

    midi

    Ja ich hoffe doch das mein Fa das auch so sieht und mir die Chance gibt das ich das richtig heilen lassen kann so das ich dann für meine Arbeit wieder 100% geben kann, meine Patienten brauchen mich ja 😊

    midi :

    zum Glück funktioniert es jetzt ganz gut, es fühlt sich halt immer noch an, als würde dabei alles aufreissen %:|

    jeri :

    na da bin ich ja nicht die einzige Ungeduldige, ich will auch immer sooofort den Erfolg sehen |-o

    mirror :

    das mit der Blase hatte ich genauso, mittlerweile ist es fast weg und ich kann auch länger aushalten jetzt.

    Es wird insgesamt alles immer besser, ich habe heute das erste Mal den Staubsauger betätigt OHNE Nebenwirkungen...natürlich schön langsam und etappenweise auf dreimal ;-)

    Kochen - ich koche nur für mich - und abwaschen geht schon ganz normal wieder, ich mach aber noch nix zusätzliches nebenher.

    Guten Morgen *:)

    Wer mag kann sich gerne Kaffe nehmen :)D


    Mirror


    Auch von mir ein ❤ liches Willkommen hier. @:):)_

    Freut mich das Frauhalt jetzt Gesellschaft hat. :)z

    Mit Kindern ist das jetzt nicht ganz einfach, um Hilfe bitten fällt oft schwer, solltest du aber unbedingt tun. Ich kann dir nur ans Herz legen die ersten 3 Wochen nicht's im Haushalt zu machen, vor allem NICHT staubsaugen usw. Midi hatte da ja schon was dazu geschrieben.

    Gibt es in deinem Umfeld niemanden der dich unterstützen kann? Eltern, Geschwister, Freundin?

    Das der Haushalt leidet ist klar und lässt sich nicht vermeiden.

    Ich hatte vor meiner HE noch alles gewienert, auch die Fenster.

    Dienstags hatte ich OP, Donnerstags wurde ich entlassen und in der Nacht von Freitag gabs ein Unwetter hier mit Starkregen und Hagel. Mussten sogar die Schneepflüge ausrücken.

    Unser Keller lief voll Wasser und mein Mann und unser Jüngster standen die halbe Nacht dort zum auspumpen. {:(

    Tja und ich.....ich lag auf der Couch und konnte gar nicht's tun.

    Meine Fenster sahen zum Teil aus wie Sau.Putzen war tabu. Es war Ende April und schon sehr warm und so blieben dann am Tag die Jalousien etwas unten, dann sah man den Dreck nicht so. ;-D Klaro hab ich das nicht selber gemacht.

    Wie geht's dir heute? :)*


    Frauhalt


    Das mit der Blase hatte ich auch und mir dann angewöhnt alle 2 Stunden auf die Toilette zu gehen. Ich hatte auch erst gemerkt wenn die Blase richtig voll ist und tat dann weh. Durch regelmäßige Besuche des WC hatte sich das dann erledigt.


    Jeri


    Ich bin jetzt bei der Physio 2 mal die Woche. Dort wurde mir erklärt was womit zusammenhängt im Becken. Sprich Muskeln, Darm, Rücken und Nacken. Das ist wirklich interessant. :)z:)^

    Da werden Muskeln im Becken z. B. gedrückt, wusste gar nicht das da welche sind. :=o Tut richtig übel weh. Vielleicht wäre das was für dich?

    Die ersten 2 Termine wurde auch nachgefragt ob ich Unfälle hatte, HE war ein Thema, meine OP 2003, Geburten usw. Es wird auch immer nachgefragt wie's mir nach dem Termin ergangen ist und ob was weh tat und vor allem wo.


    Midi


    :)_


    Sonny vermisse ich hier auch. :)z:)=

    Ich hoffe es ist alles ok bei ihr. :)_:)*


    Einen lieben Gruss an meine " alten" Häsinnen @:):)_

    sweeny, ich hatte sechs mal Physio, aber sie hat nichts anderes gemacht, als im BB Kurs in der Gruppe gemacht wurde. War eigentlich für die Katz.


    Das mit der überschwemmung kam ja genau richtig... 😮


    mirror, da müsst ihr jetzt durch - mit drei Kindern ist das nicht so einfach. Mein Mann fand's auch anstrengend, neben der Arbeit alles allein zu machen. Vor allem an Weihnachtsfest. Im Nachhinein hätten wir das einfach ausfallen lassen sollen.


    Für die schmerzende volle Blase hatte ich Tabletten bekommen. Falls es nicht besser oder schlimmer wird, ist das evtl auch noch eine Option.

    Guten Morgen an Alle,


    Kaffee ist fertig! :)D


    Mal bissel aus dem Nähkästchen plauder *hüstel*...die Lust war da, Frau alleine :=o....kann´s noch. Geht noch. Kein Unterschied zu vorher :)z Und komisch, das Drücken der vollen Blase...auf einmal weg. Hat sich wohl mit enspannt ;-D

    Kaaaafeeee, ich koooommee. Danke @:) ohne Käffchen bin ich nicht lebensfähig. 8_)

    Prima das alles funktioniert bei dir. :)^ Nach 3 Wochen war ich da auch dabei :=o GV klar nicht, geht aber auch zu zweit prima ohne um die Zeit zu überbrücken. ;-)

    War gestern mal mit auf einem kleinen Hundeausflug, Fahrzeit ca. 15 min. auf´m Rücksitz...das Geschaukel hat sich jetzt nicht grad sooo gut angefühlt. Als würde im Bauch alles durcheinander schwabbeln %-|, hatte danach auch einen leichten Druck auf die untere Naht. Also Erschütterungen....sind nix :|N

    Brrrr, die Analvenenthrombose macht mir echt mehr zu schaffen als die Gm-Entfernung >:( Hab jetzt erneut verstärkte Schmerzen und dazu noch Stechen, Jucken , Brennen...und geh daher jetzt wieder in die Praxis, wo das aufgeschnitten wurde. Hätte Termin da am Do., aber noch warten macht eher keinen Sinn :(v

    Tja, der gute Dr. hat leiiider nix feststellen können, es sähe alles gut aus, ich bekam ein stärkeres Schmerzmittel verschrieben. Einnehmen vor dem Stuhlgang. Ahja. Wenn ich muss, muss ich SOFORT, da kann ich nicht noch warten, bis da was wirkt. Mal davon abgesehen hilft es genau DA überhaupt nicht, die Schmerzen bleiben gleich schlimm %-|

    Aber gut, am Donnerstag hab ich wieder Termin, dann pack ich mir den guten Dr. schon....ich bin sicher, da IST ein kleiner Abszess, genau unterhalb der Wunde von der AVT. Sowas hatte ich schonmal ,da war auch nix zu sehen und grade mit Mühe zu tasten und auch nur, weil ich vorher abführen musste *wah * Damals hat er es quasi auf Verdacht aufgemacht, zack, schmerzfrei war ich 8_)


    Aber sonst geht´s mir gut, kann doch schon wieder einigermaßen den Haushalt machen - ohne Heben und Böden wischen - und bin auch draussen schon wieder gut unterwegs?

    Wie gehts dir denn, Mirror?