hehe

    ich sitze hier und lese die letzen seiten durch - eine hand in der chipstüte die andere vor dem mund damit ich nicht gleich wieder alles rauspuste


    ich kenne einen reporter sehr gut, der kann hier eine satire drauss machen.... :)^

    Geht doch...

    bin stolz auf dich Daniela. Mach du den Mist zuhause und genieße die Ruhe so lang du nur kannst. Muss nichts drum geben was der Chefffe meint und möchte. Deine " Haushaltshilfe2 ist bestimmt froh, wenn er endich wieder seine Ruhe hat? Bleib du aber schön liegen und rödeln nicht soviel herum.


    Ich bin erleichtert und richtig zuversichtlich das alles bei mir gut wird, so wie bei euch auch. Seitdem ich meine Medikmente nehme kann ich wieder schlafen und Ruhe bewahren. Ich danke euch allen und freu mich, wenn es uns allen gutgeht.

    Susanne

    Du hast gesagt, wir können Dich nach OP-Techniken fragen. Bist Du OP-Schwester ? Also:


    Was wird genau bei vorderen und hinteren Scheidenplastiken gemacht ? Im Einzelnen hat mir das kein Arzt erklärt, obwohl ich gefragt habe.

    @ hoellenweib

    Also ich muß ja ehrlich zugeben, das so auf den Seiten 400 und davor noch ein deutlich anderer Ton hier geherrscht hat, aber.......


    ich bin jetzt 40 Jahre alt, teil-ausgeräumt, und wenn man mich heute fragen würde was ne gute Zeit in meinem Leben war, würde ich ganz klar antoworten..........


    Hysterektomie..........BEST TIME OF MY LIFE!!!!!!!


    Dank Euch. Für die Psyche wahrer Balsam.


    LG


    Daniela

    So Leute.....

    ......nachdem ich ja heute ein HAus gebaut, einen Wald gerodet und das Rad neu erfunden habe......(jedenfalls fühl ich mich so).......gehe ich jetzt schlafen.......


    Bin total erledigt, aber zufrieden.


    Bis morgen früh also......

    @ gülsün:

    Bezüglich Deiner "Lieben"......denk einfach noch mal über die Option mit der Kaffeetasse bei ebay nach!!!!!!;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D


    LG


    Daniela

    @ susanne

    das würde mich auch interessieren - hab mich schon mit marie-jana ausgetauscht, aber noch ein paar Infos wären schön


    ich werde am 02.02. operiert


    GMraus, scheidenplastiken vorn und hinten - blase neu aufgehängt


    lg


    hoellenweib

    Möchte mal-einfach so off Topic mittendrin...

    ...nach fast zwei Jahren ohne GM herausschreien:


    JA, ES WAR DIE BESTE ENTSCHEIDUNG DIE ICH JE GETROFFEN HABE!!!!


    So, geht schon wieder :-)


    Ich habe mich 2005 im April laparoskopisch/vaginal operieren lassen, das war ganz am Anfang so auf Seite 7 dieses Threads;-) Mir ist es nie besser gegangen als nach der OP. Auch sexuell ist alles viel besser geworden:-)


    Sehr lange habe ich gar nicht mehr in diesen Thread geguckt, aber wie ich sehe, ist hier immer noch einiges los.


    Ich hoffe, dass es Euch allen auch so gut ergeht wie mir, wenn ihr nach zwei Jahren zurückblickt:-)


    LG


    Hase

    to all

    :°(:°(:°(:°(:°(:°(ich bin nicht soo schlimm wie Spiegelfee schreibt.......ich bin nett, sozial und brav - den Arzt habe ich auch nach zwei Tagen wieder frei gelassen.........der operiert schon wieder, seine Brille habe ich auch ersetzt...und Mammut Bernhard war einfach zuuuuuuuu groß für Gülsün.

    Hase

    danke, das hab' ich jetzt gebraucht. :)* Hatte mich gerade in den berühmten Kastrations-Faden verirrt - das sollte man vor der OP vielleicht lieber lassen...


    Aber Deine Worte haben mich wieder ins Lot gebracht. Ich kenne gottseidank auch persönlich ein paar Frauen, die seit vielen Jahren glücklich ohne GM leben. :)^

    Vordere und hintere Plastiken

    Hi ihr beiden, bin keine Op Schwester aber war lange im Gyn OP von der Anästhesie aus und ausserdem schaut sich Frau alles an was an ihr gemacht werden kann..wnn sich die Gelegenheit so bietet!


    Also es wird dabei das Scheidengeölbe eröffnet um die GM zu entfernenund dann wird die Blase unterpolstert oder neu fixiert. as macht man auch mit der hinteren Wand der Vagina, damit dr Darm nicht vorfallen kann. alles in allem verengt und rafft man die scheidnwände und sorgt so für die nötige Stabilisation der umliegenden Organe. Könnt es genau unter der folgendenden seite nachlesen:www. http://chirurgie-portal.de/gyn…-gebaermuttervorfall.html


    Oder noch einfacher: In google: vodere und hintere Plastiken eingeben und nachlesen.


    Wenn ihr die chance dazu bekommt: machen lassen und dann noch mehr Ruhe bewahren, als alle anderen. Das gewebe muss dann ausheilen können. Bitte zu schnell mit Beckenbodengmnastik abfanegn und nicht heben. Für Beckenbodengymn. kann ich euh ein gutes Buch empfehlen. Liegt auf meinem Nachttisch und wird regelmäßig benutzt. Hilft wirklich. Schreibe euch morgen früh gerne den Titel auf. Keine Angst vor der Op, wird alles besser als vorher.


    Es ist als wenn man faltiges, schlaffes Gewebe strafft. Also vaginales Lifting...es wird euch später freuen! wenn Op dann doch alls richtig, oder Mädels? Schlaft gut....

    @all

    hallöchen


    man ich frag mich immer wieder wieviel zeit ihr alle habt hier sooooooooo viel zu schreiben.......


    na ja ich werd dann mal so sehn wie es bei mir so weiter laufen wird, schönen abend noch allerseits ;-)


    lg


    Inge

    Gülsün

    wer kann das schon so genau sagen ;-D. Aber anscheinend macht so ein Einlauf munter, oder? Und hast Du Deinen Spaziergang heute gut verkraftet?


    Ich kann mir ja noch gar nicht vorstellen, wie's ich mich anstellen werde beim Extrem-Couching. Den ganzen Tag NIXTUN, wie soll das gehen?