chicaychico

    Hi,


    ich habe auch ab u. zu dieses Ziehen auf der rechten Seite, hatte schon gedacht, der Blinddarm hat was abbekommen. Soll aber normal sein, sind wohl die Eierstöcke.


    Zwecks Beckenbodengym. hat das Krankenhaus gesagt, ich soll das auf jeden Fall machen u. zwar mit anderen Frauen zusammen. Finde ich auch gut, nämlich wenn man nur eine Anleitung bekommt, kann man so manches auch falsch machen z. B. die Atmung.


    Meine Ärztin hat nun gesagt, sie gibt mir dann eine Anleitung mit. :-/


    Und die Krankenkasse hat gesagt, wenn ich eine Verordnung von meiner Ärztin bekomme, würde diese das auch bezahlen bzw. zuzahlen.


    Werde sie irgendwann nochmal darauf ansprechen, wenn es mir besser geht, z.Z. geht das nicht, da sich bei mir ein Blutgerinnsel gebildet hat u. es alleine mit Antibiotika nicht weg geht. Habe am Freitag früh einen Termin bei ihr u. da entscheidet sich ob ich nochmal ins Krankenhaus einrücken darf. :(v


    LG


    Pflanzen

    @hoellenweib

    ist doch kein problem, soviel wie hier los ist kann es doch durchaus passieren das man was überliest!!!!! ist mir auch schon passiert. also mach dir deshalb keinen kopf.;-)


    schön für dich das es bei dir ohne dammschnitt gemacht wurde:)^, der war bissl unangnehm im nachhinein beim sitzen.:-D


    ich weis aber auch jetzt warum bei mir dieser dammschnitt gemacht wurde bei der straffung...............................bei mir war alles sehr sehr ausgeleiert(bediengt durch bindegewebsschwäche). alles andere wurde wie bei dir gemacht mit der plastik.;-)mein doc meinte ich wäre wieder rundum erneuert, wie ne 20 jährige;-D !!!!und wenn ich ganz ehrlich bin, merke ich auch wirklich einen himmelweiten unterschied zu davor. ;-D


    freu mich das es dir schon jetzt so gut geht, aber vergiss vor lauter gutem fühlen nicht, das die schonung ganz ganz wichtig ist, gerade weil auch die plastik gemacht wurde ,ist doch bissl anders als "nur die GB" (nicht falsch verstehen die betroffenen ,ist auch schlimm genug) meinte nur das mit plastik noch mehr vorsicht geboten ist!


    LG karin

    Missbizzl

    Der Bauch geht so in einem Zeitraum von maximal 8 Wochen kontinuierlich weg, auch wenn Du es jetzt kaum glauben kannst. Das war das Erste, was ich die Stationsschwester bei der Nachuntersuchung im KH gefragt hatte. Ich sah aus wie im 6ten Monat (mindestens). Ist jetzt aber wieder normal.


    hoellenweib und Karmor


    Ja, ich glaube, es ist ein großer Unterschied zwischen "nur" GM raus und der Senkungs-OP mit Plastiken, die sie bei uns gemacht haben. Bei mir waren es auch 3 Sachen auf einmal. Habe ich heute auch wieder betont auf Arbeit. Hab mich nämlich mit einer Kollegin unterhalten, die sich gewundert hat, dass ich 9 Wochen krank war und jetzt noch nach Wiedereingliederungsplan arbeite. Sie wäre ziemlich schnell wieder fit gewesen und nach 6 Wochen arbeiten gegangen.


    Übrigens merkt man die Scheidenplastik wirklich, kommt mir auch alles viel enger vor, unsere Männer haben also auch was davon .|-o;-D


    Weiß jemand schon wieder was von Mausezahn?


    LG

    Terminliste akt. überarbeitet

    Gallimaus: Anfang Januar 07 - Weiß einer was ?


    annamarie 11.01. Hat jemand was von ihr gehört?


    Lahnfee61: 15.01. Hat sich gemeldet


    chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein


    fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824


    Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835


    Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.861


    hoellenweib : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.869


    MissBizzl : 09.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.863


    AKTUELL


    Dickyduck

    06.02.

    spatz33 : -?-?- OP verschoben


    Chiccabiene

    07.02.

    Mausezahn : 08.02. OP erfolgt. Gute Besserung


    shannon62

    12.02.

    speed188 : 13.02. Neu


    theatusnelda

    13.02.

    merrilu : 13.02. Neu


    Reetha

    13.02.

    die weselerin : 14.02. OP erfolgt hat alles gut überstanden


    Zitterzitter

    14.02.

    rosentante

    15.02.

    timati : 16.02. Neu


    xskyx

    19.02.

    bluedecember

    19.02.

    doddy

    22.02.

    Bieb

    27.02.

    Fuly

    27.02.

    MÄRZ 07


    gogilli : 06.03.

    all

    Hallo zusammen, der Mann von Heike ( die weselerin )hat mich eben angerufen. Heike wurde um 9.30 Uhr zum OP gefahren und war um 16.30Uhr wieder auf dem Zimmer. Es wurde per Bauchschnitt gemacht. Heike hat alles gut überstanden und es geht ihr den Umständen entsprechend gut.


    LG Betty *:)

    @Pflanzen

    Dankeschön für deine Antwort.


    Ich finde es einfach einen Witz, dass mein Arzt meint, das ist noch nichts für mich. Aber arbeiten gehen darf ich :-o


    Werde morgen mal mit meiner Krankenkasse telefonieren.


    Heute habe ich wieder rechts das Stechen, wie du es auch beschrieben hast.


    LG


    chicaychico

    chicaychico

    Wie lange warst du zu Hause.


    Ich hatte am 26.01. meine OP u. war am 30.01. wieder zu Hause.


    Jetzt in der 2. Woche hat man das Blutgerinnsel entdeckt, bin vor Schmerzen die Wände hoch gegangen. Nehme 3x mal täglich Schmerztabletten zu mir.


    Ich bin ja so auf Freitag gespannt.


    LG


    Pflanzen

    chicaychico

    Wieso, sollst Du schon wieder arbeiten gehen ? Wie lange ist denn Deine OP her ?


    Ich hatte gut 4 Wochen starke Schmerzen rechts. Eine Woche nach KH-Entlassung bin ich nachts zur Notaufnahme gefahren, weil ich auch Angst hatte, dass der Blinddarm entzündet oder irgendeine Naht aufgegangen war. Da wurde dann festgestellt, dass am rechten Eierstock gerade eine Zyste geplatzt war. Das kam auf den frischoperierten Bauch nicht so gut. Die Schmerzen blieben jedoch, zwar nicht ganz so akut wie in dieser Nacht , aber täglich und recht heftig. Mein Arzt meinte, das wäre normal. Gerade im Bauchraum sind viele Nerven, die nun gereizt wären durch die OP, Nähte etc.. Bei mir war es leider so, dass überhaupt kein Schmerzmittel geholfen hat. Es war schon echt zermürbend. Nur hatte ich das Glück, dass ich im Liegen schmerzfrei war. Von einem Tag auf den anderen waren die Schmerzen dann weg, nach über 4 Wochen.


    Hab Geduld, es wird.


    LG

    mucat

    ja, rücke heute ein, muss aber abends wieder nach Hause und morgen früh wieder hin.........versuche ruhig zu bleiben (nicht einfach) melde mich noch mal heute abeng


    Danke für Daumendrück -


    Für alle eine schönen Tag

    timati

    alles gute für morgen und heut das ist nicht schlimm Blutabnahme, EKG, Untersuchung und Gespräch mit Nakosearzt .


    Viel Spaß beim Abführen@:) ich weiß ich hab gut lachen.


    Ich denk morgen an dich:)*:)*:)*:)*

    Terminliste akt. überarbeitet

    Gallimaus: Anfang Januar 07 - Weiß einer was ?


    annamarie 11.01. Hat jemand was von ihr gehört?


    Lahnfee61: 15.01. Hat sich gemeldet


    chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein


    fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824


    Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835


    Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.861


    hoellenweib : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.869


    MissBizzl : 09.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.863


    AKTUELL


    Dickyduck

    06.02.

    spatz33 : -?-?- OP verschoben


    Chiccabiene

    07.02.

    Mausezahn : 08.02. OP erfolgt. Gute Besserung


    shannon62

    12.02.

    speed188 : 13.02. Neu


    theatusnelda

    13.02.

    merrilu : 13.02. Neu


    Reetha

    13.02.

    die weselerin : 14.02. OP erfolgt hat alles gut überstanden


    Zitterzitter

    14.02.

    rosentante

    15.02.

    timati : 16.02. Neu


    xskyx

    19.02.

    bluedecember

    19.02.

    doddy

    22.02.

    Bieb

    27.02.

    Fuly

    27.02.

    MÄRZ 07


    gogilli : 06.03.