@miss bizzl

    toi toi toi für deine op. drück dir feste die daumen und steck ein kerzlein für dich an. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    du schaffst das:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^


    also meine op war am 13.12.06,(vaginal mit BB -plastik vorne und hinten) bin schon eine von den alten;-), es geht mir super.hört sich vielleicht bekloppt an, aber ich kann mich nicht mehr erinnern wann ich mich das letzte mal so wohl gefühlt habe:-D. keine schmerzen mehr, keine blutungen, kein leiden mehr bei den tagen (hatte sie ja alle 2 wochen 10 tage lang) ,keine binden -tampons mehr, anziehen können was man will(helle hosen), keine angst mehr haben zu müssen durch zu bluten.


    ein neues leben hat begonnen:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^


    keine sekunde hab ich die op bereut.im gegenteil bin total froh das ich die op gemacht habe.


    LG karin*:)

    Mittelschmerz

    Kennt jemand auch diesen sog. Mittelschmerz um den eisprung herum.


    Hatte im letzten Jahr ein wenig Last damit.


    Sind nur 2 Tage, aber dafür unangenehme Unterleibsschmerzen.


    Hatte ja jetzt schon einmal "Eisprung" direkt kurz nach OP und auch 2 Tage verstärkt Schmerzen und jetzt heute wieder.


    Ich hab auch echt nichts gehoben, oder mich überanstrengt, daran kann es nicht liegen.


    Heute irgendwie einen unangenehmen Druck im Unterleib und manchmal ein Stechen.-


    Kennt das hier auch jemand von Euch und was tut ihr daran????


    Lg


    Daniela

    hmmmmmmm

    das kenn ich nicht.


    manchmal hab ich ein kurzes zwicken(2-3 sek.). mein gyn sagt das wären die bänder an der die blase befestigt wurde, wäre normal.


    meinen eisprung ,kann ich nicht sagen ob ich den gespürt habe, hatte ja immer schmerzen im unterlaib und das gefühl mir fällt da unten alles raus. ist zum glück vorbei!:)*@:)

    Periode

    Hallo, manche von Euch haben geschrieben, dass sie ihre Tage direkt vor der OP bekommen haben. Was passiert, wenn man mit Blutungen ins KH kommt und mitten drin der OP-Termin ist? Hat da jemand von Euch Erfahrung. Operiert der Arzt dann?

    reetha,

    ja sie operieren hundertprozentig, die meisten so zb ich , bekommen das am tag der einlieferung, oder direkt vor der op tür , meistens tage vor regeltermin, ist psychisch bedingt , die ärzte kennen dieses phänomen und haben übung damit , also deswegen wird keine op abgebrochen .


    meine GM hat sich auch 5 tage zu früh und mit aller macht die sie je hatte verabschiedet , habe nicht damit gerechnet bei so einer sintflut operiert zu werden, aber man beruhigte mich und sagte , "reine routine.....".:)^

    @mucat

    DANKE für diese Info. Mein Bauch fühlt sich nämlich so an, als ob genau das eintreten würde. Aber ich kanns gar nicht so genau sagen. Ich habe ja ganz oft das Gefühl, "jetzt gleich läufts los". Einerseits bin ich froh, wenn die Warterei endlich vorbei ist, andererseits hab ich schon auch ein mulmiges Gefühl. Aber: Ihr unterstützt mental ungemein! Danke an alle!!!

    @all

    Danke euch allen ihr habt mir sehr viel mut gemacht ich hab keine Angst mehr bin ganz froh das mein Termin vorverlegt wurde und drücke euch nochmal ganz fest ihr seid wirklich super :°_


    geh jetzt schlafen zzz muß morgen um 7°° einchecken.


    LG Alex


    melde mich sobald ich wieder Fit bin*:)

    Guten Morgen @all

    Wollte Euch allen einen Guten Morgen wünschen. Konnte gestern nicht vorbeischauen.


    Termin rückt näher, mein Chef hat die Grippe. Hab ihn gebeten, mir nicht zu nahe zu kommen. Leider hab ich heute Halsschmerzen, hoffe, das artet nicht aus, denn auf OP-Verschiebung hab ich keine Lust. Die Wartezeit würde mich gar mürbe machen. Allen, die es demnächst vor sich haben, wünsche ich alles Gute, ich denk an EUCH. Denkt bitte auch am 14.2. an mich, denn ich hab nach wie vor Höllenangst. Mein Körper spielt verrückt. Periode kommt jetzt langsam mit 7 Tage Verspätung. FÄ meint, das wäre normal und sie kommt bestimmt noch rechtzeitig, um sich zu verabschieden. Erlebe momentan alles wie im Traum und bin froh, wenn es in einer Woche - hoffentlich gut - vorbei ist.


    LG


    Marion

    ZitterZitter

    Guten Morgen


    kauf dir heute Meditonsin, nimm es regelmäßig ist ein klasse Erkältungsmittel auf Naturheilverfahren. Irgendwie scheint das mit der Erkältung fast allen vor der OP so zu gehen. - Hatte auch kurzfristig das Gefühl ich werde krank.


    Ansonsten: Salbeitee gurgeln und versuch dich nicht anzustecken!!

    spiegelfee und gülsün

    hallo zusammmen,spiegelfee,ich kenne diesen eisprungschmerz und hatte ihn nach der op auch wieder,der dauert bei mir einen abend lang:stechende bauchschmerzen,das gefühl der bauch wolle platzen und verstopfung,kann dann kaum gerade stehen!am anderen morgen ist's jeweils weg.


    gülsün,wir hatten ja am gleichen tag die op,ich habe immer noch ganz leicht bräunlichen ausfluss,nur sehr wenig,wie ist das bei dir?warte so ungeduldig darauf bis dies aufhört:-|und daheim,kannst du wieder staubsaugen?ich schone mich immer noch,gehe aber jeden tag raus,trage aber nichts schweres heim,mache die wäsche,aber trage nur leichtes in die waschküche;-)und mache leichte hausarbeiten.seit etwa 3 tagen spüre ich kaum noch dass ich eine op hatte,ausser wenn ich im stehen husten muss:-)heute sind es ja 4 wochen*:)

    bauch kugelrund

    aber mein bauch hat eine andere form angenommen:(vkugelrund,im spital wurde er eher kleiner und seit 3 wochen seit ich daheim bin wird der grösser und grösser:-(verstopfung hab ich keine mehr...

    sternentaenzerin

    Ja, bei mir ist es auch noch so ein bräunlicher Ausfluß...bäh. Gehe heute zum FA und werde mal fragen. Staubsaugen tu ich nicht - das Teil ist mir noch zu schwer. Ich versuche auch mich zu schonen aber es ist halt auch langweilig nichts zu tun. Wann gehst du wieder arbeiten? Ich nächsten Donnerstag für 4 Std. und dann habe ich eine Woche Ferien. Passt so.