Re: Anja

    Hallo Anja,


    wieder mal ein toller Bericht. Ich denke aber, deine Geschichte ist für viele Mädels interessant, denen es ähnlich geht und somit viel Informatives erfahren.


    Ist schon lustig, was das ganze Drumherum in der Klinik angeht und interessant wenn man Vergleiche zieht, wie unterschiedlich doch die Vorbereitungen sind.


    Nun ruhe dich auch gut aus und mache öfter mal 'ne Pause :)D


    Bei mir ist es nun genau 12 Tage her, zwischendurch gibt´s mal ein Tag, an dem ich doch mal etwas müde werde, wenn man sich zuviel zumutet. Also aufgepasst und guuuuuuute Bessssssserung!


    Liebe Grüße


    Kiria

    schlumbo an anja und alle anderen

    ich freu mich für dich, anja, daß du es geschafft hast. ich sitze hier mit verkrampftem magen. morgen ist mein letzter tag in "freiheit". am mittwoch muß ich im kh antreten. ich kann diese sch...angst einfach nicht mehr unterdrücken.


    leider hat mich nach meinem ersten beitrag hier keiner lieb aufgenommen :°(, obwohl ihr mir alle so vertraut seid, da ich ja schon ewig im forum lese. hatte nur noch keine flatrate.


    na wie dem auch sei, ich bleib weiter hier und werde auch berichten, wie es mir ergangen ist. auch wenn es vielleicht keiner wissen will. ;-D


    gruß an alle

    Hallo

    Hallo Schlumbo !


    Tut mir leid, wenn du dich alleinegelassen fühlst.


    Ich gestehe, dein Beitrag ist bei mir irgendwie untergegangen. |-o@:)


    Und ich bin mir sicher, dass dich keiner hier mit Absicht "links liegen lässt" !!! Also nochmal, sorry !


    Ich wünsche dir für deine OP alles, alles Gute !


    Auf welchem Weg wird bei dir die Gebärmutter entfernt und in welches KH gehst du ?


    Bei mir ist es am 23.11. soweit (24.11. OP) und mir dreht sich auch schon der Magen um wenn ich daran denke bzw. an den KH-Aufenthalt danach !


    Alles Liebe und wir denken an dich !!!!


    Liebe Grüße


    Sigrid

    Schlumbo

    Hi Schlumbo,


    herzlich willkommen im Forum :-D. Bitte, hab keine Angst vor der OP bzw. dem Krankenhaus. Es ist wirklich nicht so schlimm, wie man vorher denkt, und lohnt den ganzen Angstschweiß nicht! Ich drücke dir jedenfalls für Mittwoch + die Zeit danach die Daumen. Du wirst sehen, nächste Woche sitzt du ganz entspannt vor deinem Rechner und lieferst uns deinen Bericht :)D


    Alles Gute @:),


    Babs

    Sorry Schlumbo

    Du bist natürlich nicht allein. Wir werden Dich alle unterstützenx:)


    Ich kann das gut verstehen mit der Angst. Obwohl ich schon mehrere OP´s hinter mir hatte - die Angst blieb. Am schlimmsten war es, den Tag als ich ins KH ging. Wurde erst ruhiger ca 1/2 Stunde nach dem ich die Sch.....egalpille geschluckt hatte. Warum bekommst Du die Scheidenplastik


    Meine OP ist heute 21 Tage her und ich fühl mich super:-D


    Ich wünsche Dir alles, alles Gute für Deine OP. Werde ganz fest an Dich denken:°_ Wirst sehen Du schaffst das auch:)^


    Bis bald


    Liebe Grüße


    Susi

    Alles Gute für Schlumbo

    Hallo Schlumbo,


    auch ich möchte mich den anderen anschließen und dir alles Gute für deine OP wünschen. Hab keine Angst vor dem KH, ich war eigentlich auch nur zur Geburt meiner Kinder drin und dann nie mehr (15 Jahre).


    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die paar Tage dort genossen habe. Sicher ist nicht alles so perfekt wie man es sich wünscht. Doch wenn man selbst nett und nicht wie eine Beißzange dort hingeht, werden sie dich auch freundlich behandeln. Mach dir keine Sorgen, wie du auch schon gelesen hast. Nächste Woche um diese Zeit, gehörst auch du zu denen, die anderen Mädels Mut macht, da bin ich mir sicher.


    Du bist nicht allein, es sind in jeder Woche meistens gleichzeitig oder hintereinander ein paar Mädels dran!


    Also, viel viel Glück und ich freue mich schon, dich hier bald wiede r begrüßen zu können.


    -Stuhlprobleme: ich werd´s vorerst auch mal mit dem Pflaumensaft probieren, hört sich sehr natürlich an. Sollte es nicht klappen, muss ich wohl auf den Mini-Einlauf zurückgreifen!


    Ciao


    Kiria*:)

    @schlumbo

    wünsche dir auch alles gutes für deine op am mittwoch


    ich selbst bin am 23.11 dran am 21.11 erst voruntersuchung bin mal gespannt wie es gemacht wird ich hoffe vaginal


    die angst davor kenn ich hab aber ein prima mittel gefunden das hilft ich bin ganz ruhig und entspannt


    naja irgendwie bin ich froh wenn ich meine mutter nicht mehr habe


    gruß @:)

    schlumbo sagt danke

    ihr seid lieb! ich hab mich echt gefreut über eure aufmunternden worte.


    naja, und wirklich allein bin ich ja gar nicht. meine freund ist sowas von lieb und umsorgt mich . aber ich finde diese runde hier einfach gut, weil jeder seine erfahrungen einbringt und halt alle das gleiche durchmachen.


    meine op ist erst am donnerstag. ich muß aber schon mittwoch rein wegen der voruntersuchungen und all son kram. an den augenblick, wenn mich mein süßer da abliefert und ich dann alleine bin, darf ich gar nicht denken. aber dann ist es ja auch bald geschafft .:)^


    die scheidenplastik (hört sich nur nach plastik an, ist aber einfach nur das straffen der scheide) muß sein, weil ich eine starke senkung der gb habe. damit wird auch gleichzeitig die blase angehoben. was freu ich mich drauf, nicht mehr alle nase lang aufs töpfchen rennen zu müssen :-D


    und es wird vaginal gemacht und im kh kaulsdorf in berlin.


    biggi: was nimmst du denn, um dich zu beruhigen? dir und sigrid wünsch ich schon jetzt mal alles gute für die op. um die zeit werde ich ja dann schon forsch durch die kh-gänge wandeln.


    schlumbo*:)

    re biggi

    na dann mach ich ja alles richtig. ich nehm vivinox. da ist auch baldrian drin + hofpen und passionsblume.


    ich bin übrigens auch heilfroh, wenn die gb endlich raus ist. keine schmerzen mehr, keine tante emma. ist eine tolle vorstellung und ich kann es noch gar nicht richtig glauben.


    nur mist eben, daß man bei der op dabei sein muß


    ;-D

    Hallo Mädels!

    Der Countdown läuft! Ne, Biggi und Fee? Langsam fängt die Unruhe an...:-/


    Hab schon mal angefangen Tasche zu packen... Man muss ja an so viel denken. Lenkt aber auch ab. Werd das glaub ich auch mal mit Baldrian versuchen in den letzten Tagen. Schaden kanns nicht oder?

    @ Schlumbo,

    sind ja auch fast ein Baujahr! Wenn wir rein müssen, bist Du schon mit dem Gröbsten durch! Drück Dir ganz fest die Daumen.


    Ja es ist schön wenn man einen verständnisvollen Spatzi hat, der macht und tut und noch besorgter ist als man selbst ;-)


    @Anja. schön dass Du wieder bei uns bist! Und gez gaaaaannnnnz laaaannngsaaammm! Alles gute für Dich @:)@:)


    LG*:)

    nabend zusammen *:)

    Vielen Dank für all eure Wiederkommensgrüsse, das tut so gut !!!


    Schlumbo, 3 mal sorry, daß wir nicht reagiert haben, ich hatte auch damals was geschrieben und es hat erst keiner beachtet, ich weiß genau daß es nicht mit Absicht war! Sag mal, kommst du auch aus Berlin ??? Ich war in der Charite. Eine Kollegin von mir war im KH Kaulsdorf, sie hatte auch GM-Entfernung vaginal. Die sind da auf sowas spezialisiert. Also bist du dort in sehr guten Händen!:-) Ich drück dir ganz doll die Daumen und wünsch alles Gute für deine OP am Do. :)^


    He Babs, was macht das Rauchen ??? ich hab seit 05.11. nicht mehr! Jut wa?! Die Angst vorm Husten (Aua) ist grösser als die Sucht! Das ist die beste Therapie! :)^


    Mein Freund musste mir heute meine langen Haare waschen, das war ein Krampf...Und dann zum einkaufen...Der Arme musste alles alleine aufs Band legen und dann hinter der Kasse alles wieder einräumen!;-D Die Kassiererin guckte schon komisch und ich: Das müssen wir noch üben,Schatz!! Er hat den ganzen Verkehr aufgehalten, aber ich hab ihm nicht geholfen, muß er ja auch mal selber können, nich?! So mal eine lustige Info am Rande...


    Liebe Grüsse an alle @:) @:)


    Anja

    Hallo Anja!

    Kann mich bei all den OPs nicht mehr erinnern, wie lange ist Deine jetzt her?


    Weil Du schon einkaufen gehen kannst?


    Rauchen will ich auch drangeben, aber ich rauch eh nicht so viel, eher son Gelegenheitsraucher. Da sacht dann jeder, dann kannse ja auch ganz aufhören, aber ne, so nach dem Essen oder gemütlich mit Freunden (falls von denen noch jemand raucht :-/) da würd sonst was fehlen...


    LG

    Hab mal zwei Fragen an

    alle schon operierten: Habt Ihr eigentlich Binden mit ins KK genommen? Die haben da ja nur so MEGA-WINDELN, oder?


    Hab ihr die Pille noch bis kurz vor der OP genommen? Soll dann ja nicht so stark bluten? Blöd ist nur,ich krieg meine Mens, würde dann Sonntag wieder mit Pill anfangen und Mo muss ich schon ins KK. Ist eigentlich Quatsch oder? Hat da jemand Infos?


    Dankeeee schon mal. Mir fällt bestimmt noch mehr ein... Überleg... Bis später mal! ;-D

    schlumbo noch mal

    hi kaot, icke 32 und alle anderen. ich hab das gar nicht übel genommen, daß erst mal keine auf mich reagiert hat. hab mich ja schließlich doch bemerkbar gemacht, ge?:-p


    ich muß sagen, es macht mir riesigen spaß, hier mit euch ein bißchen zu plaudern. lenkt schön ab. danke icke32 für die info über kaulsdorf. (ja, ich bin eine berliner großklappe) ich sollte erst ins oskar-ziethen-kh. aber die tante (ich will gar nicht ärztin sagen), die mich dort in der mache hatte, war so was von arrogant, hat die diagnose meiner frauenärztin dermaßen überheblich vom tisch gefegt und meine fragen abgetan als wär ich ne blöde göre, daß ich am nächsten tag halb berlin abgerannt bin, um mir ein anderes kh zu suchen. ich war zwei tage lang fix und fertig und nur am heulen. als das mit kaulsdorf dann klar war, ging es mir wieder besser.


    so ihr lieben, ich laß mich jetzt noch ein wenig von meinem schatz verwöhnen und verabschiede mich für heute.


    schlaft alle schön, schont euch und habt keine angst. ich hab auch keine


    ;-)