Tinzi

    kopf hoch - weine nicht mehr :°_ . Ich denke der Chef der Klinik wird verständnis fürdich haben wenn du ihm die lage erklärst und resulut auftritts, mach es super wichtig für dein weiteres leben und was dein FA sagt du wärst zu jung - ist doch quatsch - du hast Kinder und willst keine neuen mehr, dein mann ist sterilisiert, also ist die GM nicht mehr von nöten zumal sie nur ärger macht, also raus damit - hört sich jetzt vielleicht radikal an aber so sollte man es sehen. Ich musste auch rund 3 jahrerumhampeln mit den pillen und anfangs sagte mein fa man könnte mal drüber nachdenken wenn es nicht besser wird, aus dem drüber nachdenken wurde dann in erwägung ziehen, dann es sieht so aus als, und zum schluß bloß schnell rausdamit. die ganze aufschieberei hat rein garnichts gebracht.Er sagte mir aber auch das die Ärzte heute nicht mehr so schnell operieren wie früher daher muss man sich immer mächtig ins Zeug legen um seinen Standpunkt zu verhärten. SETZT DICH DURCH !!! :)^:)^:)^ dann geht es dir bestimmt bald besser. Alles alles Gute für Dich wünscht Dir Betty :)*

    Hallo TinZi *:),

    ist echt nicht schön, was Du da durch machen musst. Aber Bettyh hat recht, ich würde auch mal zu einem anderen FA gehen und mir eine zweite Meinung einholen.


    Kopf hoch, es wird schon werden :°_


    CC61 *:),


    ja, ich arbeite auch in der IT-Branche. Betreue mit einer Kollegin ca. 500 Mitarbeiter EDV-technisch. Da muss ich natürlich bei Umzügen oder Reparaturen dauch PC's und Monitore durch die Gegend schleppen. Aber da muss dann eben - wenn ich wieder auf Arbeit kann - meine Kollegin die schweren Sachen tragen :-) Ich werde mir wohl auch ein Attest vom FA holen. Ich freue mich schon auf die sexy Netzstrümpfe |-o


    Hallo Mrs. Brown *:),


    Deine Odyssee ist ja fürchterlich. Du wirst da wohl mehr als 2 Monate mit dem Ausheilen warten müssen, damit Du das nicht noch mal erleben musst...

    Hallo TinZi

    Ich bin auch der Meinung, dass du noch einen weiteren FA befragen solltest. Nicht aufgeben! Ich drück dir ganz fest die Daumen. Und auch dir Mrs Brown, dass alles noch gut wird.


    Hallo Hamsterlienchen,hab jetzt mal 2 Tage nicht reingeschaut und schon wieder einiges nicht mitgekriegt. Ist schon toll, wieviele Frauen hier miteinander reden. Ich hoffe, dir geht es einigermaßen. Nun sind es keine 2 Wochen mehr bis zu unserer OP. Kanns kaum mehr erwarten und habe gleichzeitig immer noch eine Sch... Angst. Obwohl mir dieses Forum wahnsinnig hilft.

    Schönen guten abend

    ein herzliches willkommen an alle neuen von einer die es schon hinter sich hat ;-)


    Mr. Brown ist ja wirklich hart was du da durch machst, aber ich glaube du bist mental stark das durch zu stehen @:)


    tini du bist nervlich ja total am Ende. Mädel zieh dich bitte nicht selber runter. Such einen anderen Arzt auf, erzähl ihm deine Leidensgeschichte, sag wie sehr deine Seele und deine Ehe darunter leidet. Sag das deine Lebensqualität voll am A.... ist....... Herr gott es muss doch einen Arzt geben der dir wieder zum vollen Lebensmut verhelfen kann!! Kämpfe weiter, lass dich nicht unterkriegen. Wir alle hier helfen dir moralisch - keine Sorge. Ich drück dich mal ganz fest - Tini du schaffst das.


    Ich selber war jetzt zwei Tage wieder voll arbeiten. Mädels mir gehts sau guuuut. Bin froh diesen Schritt gemacht zu haben - ist eine absolut neue Lebensqualität - nix mehr nachm Kalender planen. Keine Schmerzen mehr.... Keine Dauerblutungen mehr...... wunderbar.


    Seid ganz lieb gegrüßt, besonders Tini

    Hallo Finally und Alle

    wie lange ist deine OP jetzt her? Ich hab zwar mal rückwärts geblättert, aber nix gefunden.......


    Hört sich gut an bei dir.


    Ich werde ja am 6.12.06 operiert und werde die Weihnachtsferien (bin an einer Schule) voll zur Genesung ausnutzen. Das heißt ich würde wieder am 8.1.07 starten wollen. Glaubst du und ihr alle, dass das dann schon wieder ganz möglich ist? Ich arbeite drei Tage voll und zwei Tage halbtags.


    Danke für euren Rat.

    Gerli

    Meine Op war gestern genau 4 Wochen her - per Bauchschnitt. Du siehst alles ist möglich ;-D


    Bei jeder Frau heilt es anders, bei mir wohl besonders gut, worüber ich wirklich froh bin....kann dir nur raten gehe es die erste Zeit wirklich langsam an und dann einfach austesten was dein Körper wieder kann und will. Ich habe meine tägl. Spaziergänge immer mehr ausgeweitet so habe ich meine Kondition langsam aber sicher wieder hergestellt.


    Du musst für dich selber entscheiden ob du ab 8. Januar wieder schaffen kannst - höre wirklich auf deine Körper.


    liebe Grüße

    mucats op termin

    ichmuss am montag ins kh und werde am Dienstag operiert.also am 27,rein op am 28.11.habe mir heute erstmal arnica D6 und Nux vomica d6 besorgt.habe ich bei euch im forum gelesen , wann beginnt man mit der einnahme

    das Nux vomica soll wohl auch helfen wenn man durch den wind ist .....bei mir geht momentan nix mehr ....die 3.nacht wo ich ab 3 uhr sitze vor mich hingucke.....bin todmüde nicht aufnahmefähig, und habe riesenkonzentrationsschwierigkeiten , irgendwie voll durch den wind,.Man bekommt riesenmut und hilfe durch das forum .....nur irgendwie schisst man doch....,

    mucat

    das ist ganz normal, wenn du kein schi.... hättest wäre es nicht normal. Wir schon operierten hatten auch alle schi...


    Hinter her wirst du auch sagen: alles halb so wild


    alles liebe und gute für dich