Hallo Schlumbo

    Du bist süss...


    Aber manchmal geht es mir auch so... Hab geschrieben und keiner reagiert... Da ist man schon mal angepisst. Aber soll man nicht... Hier ist so ein reger Austausch mit so vielen Mädels, da geht das ein oder andere schon mal unter, aber nicht böse, gelesen wird ja alles. Spätestens wenn Du gesucht wirst, merkst Du, wie lieb sich hier alle haben x:)x:)x:)

    hallo kaot *:)

    ich war am 07.11. dran, seit 12.11. wieder zuhause. Hab mich auch nur fahren lassen und bin an der Hand meines Freundes eher geschlichen, damit ich ihm Anleitungen geben konnte, ICH hab ja immer eingekauft! Aber danach war es dann auch gut! Also man merkt schon, Schoooonung steht an erster Stelle!!! :)D


    Haha, ja die haben im KH Mega Windeln. Das ist lustig. Tangas brauchst du ja dort eh nicht zu tragen, hast eher die tollen Netzschlübbber an, da kannst du dir ganz bequem son riesen Surfbrett reinlegen! ;-D


    Jetzt mal eine Frage. was ist eine Scheidenplastik bitte? Damit hab ich mich noch nicht befasst. Wann macht man denn sowas???


    LG Anja

    Icke

    musste herzlich lachen! Hab auch schon die Monsterbuchsen eingepackt ;-D


    Ist das nicht lustig? Muss man sich "sterbenskrank" noch zum Einkaufen schleppen, weil die Männer das nicht können? Was machen die bloß ohne uns? Verhungern und verdursten...

    @Kaot

    Huhu !!!


    Da ich im Sommer eine Ausschabung gemacht bekommen habe, kann ich dir bestätigen, dass das wirklich "Bommerlunderbinden" sind, die sie im KH haben....also deine Strings kannst du zuhause lassen !


    Ich steck mir auf jeden Fall 1 Paket Allways Binden ein...ich hoffe die normale Grösse reicht nach der OP ? ;-D


    Momentan hab ich noch die "Night-Version" hier zuhause.


    Zu deiner Pillenfrage...ich nehme die Cerazette bis zum 22.11. durch. Sie wurde mir ja verschrieben um die blutungen zu stoppen. Ich hab meine FÄ garnicht erst danach gefragt sondern mich hier im Internet schlau gemacht. Sie enthält keine Östrogene und deshalb dürfte es kein Problem sein sie bis kurz vor der OP zu nehmen.....Ausserdem, was wäre, wenn ich als Notfall eingeliefert würde und operiert werden müsste ? Horrorblutungen möchte ich keine mehr haben. Wer weiß, was auf mich zukommt wenn ich sie jetzt bereits absetze...Nein, das tu ich mir nicht an !

    @biggi

    Ich bin zwar nervös, nehme aber immer noch nichts zur Beruhigung. Mal sehen, wie es mir im Laufe der Woche geht !


    Wie wird die GM bei euch entfernt ? Wisst ihr schon genaueres ?


    Per Bauchschnitt soll ja schonender sein, auch wenn man danach nicht so schnell auf den Beinen ist wie nach einer vaginalen Entfernung.


    Ich werde mal abwarten was die Ärzte meinen, denn ich habe keine Kinder und meine GM ist mit 12 cm wohl sehr gross.


    Alles Liebe euch allen und denjenigen, die diese Woche dran sind: toi, toi, toi.


    Vielleicht lese ich ja vor meiner Einweisung am 23.11. noch mehr positive Berichte !!! :)^


    Einen schönen Abend !


    Sigrid

    Kaot und Anja

    Hi ihr beiden,


    nee, ich rauche immer noch nicht wieder :)^ am 2.11. habe ich abends um 21.15 Uhr meine (bisher) letzte gequarzt. Manchmal fehlt mir aber doch was....|-o


    Ich habe keine Binden, sondern Slipeinlagen mitgenommen ins KH. Die haben völlig gereicht, man blutet ja nicht. Jaja, die Pampers im KH sind echt 'ne Wucht ;-D


    Wünsch' euch alles Gute, vor allen Dingen dir, Kaot (heißt du wirklich so ;-)?), die du noch alles vor dir hast.


    LG, Babs

    Hallo Fee

    Hatte Ende Sept. Koni und Ausschabung. Weiss also wie die "Moppeds" aussehen ;-D


    Sie hatten gesagt, könnte vaginal gemacht werden. Mal sehen... Bei mir wird sie entfernt wegen "böser" Zellen...:-(


    Nehm die Valette und würd sie ja quasi dann nur zwei Tage noch nehmen:-/ Werd mal meine Ärzitn fragen...


    Warum wirst Du eigentlich nicht einen Tag nach Untersuchung sofort op.? Musst Du ja nen ganzen Tag nur so rumliegen?


    So musst gez L-O-S-T gucken:-o


    Bis später

    @Kaot

    Hallo*:)


    Also, ich kann das nur bestätigen mit den "Binden für kleine Elefanten". Und dann diese Slips........:(v schrecklich!!


    Ich wurde ja Montags operiert. Am Mittwoch nach dem Duschen, hab ich erstmal einen meiner Slips (kein Tanga;-) )


    und mein "Bärchen-Nachthemd" angezogen. Fühlte mich danach viel besser:-). Habe auch Binden mitgenommen:


    "Allways normal".Meine Nachblutungen waren auch nicht so schlimm. Meine OP ist jetzt schon 21 Tage her. Mir geht es super - schon 21 Tage keine Blutungen mehr. Sonst habe ich höchstens 5 Tage im Monat keine bzw leichte Blutungen gehabt. Da wird mir doch wieder bewußt, was für ein tolles Leben ich jetzt habe:-D:-D. Meine Vorfreude auf den Sommer


    wird immer größer. Ich glaube, diese Woche müßte Carola aus dem KH kommen - OP 9.11.:-/ meine ich.

    @Sigrid

    Sigrid, ich glaube wenn Du die Cerazette bis 22.11. nimmst, solltest Du es dem Narkosearzt sagen. Ich habe auch zu meiner Zeit "mit GB" die Cerazette genommen (hat bei mir überhaupt nichts gebracht:(v:(v ) Ich meine noch zu erinnern, daß in der Informations-Beschreibung stand, man sollte diese Pille aus Sicherheitsgründen 6 Wochen vor einer OP absetzen. Ich würde es an Deiner Stelle bei der Voruntersuchung abkären - sicher ist sicher.


    Bis dann


    Liebe Grüße


    Susi

    Hallo Susi!

    Freu mich auch am meisten darauf die ganze Schlauchabteilung und die 56 Meter Tamponage loszuwerden.Da hab ich den meisten Bammel vor. Kann diese Infusionsgeschichte nicht ertragen. Wird mir immer schlecht vom hingucken :-p


    Dann duschen, Nachthemd und eigenen Schlüpper an... Glaub, ab dann geht es aufwärts...

    @Kaot + Susi48

    Hallo ihr beiden !

    @Kaot

    Ich werde am 23.11. stationär aufgenommen, zur Voruntersuchung, Blutabnahme, Besprechung mit Narkosearzt etc.


    Die OP ist am 24.11., also einen Tag danach.....

    @Susi48

    Klar, dem Narkosearzt werde ich Rede und Antwort stehen und die Einnahme der Pille natürlich nicht verschweigen.


    Meine FÄ möchte ich aber nicht darauf ansprechen. Denn sollte sie mir raten, sie abzusetzen hätte ich ein Problem. Ich weiß nicht wie mein Körper reagiert und hab Angst vor schlimmen Blutungen.


    Was soll denn schon gross passieren wenn ich sie weiternehme ???


    Bei Notfällen müssen sie ja auch operieren.


    Irgendwo hier im Internet haben Ärzte gesagt, man könnte sie problemlos weiternehmen, darauf vertraue ich jetzt mal.


    Ich denke nicht, dass es ein Grund ist, nicht zu operieren.


    Wenn ja, hab ich Pech gehabt und muss eben noch ein paar Wochen warten. ;-)


    Liebe Grüsse ringsum


    Sigrid

    Re Kaot

    Hallo


    Mein Nachthemd durfte ich schon am OP Tag wieder anziehen,nachdem am nächsten Morgen die Tamponade und der ziemlich lässtige Katether entfernt waren,durfte ich DUSCHEN,schööööön.Ich kann mich den anderen nur anschließen,die kleinste größe Binden reicht vollkommen aus;-D


    Inzwischen habe ich all meine Binden Tampons etc meiner Schwester vermacht,die war ganz schön niedisch ich den Kram nieeee wieder brauche;-D;-D


    Alles liebe an alle die diese oder nächste Woche dran sind,ganz fest Daumen drück @:)@:)


    Gruß


    Anke40

    kaot *:)

    Wegen der Infusionen, ich kann dieses Gepieke auch nicht ab, deshalb guck ich immer weg. :-/ Hab die ganze linke Hand verbunden gehabt und ich dachte, igitt da sind jetzt Nadeln drin und da kommt das Zeug durch die Venen...aber ich hab es 3 Tage damit ausgehalten, bis es langsam nervig drückte, dann haben sies abgemacht.:-)


    Ja Susi, bin schon gespannt auf Carola, und Isa müsste auch bald wieder da sein, waren beide ziemlich nervös, aber ich denk, sie habens auch gut überstanden.@:)


    LG Anja

    Hallo Anke

    Kann ich dann auch alles meiner Schwester ANKE vermachen... Schöner Name...:-)


    wissen die im KK eigentlich schon ne Woche vorher, wann man ungefähr dran ist? Mein Männe löchert mich, weil er nicht weiss, wann er frei machen soll...

    @Kaot

    Zitat

    wissen die im KK eigentlich schon ne Woche vorher, wann man ungefähr dran ist?

    Es werden Wochen OP-Pläne geschrieben, wo dann die OP's über dieWoche verteilt wird, je nach Dauer und so. Normalerweise sind das Entwürfe, die sich aber jederzeit ändern können, man jedoch auch immer davon ausgeht, dass es so und so abläuft. Aber einen Tag wird man sicher schon für dich eingeplant haben. :-)


    Gruß


    eenvoudigweg

    schlumbo kann nicht schlafen

    liebe kaot, liebe icke32, ich sitze hier mitten in der nacht am rechner, weil ich nicht schlafen kann und hab mich echt gefreut, daß ihr noch was geschrieben habt. hab euch schon richtig lieb, obwohl wir uns ja gar nicht kennen. was eine scheidenplastik ist, hatte ich schon geschrieben: meine gb hat sich sehr stark gesenkt (plus vorfall) und die scheide gleich mit. bei der op wird nach der entfernung der gb die Scheide gestrafft und damit auch gleichzeitig die blase wieder angehoben. das ist alles nach unten gerutscht. ich bin schon seit jahren die pullerliese schlecht hin. außerdem hab ich ja auch noch zysten in den eierstöcken, ein myom in der gb... das volle programm. unterleibsmäßig hab ich noch nie was ausgelassen;-D


    sag mal icke32, dann warst du ja gerade mal 5 tage im kh??


    liebe kaot: wann ist denn dein termin? an der frage, was für schlüpper (ich besitze nur strings!) und nachthemden bin ich auch fast verzweifelt. eine kollegin von mir lag vor einem jahr im kh-friedrichshain und sagte mir, das brauche ich alles nicht. bekommt man alles von station. "ich wolle mir doch nicht meine eigene wäsche einsauen". so, nun habe ich ein halbes vermögen für "klamotten" ausgegeben, die ich sonst nie tragen würde und frage mich: blutet man danach so doll, daß man sich alles einsaut und direkt wegschmeißen kann??:-/


    ich versuch nun mal, noch ne mütze schlaf zu bekommen zzz*:)