inge 06

    schön das du dich gemeldet hast, ich denke den infekt hast du dir aufgefangen , wegen der angeschlagenen psyche, sp wie z.b. marie-jane schreibt.habe auch 3 tage vor der op wick medinight , hustensaft und div. andre mittel in mich reingestopft....aus angst die op wird verschoben....und konnte mir nicht erklären wo die krankheit her kam. ich wünsche dir gute beserung und denke du bist schnell auf dem damm.gute besserung;-);-D;-D:-x

    inge06

    Hi Inge


    gemein wenn man - frau eh schon auf wie Kohlen sitzt und dann kommt eine blöde Erkältung. Kommst du am 10.1 ins KH oder wirst du da schon operiert? Ich gehe am 10. und werde hffentlich am 11.1 operiert. Wir denken halt dann feste an einander und drücken uns die Daumen gelle!


    Dir noch eine "rotzfreie" Woche


    Gülsün

    Ein wunderbares neues Jahr für euch alle*

    ...ich hoffe ihr seid schmerzfrei,- und angstfrei für alle die denen es jetzt noch bevorsteht,- reingerutscht.


    Meine Ärztin hat mir für die üble Schlaflosigkeit und die Muskelschmerzen zwei Sachen verschrieben:


    Zincum Valerianicum von Hevert (sind homöopathische Tropfen und helfen x:) und dazu noch Phosetamin (das sind Mineralien).


    Zumindest das Schlafen geht jetzt besser.


    Unvernünftig wie ich bin hatte ich Silvester die Heels an und lieg nun wieder mal mit Rückenschmerzen flach. Klar, nach dem Liegen fehlt einem wohl die nötige Rücken und Bauchmuskulatur dazu:-(


    Liebe Shera: wie lange ist Deine OP her (wegen dem Sex)?Wann darf man eigentlich wieder ins Wellness (Sauna)?


    .


    Bei mir beginnt jetzt die 4. Woche nach Bauchschnitt und ich habe kaum noch Ausfluss (bzw gar nicht mehr).


    Für alle die es noch vor sich haben: Alles Liebe und viel Kraft ihr schafft das schon!!!!


    ich kann leider immer nur kurz schreiben, da ich nicht so lange sitzen kann... lieben Gruß

    termine aktuell

    Gerli61: 06.12.------?


    Merci62: ------?


    TinZi 13.12. noch im KH ?


    2007:


    Spiegelfee: 02.01. Klinikeinweisung


    emily0109: 02.01.


    Gallimaus: Anfang Januar 07


    GIRASOL100: 09.01.07


    inge 06 10.01.07


    angsthäschen: 10.01.07


    gülsün: 11.01.07


    hoellenweib: Voruntersuchung 11.01.07


    Rheinfee2: 18.01.07


    Gute Besserung Inge 06

    stadtfee

    Morgen vor 6 Wochen war meine OP (22.11.06). Als ich am 21.12.06 bei der Nachuntersuchung war sagte mir zwar mein FA ich solle noch 2 Wochen warten, aber da es mir gut ging und wir auch aufpaßten und außerdem hielt ich es nicht mehr aus, überfiel es uns an Silvester|-o Es war einfach traumhaft nach so einer langen Zeit, bin immer noch hin und weg.x:)


    Wann man allerdings wieder in die Sauna kann??? Weiß ich nicht. Mein FA meinte nur mit Sex sowie baden sollte ich noch 2 Wochen warten. Gebadet habe ich noch nicht. Aber das werde ich, denke ich zumindestens mal, Ende der Woche nachholen (dann sind die 2 Wochen auf jeden Fall rum;-))


    Liebe Grüße


    Shera

    OP-Termin

    Hallo ihr Lieben,


    bin aus Düsseldorf zurück und habe meinen OP Termin.


    Freitag 5.1.07


    Am Donnerstag um 10 Unr ist Aufnahme. Bis jetzt soll es vaginal mit Bauchspiegelung durchgeführt werden, aber wenn unter der OP was passiert wird man eben mit Bauchschnitt wieder wach.


    Bin guter Dinge.


    Hätt ich Idiot heute morgen bloß doch meine Tasche mitgenommen, dann wär ich morgen früh um 8 schon dran gewesen, aber Freitag ist auch okay.


    Die haben mir was von 4-5 Tage Klinikaufenthalt gesagt!!!!!


    Kann das stimmen


    Ich glaube das früheste was ich hier gelesen habe waren 6 Tage nach vag. OP.


    Naja, ich werd´s erleben.


    Im übrigen ist dort tatsächlich jedes Bett (!!!!) mit einem Laptop und I-net Anschluß versehen (nobel, nobel, und das als Kassenopfer:-p) also, gibt es, WENN ES MIR SOWEIT RECHT GUT GEHT, einen Erstbericht wenige Stunden nach dem Eingriff.


    Wenn ich nicht zzz!!!!!!


    Alles Liebe für die, die vor mir dran sind.


    LG


    Daniela

    Gebärmutterops mit Teilanästhesie??

    Da ich auf meine Anfrage keine Antwort erhalten, wird diese OP


    wohl nur unter Vollnarkose vorgenommen. Hat niemand eine andere Erfahrung gemacht, es eilt für mich, da die OP am 12.01.


    vorgenommen wird. Besten Dank für eine Rückmeldung

    Hallo Ophus,

    also vor 12 Jahren hatte meine Freundin eine Hysterektomie in einem kleinen KH und sie sollte für eine PDA vorgesehen sein.


    Leider ist sie dann im OP etwas hysterisch geworden, die Stellung in der operiert wird, erinnerte sie wohl sehr an "aufgehangene Schweine" und man hat sie dann doch "abgeschossen" und der Eingriff unter Vollnarkose gemacht.


    Aber geplant war das mit einer Rückenmarksanästesie.


    Mir hat man es jetzt nicht vorgeschlagen, aber mein Anästesiegespräch habe ich am Donnerstag. Ich pers. werde mich allerdings für den Tiefschlaf entschließen, obwohl ich davor auch Panik habe, von wegen Übelkeit und Spucken beim Aufwachen.


    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.


    LG


    Daniela

    Ophus

    Hattest Du hier im Forum Deine Frage gestellt ? Hab nichts gelesen. Also, ich weiß, dass bei uns im KH eine Frau mit vaginaler Hysterektomie eine Rückenmarksnarkose hatte. Andere, mit denen ich mich auf dem Gang unterhalten hatte, wieder nicht. Wovon das abhängt, kann ich Dir auch nicht sagen. Mit Sicherheit auch vom Vorbefund und den anatomischen Gegebenheiten bei jeder Frau. Ich würde Dir aber empfehlen, eine derartigen Baucheingriff unter Vollnarkose vornehmen zu lassen. Erst mal wird man (wie Spiegelfee schon andeutete) bei einer vaginalen Entfernung wohl ziemlich "aufgehängt". Daher klagen ja viele "Vaginale" nach dem Eingriff auch über Rückenschmerzen. Zum anderen kann so eine OP bis zu 3 Stunden dauern, je nachdem, was sie machen. Wenn sie die Gebärmutter z.B. zerkleinern müssen, dauert es länger. Du hast zwar keine Schmerzen, kriegst ansonsten aber alles mit, jedes Rütteln, Ziehen und Knirschen. Ich weiß ja nicht, was bei Dir gemacht werden soll. Aber wenn Du unbedingt eine Rückenmarksnarkose möchtest, würde ich es an Deiner Stelle im OP-Vorgespräch beim Narkosearzt ansprechen.


    LG

    Shera75

    Herzlichen Glückwunsch zur phantastischen "Premiere" |-o nach der OP!!! Ich habe am 04.01. Nachuntersuchungstermin beim Gyn, will ihn auch darauf ansprechen, ab wann ich wieder grünes Licht habe. Mein Mann und ich haben uns bis jetzt nicht getraut, was uns ziemlich schwergefallen ist. Ich hatte Silvester auch noch meinen 20.sten Hochzeitstag, und dann so ganz ohne "seufz". Muss mir eh einen Zettel machen, damit ich nichts vergesse zu fragen.


    Wie gehts Dir sonst ? Noch Schmerzen ? Schmerzen hab ich nur noch selten aber konditionell bin ich noch ziemlich schlapp. Muss mich noch öfter am Tag ausruhen. Stundenlang sitzen kann ich auch noch nicht.


    LG

    Noch mal Termine

    Gerli61: 06.12.------?


    Merci62: ------?


    TinZi 13.12. -----?


    2007:


    emily0109: 02.01.


    Spiegelfee: 05.01.


    Gallimaus: Anfang Januar 07


    GIRASOL100: 09.01.07


    inge 06 10.01.07


    angsthäschen: 10.01.07


    gülsün: 11.01.07


    hoellenweib: Voruntersuchung 11.01.07


    Rheinfee2: 18.01.07


    Gute Besserung Inge 06

    @marie-jana

    Die rückenschmerzen kommen wohl eher von der "Aufgasung" bei der vag. OP.


    Ich kenn das noch von meiner Steri, das gibt ganz ganz ekelhafte Schulter- und Rückenschmerzen, mir graut jetzt schon.


    Einen Bauchschnitt hatte ich noch nie, aber dabei wird halt kein Gas in den Bauch gepumpt.


    Ach ja, muß ich jetzt durch. Geht auch vorbei.


    LG


    Daniela

    @ophus

    gibt es einen bestimmten Grund warum Du keine Vollnarkose möchtest????

    An alle schon operierten

    Hätte da mal eine Frage.


    Bei mir wird ja die GB samt GB-Hals und Muttermund entfernt wegen Krebsbefall und nicht wegen Blutungsbeschwerden.


    Ich habe gehört, das meist nur die GB entfernt wurde und der GB-Hals drin bleibt, wenn es nicht mit HPV-Viren zu tun hat.


    Wie war das bei Euch


    Und gibt es da Unterschiede im Heilungsverlauf, bzw. Nachwirkungen mit Blasen- und Beckenbodensenkungen???


    Kennt sich da jemand mit aus?


    LG


    Daniela