Hallo Mädels!

    Konnte leider ein paar Tage nicht hier sein. Wie ich ja geschrieben hatte, waren meine Kids krank. Das ging soweit, daß ich mit meiner Tochter drei Tage im Krankenhaus verbringen mußte. Hatte leider zur Bronchities eine Lungenentzündung dazubekommen. Jetzt geht es ihr aber Gott sei Dank wieder viel besser. Und mein Sohn ist auch wieder halbwegs fit.


    Ich muß jetzt erst einmal zurücklesen, um wieder auf dem Laufenden zu sein. Hoffe, es geht Euch allen gut!


    LG,

    @gogilli

    Hallo, ich wünsch dir für deine OP alles Gute; du "bekommst" die gleiche OP wie ich; GM-Körper wurde entfernt und alle "tragenden" Teile bleiben stehen > Gebärmutterhals mit allen Bändern etc. Meine Frauenärztin ist der Meinung, dass man nichts entfernen muss, was noch "gut" ist ;-) Diese Art der OP wird nicht in allen Krankenhäusern durchgeführt, weil nicht überall endoskopisch ausgestattete OP-Räume zur Verfügung stehen und weil nicht alle Ärzte diese OP berherrschen *:) Bei mir stand die OP an, weil ich ein gaaanz großes Myom in der GM hatte, was mir ziemliche Beschwerden beschert hat, aber nicht entfernt werden konnte, da es in der "Wand" der GM verwachsen war (oder so ähnlich ;-D ). Ich hatte nach der OP keine Schmerzen, brauchte nur 2 Tage jeweils abends 1 Ibuprofen und seitdem nichts mehr (OP war am 8.2.). Ich fühle mich ganz fit, habe mich allerdings noch 2 Wochen krank schreiben lassen, da ich noch nicht so lange am Stück sitzen kann (nach 1 Std. zwickt es).


    Ich drück dir die Daumen, hab keine Angst


    liebe Grüße


    Andrea


    :)*

    @gogilli

    ...Übrigens, was die Blutungen angeht...das ist so gut wie gar nichts...ich hatte seit der OP 1x das Vergnügen und das sind nur Tröpfchen....was halt bleibt ist die Gereiztheit (Fragt mal meine Lieben hier im Haus ;-) ) und die "Süßigkeiten-Fressattacken :p> um den Zeitpunkt :=o


    Ansonsten ist alles im grünen Bereich....Magensonde hatte ich auch; und Blasenkatheter bis zum Morgen nach der OP und eine Drainage bis 2 Tage nach der OP


    LG Andrea @:)

    gogilli

    Hallo Gilda!


    Alles Gute für Deine OP!! Ich denk ganz fest an Dich und drück Dir die Daumen, dass alles gut und möglichst schmerzfrei läuft.


    Viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    für DICH


    LG


    Marion


    P.S.: Mit dem Telefonieren hat es nicht mehr geklappt - aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!!!

    Guten Morgen zusammen

    War gestern unheimlich faul. Habe wirklich nur herumgelegen und konnte mich zu nichts aufraffen , obwohl es mir gut ging. Und schon geht es los mit der Verstopfung. Habe Bifiteral-Sirup genommen ( bekam ich auch im KH ), nehme heute die doppelte Dosis und werde , wenn das auch noch nicht hilft, auf den Midro-Tee zurückgreifen.


    Heute will ich mal ein bißchen mehr Elan an den Tag legen und mir zumindest die Haare waschen. Vielleicht raffe ich mich sogar auf und gehe mal 200 Meter bis zur Bank. Gucken, ob irgend ein freundlicher Mensch mir während meiner Abwesenheit ein bißchen Geld überwiesen hat. Der Arbeitgeber zum Beispiel....


    LG


    Sabine

    Hallo Ihr

    gehts Euch allen gut ?


    gülsün


    Ich hatte heute morgen was im Couching-thread geschrieben. Ist nicht angekommen. Das macht mir ja jetzt Kopfzerbrechen :-/.


    Ich war mit meinem Mann am Samstag den ganzen Tag in Hamburg unterwegs, IKEA und Geschäfte gucken. Ging mir genau wie Dir in Heidelberg. Abends total breit, Bauch hart und aua.


    Falls Du mit Spiegelfee sprichst, grüße sie mal von mir und wünsche ihr gute Besserung. Sie soll das bloß ausliegen.


    LG

    Hallo marie-jana!

    Auf Deine Frage, ob es gut geht: Geht aufwärts (denke ich). Ich glaub, meine Zyste bildet sich tatsächlich wieder alleine zurück. Es tut mir im Bauch nämlich nicht mehr so weh. Aber wehe, wenn ich so ein klein bisschen Hausarbeit mache - das rächt sich! :-(


    Zur Zeit bin ich im Bewerbungsstress.


    Ich hab ja nur einen 13-Stunden-Job und möchte mich auf eine Anzeige hin bewerben. Nur, die letzte Bewerbung ist schon so lange her. Und es soll ja gut ankommen, was ich so schreibe. Und zu lange am PC sitzen und nachdenken ist noch nicht so toll. Aber - es wird schon werden.


    Was macht Dein Bauch heute? Hat er sich wieder beruhigt?


    LG


    Marion